3sat: Medienverwahrlosung ab 18:30 Uhr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Medienverwahrlosung heute bei 3sat

Kriminologe Pfeiffer tingelt nach seinem Auftritt bei Frontal21 im letzten Jahr sowie dem Auftritt an der Uni Leipzig vom 30. Januar (wir berichteten) weiter mit seiner Medienverwahrlosungthese durch die Öffentlichkeit. Heute Abend sendet 3sat um 18:30 Uhr im Rahmen des nano-Magazins den Beitrag "Schlecht in der Schule 'dank' Videospiel-Konsum?". Was im Titel noch in Frage gestellt wird, wird auf der offiziellen Webseite bereits mit Studien des Magdeburger Hirnforschers Henning Scheich untermauert: "Computerspiele lösen Dopamin-Duschen aus - diese Ersatzbefriedigung ist so interessant, dass der normale Erfolgsweg uninteressant wird."

Kommentare

johndoe-freename-72412 schrieb am
@jim:
in dem beitrag ging es aber darum, dass unsere (zumindest meine) generation zu lange vorm computer hockt, was dazu führt, dass sie verblöden... natürlich würden sie dass auch beim golf spielen tun... tun sie aber nicht, weil sie nicht golf spielen!!
in dem beitrag ging es nicht darum, dass computerspielen dumm macht, sondern dass unsere generation zu viel computer spielt... was sie dumm macht...!
JimNorton schrieb am
@FRY2000
Wenn ich mich jetzt nicht irre, dann haben alle vor
der Sendung gepostet, wie hätten sie diese dann nach
deiner Logic sehen können?
Aber der Beitrag bestätigte meinen Post, geballter
Schwachsinn ohne Ende.
Wenn man 8 Stunden am Tag vom compi hängt wird man
in der Schule vonden Leistungen her schlechter.
Brilliante Schlussfolgerung.
Natürlich werde ich dann schlechter, ich \"vergeude\"
ja die Zeit die ich eigentlich fürs Lernen nutzen
sollte.
Was glauben die was passiert wenn ich 8 Stunden
Täglich Golf spielen würde ?
Oder wenn ich 8 Stunden am Tag an meinem Wagen
basteln würde?
Der Beitrag wäre Objektiv und Informativ gewesen,
wenn die Leute sich auch nur mal 5 Minuten
Zeit zum Nachdenken gelassen hätten.
Merandis schrieb am
Fry2000 hat geschrieben:
inhalt vom beitrag:
wenn du 8 stunden pro tag zockst, kannste noch so intelligent sein, du landest trotzdem auf der hauptschule und schreibst 6en...
...oder du landest in einer Redaktion als Games-Redakteur ^_°
Evin schrieb am
Fry2000 hat geschrieben:Gümnasiüm
Ein versteckter Scherz?
johndoe-freename-72412 schrieb am
Recht hast du!
Wenn mans net übertreibt gehts... ich zock auch am tag so um die 2 Stunden! Zwar keine Gewaltorgien, aber das ein oder andere mal CS! Trotzdem bin ich aufm Gümnasiüm, 11 klasse und hab nen notendurchschnitt von 2,0! Die, auch im film mit einer wichtigen rolle bedachten eltern, kümmern sich bei mir gar nich darum, was ich spiele! eigentlich müsste ich ein schulversager sein...
meine maxime ist:
-es nicht zu übertreiben
-auch mal was anderes machen
-pc ist nicht das wichtigste, die schule ist es!
dann geht das auch!
(ich finds schon heftig, dass die in der, im film genannten, hauptschule rund 8,3 stunden pro tag gezockt haben... ich würd schon nach dem 2. tag mit gereitzten augen, kopfschmerzen und wahnvorstellungen eingeliefert werden müssen!)
schrieb am

Facebook

Google+