Wii: Nicht spielbar auf der Games Convention - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Jetzt kaufen ab 199,00€ bei

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii nicht spielbar für Besucher

Wie GamesMarkt mitteilt, wird Nintendos neue Konsole Wii auf der Games Convention nur für Journalisten im abgetrennten Business-Bereich spielbar sein. Normale Besucher werden in den öffentlichen Hallen keine Erfahrungen mit dem Controller sammeln und lediglich in einige Neuheiten für den DS reinschnuppern können. Dazu Dr. Bernd Fakesch:
"Zum jetzigen Zeitpunkt möchten wir Wii vor allem Journalisten und Händlern zeigen, die nicht die Möglichkeit hatten, zur E3 zu reisen."

Hoffnung auf erste Spielpraxis vor dem Verkaufsstart, der genau so wie der Preis immer noch nicht fest steht, gibt lediglich die Ankündigung einer Wii-Tour, deren Termin ebenfalls offen ist: 

"Nintendo wird rechtzeitig vor dem Marktstart eine groß angelegte Promotion-Aktion durch ganz Deutschland starten, die jedem Interessierten Gelegenheit bietet, Wii selbst zu spielen."

Wii
ab 199,00€ bei

Kommentare

MCG06 schrieb am
NINTENDO nicht anspielbar, eine Katastrope!!!
Ich hatte mir schon ausgemalt, eine runde Fische zu angeln und Herzteile zu kriegen, und auch mir hätte die Lößung des Rätsels, wie man den Stern in Mario Galaxie benutzt, rauszufinden, enorme Anstöße zu geben, den Wii beim Launch zu kaufen.
Tja, gut das ich nicht fahre, gefahren bin, in meine Heimat...! :cry:
Denkt an den 22. August
Balmung schrieb am
Weil die GC im Gegensatz zur E3 für jeden offen ist und nicht nur für Fachbesucher und Presse?
Mir scheint viele sind immer noch der Meinung, die E3 wäre eine offene Messe für Jedermann/frau.
qpadrat schrieb am
Genau der gleiche Schrott wie letztes Jahr mit der 360. Ich dachte, ich fahr zur GC und kann die 360 mal anzocken und das einzige, was zu sehen war, waren ein paar Videos.
Da stell ich mir echt die Frage, was das soll, denn auf der E3 konnte man auch schon alles anzocken, also warum ist das bei einer Videospielmesse, die vier Monate später stattfindet nicht möglich?
johndoe464488 schrieb am
Was soll es denn aber bringen, wenn Journalisten spielen können? Danach siehste auch nur Videos und Bilder. Mehr kriegste nicht mit. Das ist echt arggggghhhh.
Capta!nFalcon schrieb am
Naja wenigstens ist der Wii für Journalisten spielbar, von der PS3 kommt wohl keine lauffähige Version über deutsche Landesgrenzen :D
schrieb am

Facebook

Google+