Wii: Onlineservice mit Premium-Inhalten? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Jetzt kaufen ab 199,00€ bei

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii: Onlineservice mit Premium-Inhalten?

Wie Eurogamer berichtet hat sich Reggie Fils-Aime, seit kurzem Präsident von Nintendo of America, im Gespräch mit dem Magazin GameInformer über den Onlineservice für die Wii-Konsole geäußert. Dabei wird Nintendo dem Beispiel der beiden Mitbewerber Sony und Microsoft folgen und ebenfalls kostenpflichtige Inhalte anbieten.

"Wenn unsere Lizenzpartner in diese Richtung gehen wollen, wird dies unser System mit Sicherheit ermöglichen," so Fils-Aime gegenüber GameInformer.

Außerdem hat Nintendo schon konkrete Vorstellungen, wie das Download-System funktionieren soll:

"Wenn man zu einer bestimmten Stelle im Spiel gelangt, könnten wir neue Inhalte liefern, wie z.B. einen neuen Boss-Kampf. Vielleicht bekommt man ein neues Artefakt; vielleicht bekommt man eine neue Waffe."

Die neue Inhalte sollen dann im Hintergrund mit Nintendos WiiConnect24-Service auf die Konsole übertragen werden. 


Wii
ab 199,00€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Das ist kein Gerücht, definitiv nicht.
Dave_ schrieb am
es besteht aber auch die möglichkeit das dass alles nurn gerücht ist...
im september sind wir alle schlauer...
Balmung schrieb am
Jo, bei Manchen klingt das so, als würden die Entwickler absichtlich Teile des Spiels zurückhalten, um es dann per Online Dienst kostenpflichtig anzubieten. Dabei geht es hier ehr um neuen Content, der nach dem Spielverkauf erst von den Entwicklern erstellt wird.
johndoe-freename-86094 schrieb am
Ich sehe das genauso. Ich bin gerne bereit für neue Inhalte auch geld zu bezahlen. Warum immer gleich auf eine Fortsetzung warten wenn zum beispiel neue Dungeon freigeschaltet werden könne. Ich denke da mal Eq2 dort läuft es auch so ähnlich man kann die ganze Welt komplett kaufen, aber bstimmte Dungeon können zusätzlich gekauft werden die auch nicht die welt kosten. Oder die Grund Idee zu Fable. Ich denke das Nintendo nichts anderes meint als solches. Also für gute und Sinnvolle arbeite bin ich gerne bereit es zu honorieren in form von Geld. Und für kostelose neue Inhalte bin ich auch gerne zu haben. Also im grunde wird niemand zu was gezwungen. Ihr kauft ein fertiges Spiel und könnt es auch durchspielen, und wenn es erweiterungen gibt könnt ihr es entweder machen oder lassen.
Ich mach mir darüber auch keinen Kopf, ich würde es sowieso erst mal abwarten. Wie es dann in der wirklichkeit aussieht. Wobei ich nicht glaube, das es so ablaufen wird wie sich das hier einige ironischer weise es vorstellen. Sowas ist absurd meiner Meinung :D
schrieb am

Facebook

Google+