4P-Bilderserie: Kaputte Sticks und Fernbedienungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

4P-Bilderserie: Kaputte Sticks und Fernbedienungen

Wii Sports kam, bewegte und siegte: Wie kaum ein anderes Spiel war das doch so simple und unauffällige Spiel im Jahre 2006 eines der stärksten Zugpferde für Nintendos gerade frisch veröffentlichte Wii-Konsole. Der Nachfolger Wii Sports Resort hatte zwar kein neues Spielsystem im Gepäck, stieg aber trotzdem erwartungsgemäß in den Charts von Null auf Eins - und die Erfahrung lehrt uns, dass das Spiel dort auch die nächsten paar Jahrzehnte verbringen wird. Wir wären natürlich nicht das 4Players-penetrant-nachfragen-bis-wir-rausgeschmissen-werden-Team, wenn wir den Wurzeln dieses Spaßes nicht auf den Grund gehen würden - den Leichtathletik-Games:

4P-Bilderserie: Kaputte Joysticks und Fernbedienungen


Kommentare

RoKKei schrieb am
Ich weiss nich mehr welches Mario Party es war... Aber es war auf dem N64, dieses "Paddel-Gedaddel" und das Minigame mit dem Hubschrauber... Nich nur der Controller hat arg gelitten auch mein Handballen... Ich errinnere mich noch an riesige blasen und das Drehen mit einem Küchentuch als Schutz...
North McLane schrieb am
jaaaa!hab damals auch fast alles von epyx gezockt besonders world games! Da konnt man sich mit dem baumstamm selbst in den boden rammen! *hihi*
Controller haben aber gehalten...
Ich war übrigens auch noch nich auf nem balanceboard und habs auch nicht vor! :wink:
PerfectEnemy schrieb am
Gunship war übrigens auch ein übler Joystickkiller und ich muss zugeben ich hatte den mit Dauerfeuer. :oops: Lost Ninja war damit um einiges einfacher. Der Joystick hauchte aber auch bei Summer Games sein Leben aus.
California Games fand ich übrigens am besten war sehr abwechslungsreich und hat viel fun gemacht. Die verschiedenen Sexgames waren auch tödlich für so manchen Joystick.
Polecat schrieb am
Herrlich! Sehr schön und unterhaltsam geschrieben!
Lord Lanze schrieb am
Mir sind damals auch ständig die Micro-Schalter fratze gegangen... Vor allem bei Spielen vom schlage eines Summer Games, oder Sex Games :oops: ^^ auf dem C 64 haben die Schalter schön weich werden lassen bis sie gebrochen sind. Dann klöterte es immer so schön im Joystickgehäuse und es musste mal wieder ein neuer her vom Taschengeld...
Den hatte ich auch mal..Hielt ganze 3 Tage;)
Bild
schrieb am

Facebook

Google+