Wii: Keine High-Definition-Unterstützung! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die Revolution kommt ohne HD-Bildwiedergabe

Nintendo of America hat gegenüber Gamespot bestätigt, dass die Revolution-Konsole eine hochauflösende Bilddarstellung über HDTV aller Voraussicht nach nicht unterstützen wird.

"There currently are no plans for Nintendo Revolution to support high-definition video output," so Perrin Kaplan, Vice President of marketing and corporate affairs von Nintendo of America.

HDTV-taugliche Geräte sind in Amerika gerade stark auf dem Vormarsch und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich HDTV auch in Europa etablieren wird. Microsoft und Sony scheinen die Zeichen der Zeit erkannt zu haben und rüsten ihre neuen Konsolen mit der HDMI-Schnittstelle aus - die PS3 wird sogar den Anschluss von zwei Displays und damit eine hochauflösende Darstellung im 32:9-Format ermöglichen. Vielleicht sollte Nintendo den voran schreitenden Wechsel zu HDTV nicht unterschätzen und die Pläne noch mal überdenken.

  


Kommentare

johndoe-freename-82113 schrieb am
Ich sagte doch das es eben keine Spiele von Nintendo himself waren und das sie gut waren. ;) Von Nintendo selbst kam in dieser Gen wirklich rein gar nichts was mich von Hocker gehauen hätte.
Zierfish schrieb am
hmm also in meiner Videothek gibs Paper Mario2 und ich finds seeehr nice... MP wurde übrigens von nem second party entwickelt, und Factor5 sowie die Entwickler von Eternal Darkness waren früher auch noch second Party, und gehörten eher zu Nintendo, was sich daran erkennen lässt, dass Myiamoto(hoffentlich schreibt man den so :/) immer ein(oder auch zwei) Auge(n) auf die Produktion hatte... und ich mein ihr könnt sagen, dass euch die Spiele nich zugesagt haben, aber schlecht waren sie nicht! (obwohl mei Mario Kart habt ihr recht ... also das flair der alten Teile wurde einfach lang nich mehr erreicht ... schade eigentlich)
dafür war Zelda gut... wenn auch gewöhnungsbedürftig
johndoe-freename-82113 schrieb am
BEI der xbox hast du recht die haben bis auf ego-shooter nichts zu bieten.
Und wenn man... :roll:
Jupp Evin, das hast du Ausnahmsweise mal recht, ich kann es auch nicht mehr hören. Nintendos so unglaubliche Qualität hat mich in dieser Gen scheinbar nicht erreicht. Da waren es schon eher drittentwickler die überzeugten wenn auch eher selten. Z.B. MP, Eternal Darkness... tja, das war es auch schon. Pikmin ging mir gar nicht ab, Paper Mario gibt es hier leider in keiner Videothek und Mario Kart DD war das übelste MK was ich je zocken durfte.
incorp schrieb am
Hm, ich habe kein HDTV, und ich kenne auch niemanden, der ein entsprechendes Gerät besitzt...ein Bekannter von mir spielt sogar noch per Antennenweiche, da er keinen Scart-Einganng hat...
Von daher würde es mich jetzt wenig berühren, wenn die Rev keine dahingehende Unterstützung bieten würde. Andererseits ginge dadurch natürlich eine Option flöten, denn auch wenn ich das HDTV nicht nutzen könnte, so nutzt man eine Konsole schließlich über einen längeren Zeitraum, und wer weiß was so kommt! Lange Rede, kurzer Sinn...Weniger ist immer schlechter! Aber ich kann kein Urteil über die Reaktion des Marktes bezüglich dieser Entscheidung tätigen, denn von der HDTV-Verbreitung habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung! Und selbst wenn, wäre es reine Spekulation.
schrieb am

Facebook

Google+