Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware: Gold-Auszeichnungen (mehr als 100.000 Verkäufe) für Far Cry Primal und Halo 5 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BIU: Gold-Auszeichnungen (mehr als 100.000 Verkäufe) für Far Cry Primal und Halo 5

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (Unternehmen) von Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware
Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (Unternehmen) von Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware - Bildquelle: Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware
Im Februar 2016 vergab der BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware zwei Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele. So konnte sich das prähistorische Actionspiel Far Cry Primal bereits kurz nach seiner Veröffentlichung (23. Februar 2016) den BIU Sales Award in Gold für über 100.000 verkaufte Spiele auf der PlayStation 4 sichern. Eine weitere Gold-Auszeichnung ging an Halo 5: Guardians. Der Shooter von 343 Industries und Microsoft erschien Ende Oktober für Xbox One.

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten (jeweils ohne Digitalverkäufe):
  • Far Cry Primal (Ubisoft Montreal / Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4
  • Halo 5: Guardians (343 Industries / Microsoft Studios) für die Plattform Xbox One

Quelle: BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V.

Kommentare

Marobod schrieb am
Praxston hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben:
WiNgZzz hat geschrieben:
Platintrophäe bzw. 14 Stunden gespielt heißt ja anscheinend auch nicht Kundenzufriedenheit. Mal ehrlich, wenn mich ein Spiel nach "kurzer Zeit so nervt wie lange keines zuvor", spiele ich dieses doch nicht 14 Stunden lang!

Hab mich immer gefragt wieso Leute ueberhaupt diese Trophykacke machen. Aber ich habe begriffen,daß es die die sowas anzieht, immer mit 100% abschließen wollen.
Vielleicht fuehlte er sich genoetigt es abzuschließen, und mal davon abgesehen, sind 14h irgendwie ziemlich fade um das ding mit 100% zu meistern, viel survivalt hat man da noch nicht , denke ich, und spricht fuer ein schwaches Spieldesign.

naja im meinem Fall war es ehr... "hey ich hab dafür gerade 60? bezahlt also hole ich raus was möglich ist". Ich weiß das muss man nicht verstehen. Aber wenn man ein verlängertes Wochenende hatte und das Wetter irgendwie fade war, dann macht haut man auch halt mal ein Spiel durch was einem auch nicht so gefällt. Wie gesagt für mich wären dann ehr die 60? zu Schade gewesen es einfach im Regal vergammeln zu lassen.

Sag ich ja, dennoch sind 14h nicht unbedingt ein Argument fuer das Spiel :D
Praxston schrieb am
Marobod hat geschrieben:
WiNgZzz hat geschrieben:
Praxston hat geschrieben:100.000 Exemplare verkauft, heißt ja nicht gleichzeitig Kundenzufriedenheit ;)

Platintrophäe bzw. 14 Stunden gespielt heißt ja anscheinend auch nicht Kundenzufriedenheit. Mal ehrlich, wenn mich ein Spiel nach "kurzer Zeit so nervt wie lange keines zuvor", spiele ich dieses doch nicht 14 Stunden lang!

Hab mich immer gefragt wieso Leute ueberhaupt diese Trophykacke machen. Aber ich habe begriffen,daß es die die sowas anzieht, immer mit 100% abschließen wollen.
Vielleicht fuehlte er sich genoetigt es abzuschließen, und mal davon abgesehen, sind 14h irgendwie ziemlich fade um das ding mit 100% zu meistern, viel survivalt hat man da noch nicht , denke ich, und spricht fuer ein schwaches Spieldesign.

naja im meinem Fall war es ehr... "hey ich hab dafür gerade 60? bezahlt also hole ich raus was möglich ist". Ich weiß das muss man nicht verstehen. Aber wenn man ein verlängertes Wochenende hatte und das Wetter irgendwie fade war, dann macht haut man auch halt mal ein Spiel durch was einem auch nicht so gefällt. Wie gesagt für mich wären dann ehr die 60? zu Schade gewesen es einfach im Regal vergammeln zu lassen.
Praxston schrieb am
Randall Flagg78 hat geschrieben:
Praxston hat geschrieben:100.000 Exemplare verkauft, heißt ja nicht gleichzeitig Kundenzufriedenheit ;)

Und Du glaubst, dass interessiert Ubi, nachdem sie Dein/euer Geld haben?

Im Falle Far Cry ist das Ubi zumindest ziemlich egal denke ich. Bei The Division könnte ich mir das zumindest anders vorstellen da dort ja noch viel verkaufbarer Zusatzinhalt kommen soll. Das kauft natürlich keiner wenn die Kundenzufriedenheit mit dem Grundprodukt nicht da ist. Ich glaube Ubi konzentriert sich grundsächlich nur noch auf Gewinnmaximierung.
Sir Richfield schrieb am
Flextastic hat geschrieben:vielmehr die möchtegern-bevormundung einer möchtegern-elite.

Korrekt. Und dass es die schon länger als Balisto Keksriegel gibt, DAS sollte meine Aussage gewesen sein.
"ICH habe Recht und du die Fresse zu halten" ist als Konzept sogar älter als die Menschheit an sich.
Flextastic schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:...

da hast du mich dann in der tat falsch verstanden, denn mit neid hatte mein beitrag auf dem des profs nichts zu tun. vielmehr die möchtegern-bevormundung einer möchtegern-elite.
schrieb am

Facebook

Google+