Dreamfall Chapters - Book 1: Reborn: Wird auf ein Episoden-Format umgestellt; Teil 1 im Herbst - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Red Thread Games
Release:
kein Termin
21.10.2014
21.10.2014
21.10.2014
05.05.2017
kein Termin
05.05.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dreamfall Chapters - Book 1: Reborn
59
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dreamfall Chapters - Book 1: Reborn
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dreamfall Chapters wird auf ein Episoden-Format umgestellt

Dreamfall Chapters - Book 1: Reborn (Adventure) von Red Thread Games / EuroVideo
Dreamfall Chapters - Book 1: Reborn (Adventure) von Red Thread Games / EuroVideo - Bildquelle: Red Thread Games / EuroVideo
Dreamfall Chapters wird nicht - wie ursprünglich geplant - als ein vollständig abgeschlossener Titel erscheinen, sondern auf das Episodenformat umgestellt, dies hat Red Thread Games mittlerweile bestätigt. Ragnar Tørnquist (Creative Director) erklärt, dass sie die Größe des Projekts zum Start der Kickstarter-Kampagne unterschätzt hätten und die Veröffentlichung im Episodenformat (à la Telltale) die einzige Möglichkeit sei, das Spiel nicht weiter verschieben zu müssen.

Das erste von insgesamt fünf Kapiteln wird den Titel "Dreamfall Chapters Book One: Reborn" tragen und soll im Herbst 2014 erscheinen. Wie groß der Umfang einer Episode ausfallen soll, ist noch unklar, aber es wird von mehreren Stunden gesprochen. Generell soll der Umfang durch die Umstellung auf das Episodenformat aber größer ausfallen.

Unterstützer der Kickstarter-Kampagne erhalten fortan einen Season-Pass für Dreamfall Chapters, der Zugang zu allen fünf Teilen ermöglicht. Auch bei Steam, GOG oder im Humble Store wird man den Season-Pass kaufen können.

Letztes aktuelles Video: Friars Keep Walkthrough


Quelle: Red Thread Games

Kommentare

LePie schrieb am
SoulCrew hat geschrieben:Total Nervig die Episoden Games versteh ned was daran so schwer ist heutzutage ein ganzes Game rauszubringen ! Egal wie lange es dauert lieber wart ich länger und hab ein fertiges Spiel als so etwas !
Das ist weniger eine Zeit- als eine Geldfrage. Das Budget gab in diesem Fall halt nicht genug her für ein "ganzes" Spiel, also wird erst Episode 1 rausgebracht, die Einnahmen daraus finanzieren Episode 2 usw. usf.
Ist schon bekannt, wie viel denn die einzelne Episode - oder sollte ich besser sagen, das einzelne Kapitel - kosten soll? In der KS-Kampagne hat man die digitale Kopie ja ab 20$ freigeschaltet.
sphinx2k schrieb am
Beim Chapters im Titel war mir schon klar das irgendsowas kommen wird. Auch wenn man es nicht offiziell so dargestellt hat...
Na ja was solls, bis auf das ich trotzdem warten werde bis es komplett ist hab ich so gesehen keinen Nachteil dadurch. Ich kann diesem "Serien" Prinzip nichs abgewinnen.
ItsPayne schrieb am
Habs gebackt, da Dreamfall mich regelrecht geflasht hat. Hab zuvor keine Adventures gespielt, RPGs dagegen sehr. Da mir bei RPGs die Geschichten und Figuren immer schon am Wichtigsten waren, hat mich Dreamfall regelrecht bekehrt, da es in der Hinsicht einfach grandios erzählt war.
Leider gefällt mir die neue Zoe optisch noch wenig. Damals hab ich wohl durch die einfachere Optik nie ganz den Latino-Background realisiert. :P
Ps: Ja "the longest journey" war immer beliebter, aber wenn man das zu dem Zeitpunkt nicht kannte hat man bei Dreamfall auch April nicht vermisst, wie die ganzen Fans es wohl taten. Auch der leichte Action Einschlag war ohne Vorkenntnisse kein Manko.
Für mich ist eben Zoe Star der Reihe und da ist Nachschub mehr als willkommen.
dunbart schrieb am
Der anvisierte Termin war von Anfang an sehr knapp bemessen. 1 1/2 Jahre Entwicklungszeit sind nicht viel für ein Adventure. Das Budget von 1,5 Millionen war aber auch eher *knapp*.
Schön ist es nicht, aber man geht den eingeschlagenen Weg konsequent weiter. Ich hoffe nur, dass es gut geht und genug Geld für die weitere Entwicklung in die Kassen gespült wird.
Ich will ein The Longest Journey 2 sehen :Vaterschlumpf:
SectionOne schrieb am
Die Entscheidung ist zwar bedauerlich, für mich persönlich aber völlig Okay da ich festgestellt hab das Episoden Games ganz gut in mein so schon recht vollgepacktes Leben passen. Schon TWD Season 1 war für mich auf die Art optimal spielbar, auch wenn das warten auf die nächste Episode immer schwer fällt.
schrieb am

Facebook

Google+