Enemy Territory: Quake Wars: Mit In-Game-Werbung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Shooter
Publisher: Activision
Release:
29.05.2008
25.09.2007
25.09.2007
25.09.2007
29.05.2008
Test: Enemy Territory: Quake Wars
69

“Technisch zwei Stufen unter der PC-Fassung, spielerisch ebenfalls abgespeckt, aber immer noch unterhaltsam.”

Test: Enemy Territory: Quake Wars
77

“Ein spaßiger, schneller Shooter, der unglücklich zwei Spielvarianten zu verbinden versucht.”

Test: Enemy Territory: Quake Wars
64

“Technisch die schlechteste aller drei Fassungen, aber auch hier machen die Team-Gefechte immer noch Laune.”

Leserwertung: 87% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Quake Wars: Mit In-Game-Werbung

Auf dem offiziellen Quake Wars-Communityportal meldet sich Neil Postlethwaite, Managing Director von Splash Damage, zu Wort und gibt bekannt, dass der MP-Shooter In-Game-Werbung bieten wird. Diese Entscheidung sei den Entwicklern nicht leicht gefallen, allerdings habe man vor, das Spiel langfristig am Leben zu erhalten, mit Updates zu versorgen sowie die offiziellen Server zu betreiben. Werbung sei eine Möglichkeit, dies zu finanzieren, ohne Spieler dafür zur Kasse bitten zu müssen.

Postlethwaite versichert, dass die entsprechenden Inhalte nur an sehr ausgewählten Stellen in den Levels zu sehen sein werden und nicht stören oder anderweitig deutlich auffallen sollen. Als Beispiel nennt er die Seitenflächen von Containertrucks. Man habe die volle Kontrolle über das, was im Spiel zu sehen sein werde, und darunter sollte nichts sein, was das Spielerlebnis irgendwie beeinträchtigen könnte. Was nicht passt oder ablenkt, werde auch nicht eingebunden.

Dabei werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert, das System verfolge allerdings, was und wie lange der Spieler etwas betrachtet. Postlethwaite merkt auch noch an, dass niemand die Katze im Sack kaufen müsse. Schon im Betatest könne man sich einen Eindruck davon verschaffen, wie dies letztendlich in Quake Wars aussieht, auch wird es vor dem Release des Spiels eine Demo geben.


Kommentare

Sabrehawk schrieb am
Wo sind denn jetzt die ganzen EA basher und Schreihälse ...wenn es darum
geht dass Activision und ID denselben Scheiss versuchen (mit genau demselben tool)? Warum höre ich nicht "Hängt sie höher" und "scheiss
Groß-kapitalisten" bla bla bla...
Und sonst_:
Hört auf zu heulen, ihr Memmen...manchmal kriegt man ja das kotzen hier.
IN Bf2142 habe ich bis heute keine einzige Werbung drinne und wer zu blöde
ist sich ne ordentliche hosts datei ausm Netz zu besorgen wo eh alle diese
Werbefirmen geblockt sind der ist selbst schuld, ausserdem werden se
schon merken dass sich den scheiss eh keiner anguckt und verdienen werden se damit auch null komma nix.
[GA]Homey schrieb am
Fakt ist das heutige Spiele MILLIONEN kosten in Entwicklung, Support und ähnliches. Daher ist InGame-Werbung eine gute Art dafür zu sorgen das wir monatlich nix zahlen müssen und vorallem das Spiele nicht irgendwann mal 100 oder 200 Euro im Laden kosten.
Is nicht anders als in Hollywood auch. Auch da kosten Filme viel zu viel Mitlerweile weil wir (die konsumenten) wollen ja auch was sehen. keiner gibt sich heutzutage mehr mit nem Film oder PC Game zufrieden das nur 1 MIO Euro in der Entwicklung gekostet hat, weil das ist dann meistens nur einfach Müll, scheiss grafik, schlechter Support und blablabla.
Mir ist's relativ wurscht und solang nicht übertrieben wird und ich quasi zugespammed werde kann ich prima mit der Werbung leben. Überall is werbung, ob ich ner bezahlten zeitschrift rumblättere, mit nen Streifen reinzieh wo immer Nahaufnamen von den Audi Zeichen gemacht werden, Bruce Willis nen Burger King besucht bevor er die Welt rettet oder die fantastichen 4 vor ner fetten Werbetaffel mit allen möglichen "sponsoren" mal zu sehen sind.
Aufjedenfall soll ETQW drauf achten das die Werbung ins Spiel reinpasst und man nicht abgelenkt wird vor lauter Werbung, dann merkts keiner und dann jammert auch keiner.
Klar wärs mit auch lieber das Spiel wär kostenlos, würde ohne Werbung auskommen. Quasi hät ich nix dagegen wenn alles kostenlos wäre, aber wir leben im Jahr 2007 und man sollte das ganze mal realistisch sehen ;)
Wir können froh sein das es noch ein paar Game klitschen gibt die jährlich Millionen ausgeben für Spiele die meistens eh floppen. Es ist ein Hartumkämpfter Markt und natürlich müssen diese Firmen viel kohle machen, ansonsten sind sie pleite irgendwann und dann ?? Was machen wir dann wenn keiner mehr soviel Geld investieren will und keiner mehr Spiele entwickelt ???
@step2ice
Du hast aber mitbekommen das es eine frühe Beta ist ja? Was erwartest du denn von einer BETA !? Ein perfektes Game ohne Bugs wo...
step2ice schrieb am
Also ich hab die Beta jetzt auch angespielt. Nachdem ganzen gehype muss ich sagen, recht arm was da präsentiert wird.
Viel von BF 2 und 2142 geklaut, aber nicht besonders gut umgesetzt. Die Waffensounds sind von sehr gemischter Qualität und die voice overs ein schlechter Witz.
Panzer fahren sich wie Sportwagen, habe keinerlei Trägheit und fühlen sich an wie aus Papier.
Wenn ich dran denke, dass das game schon vor einem Jahr hätte erscheinen sollen, läufts mir kalt den Rücken runter.
Kleiner Tipp am Rande.
Wenn ihr nen neuen MP mod/shooter sucht schaut mal hier vorbei.
In ein paar Wochen isses soweit.
http://www.insurgencymod.net/
:D
StS bastard schrieb am
Klar könnte man über die Grafik hinwegsehen wenn das gameplay stimmt aber leider tut es das auch nicht!
Das ganze wirkt einfach nur total abgekupfert und lieblos dahingeklatscht!
Da ist sogar BF2142 noch besser,ich möchte es niemandem miesmachen,nein ich selbst hatte ja auch Hoffnung das es was wird aber leider war dem nicht so!
Wartet ab bis es releast wurde oder ihr es selbst mal gespielt habt und ihr werdet an meine worte denken!
Arkune schrieb am
Doom³ sieht auch heute noch sehr gut aus. Finde ich zumindest und ich habe es erst vor zwei Monaten nochmal durchgespielt.
Halt mit 16xAF, 16xAA und Ultra High Quality in 1280x1024. Ist ja kein Thema heutzutage.
schrieb am

Facebook

Google+