4P-Bilderserie: Die Geschichte der Adventures - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

4P-Bilderserie: Die Geschichte der Adventures

Letzte Woche waren die Shooter dran, heute springen wir in die 4P-Zeitmaschine, um das Genre der Adventures zu erkunden: Einst Liebling der Computerspieler lag alles, was irgendwie mit Point und Klick und Grübelei zu tun hatte, Ende der 90er derart brach, dass so mancher das Genre genauso tot sah wie das der Flugsimulationen. Aber wie so oft, wenn man etwas totsagt: Es kommt lebendiger zurück als LeChuck - mittlerweile feiern Abenteuer eine mächtige Renaissance, wie man auch an unserem Special erkennt. Von daher bieten wir euch heute einen Platz in der ersten Reihe an, während wir gut 30 Jahre in die Vergangenheit reisen, um die wichtigsten Vertreter des Genres näher zu beleuchten:

4P-Bilderserie: Die Geschichte der Adventures


Kommentare

EvilNobody schrieb am
2komma9 hat geschrieben:natürlich ist das nur eine Auswahl und wenn gute Adventures die aber nicht bahnbrechend waren fehlen wie Floyd und Baphoments Fluch ist das ok, fehlen wird immer etwas in der Liste.
Nur das seinerzeit in der Entwicklung mit über 7 Millionen Dollar teuerste Computerspiel TOONSTRUCK mit Christopher Lloyd vermisse ich schon in der Liste. War ja auch ein Novum, und zum kaputtlachen obendrein :)
Ich fand´s scheiße...
Erstens kann ich den Schauspieler nicht leiden, und zweitens...ähhh...ich find´s halt nicht gut. :wink:
2komma9 schrieb am
natürlich ist das nur eine Auswahl und wenn gute Adventures die aber nicht bahnbrechend waren fehlen wie Floyd und Baphoments Fluch ist das ok, fehlen wird immer etwas in der Liste.
Nur das seinerzeit in der Entwicklung mit über 7 Millionen Dollar teuerste Computerspiel TOONSTRUCK mit Christopher Lloyd vermisse ich schon in der Liste. War ja auch ein Novum, und zum kaputtlachen obendrein :)
Arkune schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:Was war denn da genau defekt, Arkune?
Eine Disc (ich glaube es war die vierte) hatte keine Bezeichnung und weil sie keine Bezeichnung hatte konnte das Spiel nicht erkennen das ich sie eingelegt habe.
Ich hab also die Disc gebrannt und ihr eine Bezeichnung gegeben das war alles.
Die Bezeichnung konnte man ja aus den anderen drei schließen.
Da hilft auch kein Patch mehr wenn das Presswerk einen Fehler macht :mrgreen:
EvilNobody schrieb am
The longest Journey sollte noch erwähnt werden. Absolut geniales Adventure mit toller Story, tollen Charakteren und langer Spielzeit!
SalBei schrieb am
Nicht schlecht. Vor einigen Jahren gabs noch eine lucasfilm-Spiele sammlung mit maniac mansion, DotT, indy 3, fate of atlantis, MI1 + 2, Zak, Loom und Sam & max. Die mußte ich mir einfach holen, wegen der guten alten Zeit.
Damals gab es so viele gute adventures. Ich denke da an Goblins, Dark Seed, Simon, Discworld und baphomets Fluch. Ich fand Fucht von Monkey Island auch nicht schlecht und die Steuerung war auch okay. Mein letztes richtiges adventure war Moment of Silence, das war eigentlich sehr fesselnd.
schrieb am

Facebook

Google+