Gauntlet: Seven Sorrows: John Romero meldet sich zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Midway
Publisher: Midway
Release:
21.03.2006
27.03.2006
Test: Gauntlet: Seven Sorrows
52

“Missratener Versuch das Hack&Slay-Urgestein auf neue Bahnen zu lenken.”

Test: Gauntlet: Seven Sorrows
52

“Missratener Versuch das Hack&Slay-Urgestein auf neue Bahnen zu lenken.”

Leserwertung: 26% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gauntlet Seven Sorrows: John Romero ist zurück

Gauntlet: Seven Sorrows (Rollenspiel) von Midway
Gauntlet: Seven Sorrows (Rollenspiel) von Midway - Bildquelle: Midway
Wie Midway meldet, wird die Kultserie Gauntlet fortgesetzt. Mit Gauntlet: Seven Sorrows erwartet euch das bekannte Hack&Slay-Gameplay, das allerdings mit einem neuen Kampfsystem versehen wurde, gepaart mit einigen RPG-Elementen sowie ein sowohl on- als auch offline spielbarer Mehrspieler-Modus. Und damit der erneute Abstecher in die Gauntlet-Welt spielerisch alle Erwartungen erfüllt, wird das Entwicklungsteam von zwei Veteranen angeführt: id-Altmeister John Romero und Josh Sawyer (Icewind Dale) sollen die Mitarbeiter des Midway-Studios in San Diego zu Höchstleistungen treiben, damit der Titel wie vorgesehen Ende des Jahres für PS2, Xbox und PC in den Läden steht.

Kommentare

Yosaku schrieb am
Bin da ja noch n bisschen skeptisch.. o.o\'\'
Gauntlet war schon immer Hack\'n\'Slay und Icewind Dale n knallhartes RPG...das zu vereinen..bzw die Ideen unterzubringen die der wohl hat wird schwierig schätz ich...naja solangs so viel laune macht wie das aufm N64 is ok *g*
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wie <A href="http://www.midway.com" target=_blank>Midway</A> meldet, wird die Kultserie Gauntlet fortgesetzt. Mit Gauntlet: Seven Sorrows erwartet euch das bekannte Hack&Slay-Gameplay, das allerdings mit einem neuen Kampfsystem versehen wurde, gepaart mit einigen RPG-Elementen sowie ein sowohl on- als auch offline spielbarer Mehrspieler-Modus. Und damit der erneute Abstecher in die Gauntlet-Welt spielerisch alle Erwartungen erfüllt, wird das Entwicklungsteam von zwei Veteranen angeführt: id-Altmeister John Romero und Josh Sawyer (Icewind Dale) sollen die Mitarbeiter des Midway-Studios in San Diego zu Höchstleistungen treiben, damit der Titel wie vorgesehen Ende des Jahres für PS2, Xbox und PC in den Läden steht.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=38971" target="_blank">Gauntlet: Seven Sorrows: John Romero meldet sich zurück</a>
schrieb am

Facebook

Google+