Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Leserwertung: 1% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Der 4P-Kommentar: Ich krieg Platzangst!

Erinnert ihr euch noch an Disketten? Ja, genau, das waren diese Dinger, die aussahen wie die Dinger, die Spock in Raumschiff Enterprise immer in seine Leuchtmaschine gesteckt hat, bevor er seinen Kopf hinterher schob, um etwas so Faszinierendes zu entdecken, dass es ihm glatt ein »Faszinierend!« wert war. So ähnlich waren Disketten, nur weniger faszinierend. Obwohl - vor 1994, als Lucas Arts' unverschämt gutes Rebel Assault aller Welt »Kauf mich! Kauf mich! Ich bin so super!« ins Gesicht schrie und natürlich auch jeder darauf reagierte, den Kauf eines zwingend notwendigen CD-ROMs nicht vergessend, war »Diskette« gleichbedeutend mit »Wundertüte«: Dekadente 1,44 MB waren genug für Musikstücke (im mod-Format, ihr verwöhnten 256kbps-mp3-Wahnsinnigen!), für Bilder (256 Farben-gifs, haha!) - und natürlich Spiele. Mit Ausnahme von Firmen wie Origin natürlich, die verrückt genug waren, nicht nur Games wie Wing Commander 2 oder Strike Commander auf fast zweistelligen Diskettenmengen auszuliefern, sondern auch exorbitante 20 MB und mehr auf der Festplatte zu verlangen! Davon abgesehen, und in Ermangelung eines Internets, waren Disketten das Medium der Wahl, was Spiele und deren Demos anging. Da war es noch normal, dass man in den Computerladen ging und sich eine Demo kaufte. Da war es noch normal, sich auf eine neue Ausgabe der PC Games zu freuen, weil eine Demo-Diskette das Cover zierte! Tja, und dann kamen Spiele wie Rebel Assault, diverse Entwickler fanden Videosequenzen super, 3D-Grafik übernahm die Weltherrschaft - und die Demos wurden immer größer, die Magazin-Beilagen gewannen an Format: Eine CD, zwei CDs, mal auch drei CDs. Jetzt eine DVD, auch mal zwei DVDs, hier und da gleich drei. In zwei, drei Jahren liegt dem GameStar vermutlich die eine oder andere Festplatte bei.

Und warum? Weil 15 Minuten Dark Messiah of Might & Magic zu spielen das Saugen von lässigen 1,4 GB voraussetzt. Company of Heroes: 1,8 GB. Saga of Ryzom: 1,6 GB. ParaWorld: 1,2 GB. Ebenso Battlefield 2142. Natürlich alles kein Vergleich zu den 3,5 GB der Demo/Schaltmichfreivollversion von Dreamfall. Meine Prognose: Spätestens nächstes Jahr haben wir die erste Demo, die einen zweistelligen GB-Betrag groß ist.

Jetzt mal ehrlich Leute: Was soll der Scheiß? Optimierung? Komprimierung? Alles Fremdworte?

Paul Kautz
Redakteur


Kommentare

KLOP_GER schrieb am
Gibt aber genug Hardcore-User die immer das neueste an Technik haben müssen, und jeden Trend mitmachen.^^
Ich hol mir alle 4-5 Jahre nen neuen PC (war zumindest bisher so). Da pack ich dann schon zukunftssichere Sachen rein, die auch wirklich in 4 Jahren noch was taugen.
Aber jedes Jahr aufrüsten, nur um den neuesten Shooter (ist ja vor allem in dem Bereich schlimm) spielen zu können ist wirklich Quatsch...
ChrisMK72 schrieb am
Naja ...
Mitziehen werd´ ich auf keinen Fall, beim Thema Multi CPU, GPU usw. .
Wozu soll ich denn 2 Prozessoren und 2 Grafikkarten kaufen ?
Klar ... doppelter Gewinn für die Firmen. Aber nixda ! Den Kram können sie behalten.
Ich zock´ nur noch das , was bei mir läuft und da gibt´s unendlich Spiele in allen Richtungen für. Und unglaublich gute !
Dass die gleichen unglaublich guten Spiele dann wieder rauskommen, als Teil 2, 3 , oder 12 und eigentlich nur ne bessere Grafik und evtl. technische Spielereien haben, die ich eh meist abschalten würde, ist für mich kein Kaufargument für Doppel- und Dreifach CPUs, GPUs , Blue Ray, HD-DvD und mega, super, hyper, geilo Schnickschnack, den die Welt nicht braucht.
Werd´ sicher nie aufhören zu zocken. Aber sicher aufhören mein PC aufzurüsten. Klar ... nach ein paar Jahren werd´ ich mich davon verabschieden müssen , neue Spiele zu kaufen ...
Aber wer weiß, was es dann schon wieder für ne Technik gibt. Evtl. gibt´s dann gar keine PCs mehr, sondern hypermachines ! ;-) Die muss man natürlich haben, um Civilisation 18 , Half Life 6 , Fifa 2012 , Fussball Manager 2012 , Need for Speed 47 , Axis und Allies 1942 Teil 18 , The Elder Scrolls XXIII , Heroes of Might & Magic XXXII , Microsoft Flight Simulator XX , Neverwinter Nights 9 und natürlich Gothic 4 ( ;-) ) spielen zu können !
Nö ... ich nich ...
Vielleicht werd´ ich ja "Aussteiger" ;-) Der ganze Kommerz geht mir ziemlich auf den Zeiger :roll:
KLOP_GER schrieb am
ChrisMK72 hat geschrieben:Schönen Gruss an Nvidia, Radeon, AMD, Intel usw. ! Schaltet mal n Gang runter !
Das kannste eh vergessen. ;)
Gerade in den nächsten Jahren gehts noch schneller voran, als zuvor. Mulit-CPU und Mulit-GPU etc.
Bald sind 4GB RAM üblich, Graka hat dann 1GB, ....
Kannste machen nix. Entweder irgendwann mitziehen, oder den jetzigen PC "aufbrauchen" und auf Konsolen umsteigen, wo man nur einmal in HW investieren muss. ;)
Oder ganz mitm Zocken aufhöreb. :lol: (Das war nur Spaß!!!)
ChrisMK72 schrieb am
Also ich mach das Aufrüsten auch nicht mehr mit.
Wenn Oblivion bei mir läuft, dann brauch ich auch keinen neuen Rechner , oder neue Graka.
Seit 2 Jahren hab ich nicht aufgerüstet und die nächsten 2 werd´ ich das wohl auch nicht machen.
Wenn die Verrückten Ihr komisches HD-DVD , oder Blue-Ray Zeugs rausbringen, klink ich mich aus, aus dem Aufrüstwettbewerb.
Die Spinnen doch.
Mir reicht DvD voll und ganz. Und mehr wie meine 120 GB Festplatte brauch ich auch wirklich nicht.
Aktuell läuft alles und zwar sehr gut. Also die nächsten Jahre werd ich nicht aufrüsten und auch keine neuen Systeme usw. holen. Blue Ray und Dingsbumbs kann mir gestohlen bleiben.
Entweder die bringen Spiele raus, die auf meinem aktuellen System laufen, oder sie können sie behalten !
Schönen Gruss an Nvidia, Radeon, AMD, Intel usw. ! Schaltet mal n Gang runter !
Balmung schrieb am
n1ce.digga hat geschrieben:Ich will wieder 8" Disketten ^^
5 1/4" waren aber gängiger (z.B. C64) als 8".
schrieb am

Facebook

Google+