Independent Games Festival: IGF 2013: Änderungen & Termine - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: IGF Awards
Publisher: IGF Awards
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Leserwertung: 50% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

IGF 2013: Regeländerungen & Termine

Independent Games Festival (Sonstiges) von IGF Awards
Independent Games Festival (Sonstiges) von IGF Awards - Bildquelle: IGF Awards
Per Blog-Eintrag meldete sich Brandon Boyer zu Wort, um schon mal auf das kommende Independent Games Festival einzustimmen. Dort werde es in diesem Jahr nämlich ein paar größere Änderungen geben.

Die Eckdaten zuerst: Im Gegensatz zum sonst üblichen Prozedere werde das Einreichen von Spielen für den Wettbewerb in diesem Jahr aus logistischen Gründen erst am Ende des kommenden Monats möglich sein. Die Deadlines bewegen sich hingegen im gewohnten Rahmen: Spiele für den Hauptwettbewerb müssen spätestens bis 17. Oktober 2012 eingereicht werden, während Studenten bis 31. Oktober Zeit haben.

Eine von nicht wenigen herbeigesehnte Änderung: Spiele, die es ins Finale geschafft haben, dürfen nicht nochmals für ein späteres IGF eingereicht werden. Der Gewinner des Hauptpreises im IGF 2012 war durchaus umstritten: Fez hatte schließlich schon im IGF 2008 den Preis für die beste Grafik absahnen können. Die neue Regel hatte sich schon im letzten Jahr angedeutet - jetzt wird sie auch umgesetzt. Entwickler seien dazu angehalten, ihre Projekte dann einzureichen, wenn sie davon ausgehen, dass das Spiel auch innerhalb der nächsten 12 Monate fertiggestellt werde. Es würden aber rückwirkend keine Preise entzogen, falls das nicht der Fall sei.

Die Organisatoren haben die eigene Mobile-Kategorie gestrichen: Spiele für Handhelds und Smartphones stehen jetzt in normaler Konkurrenz zu Konsolen- und PC-Spielen. Der Qualitätssprung in jüngerer Vergangenheit habe die Trennung überflüssig gemacht, so der Chairman des Festivals.

Ebenfalls anders: Statt fünf wird es in allen Kategorien ab dem IGF 2013 sechs nominierte Titel geben. Nur beim Student Showcase und dem Nuovo Award ändere sich nichts: Hier bleibe es bei jeweils acht Slots. Teams, die im Student Showcase berücksichtigt werden, erhalten neuerdings 1000 statt 500 Dollar, um die Reisekosten etwas zu mindern.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+