4P-Bilderserie: Klangvolle Außenseiter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4P-Bilderserie: Klangvolle Außenseiter

Turrican, Final Fantasy, God of War - vermutlich könnte jeder, der diese Zeilen liest, einen riesigen Fundus großer Soundtracks aus dem Hut zaubern. Videospieler verbringen viel Zeit mit der Musik ihrer Abenteuer, entsprechend stark liegen ihnen die Melodien am Herzen. Aber um die besten und gewaltigsten soll es gar nicht gehen; Shadow of the Colossus, WipEout und Heavy Rain wurden genug gewürdigt. Stattdessen blicken wir auf Musik zurück, die zu ihrer Zeit neu und ungewöhnlich war oder es noch ist. Vorhang auf für klangvolle Außenseiter!

4P-Bilderserie: Klangvolle Außenseiter

Kommentare

Randall Flagg schrieb am
Mir würde da noch MDK 2 einfallen ... und Braid.
Minando schrieb am
Die Musik von "Sacrifice" war auf ihre Art ebenfalls genial. Und hach, der Landecomputer von Elite...wenn man den falschen Anflugwinkel wählte brauchte das Ding manchmal eine halbe Ewigkeit für seinen Job, gelegentlich produzierte er sogar einen Crash. Das waren noch Zeiten...
Pirouette schrieb am
melkor23 hat geschrieben:Hauptsache, Bayonetta wird mal wieder erwähnt. Sie war ja schon in der Bilderstrecke zu den besten Spielen 2009, um dann 2010 Spiel des Jahres-Awards abzuräumen. :?
Das nächste mal dann die "Frauen in Videospielen"-Bilderstrecke, und schon kriegt ihr sie wieder unter... :roll:
Yo, ebenso wie in den Bilderstrecken "Knarren an den Füßen", "Lack&Leder", "Haarige Angelegenheiten", "Brillen-Styles", "Die größten Lutscher", "Die unverschämtesten sexuellen Anspielungen", "Oxford English, motherfucker, do you speak it?", "Babes and Guns", "Boobs and Guns", "Hä?-Was-dat-denn-Gegnerdesign", "Hä?-Was-dat-denn-Storydesign", "Kleine Kinder, große Probleme", "Sind sie zu stark, bist du zu schwach", "Oh, so spät schon?" und natürlich nicht zu vergessen "Bayonetta" (Teil 1 bis 10).
Spätenstens nach dem Release des zweiten Teils wird 4players dann umbenannt in 4Bayonetta. Womit? Mit Recht! Bayonetta ftw!
GenericEvilEmperor hat geschrieben:Die Titelmelodie von Bayonetta stammt von einem Alter Klassiker aus den 60ern, wenn ich mich nicht irre: "Fly me to the Moon..." Der Remix davon ist ein hochkarätiger Ohrwurm denn man nur mit Mühe aus dem Kopf bekommt, daher vorsichtig!
Die schönste Version ist eigentlich die von Brenda Lee, die im Abspann zu hören ist. Besser als Frankies Version und diesen Remix hat das Lied nicht verdient, denn dafür ist es viel zu schön. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
nitrom schrieb am
Mir fallen auch so einige gute Soundtracks/Themes ein.
Outlaws
Max Payne 1/2
Vampire: The Masquerade - Bloodlines
Fallout 3
Homeworld
Deus Ex
eXtonix schrieb am
Ihr habt God Hand vergessen.
Schämt euch!
schrieb am

Facebook

Google+