4P-Bilderserie: Call of Duty XP - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

4P-Bilderserie: Call of Duty XP

4P-Bilderserie (Sonstiges) von 4Players
4P-Bilderserie (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Los Angeles hat ein bleihaltiges Wochenende hinter sich: Auf Activisions Community-Event Call of Duty XP trafen sich Fans der Serie, um unter anderem das kommende Modern Warfare 3 im Netzwerk anzuzocken. Das Highlight war das mit der Rekordsumme von insgesamt einer Million US-Dollar dotierte Turnier, welches ebenfalls bereits im dritten Teil des Ablegers bestritten wurde.

Auch davon abgesehen gab es einige Attraktionen, um sich shootergerecht zu zerstreuen: Vor den Hallen haben die Veranstalter z.B. die komplette Karte Scrapyard nachgebaut, auf der wir mit Paintball-Knarren eine Runde Domination gespielt haben. Stolze 150 Dollar kostete eine der 6000 Eintrittskarten für die zwei Tage - dafür bekommt jeder Besucher zum Release aber auch die Hardened Edition des Spiels und diverse andere Goodies. Der Erlös wurde übrigens der Initiative "Call of Duty Endowment" gespendet, welche arbeitslosen Veteranen neue Jobs beschafft.

Am vollsten wurde es zum Turnier-Finale und dem folgenden Abschluss-Konzert von Hiphop-Star Kayne West. Den Sieg und 400.000 US-Dollar Siegprämie holten sich das einheimische Team Optic Gaming, welche sich gegen Infinity aus Großbritannien durchsetzten. Das erfolgreichste deutsche Team SK Gaming konnte das erste Match noch für sich entscheiden, flog in der zweiten von vier Runden aber gegen die US-amerikanischen Icons aus dem Wettbewerb. Die restlichen Ergebnisse gibts auf der offiziellen Homepage. Nun aber genug der ausschweifenden Worte - unter folgendem Link gehts zur Bilderserie:

4P-Bilderserie: Call of Duty XP

Kommentare

Mes5eR schrieb am
Naja werds mir wohl auch nächstes Jahr gebraucht kaufen, wegen dem Survival mode sieht ja echt stressig aus :D Habens die Spezialeinheiten missionen wieder ins spiel geschafft? würd mich freuen.. Aber MP nein danke da krieg ich hohen blutdruck..
Bedameister schrieb am
Also im Moment gibts echt so viele News zu MW3 das ich ein bischen den Überblick verliere aber manche Sachen gefallen mir echt.
Auch die PCler werden denk ich wieder n bischen zufrieden sein jetzt da es wieder Dedi Server gibt, der Serverhost Waffen, Extras etc. verbieten kann und es einen LAN-Modus gibt.
Auch das mit den eigenen Spiellisten is cool. MW3 könnte doch ganz interessant werden. Aber erstmal GoW3 und dann BF3
OrdenChimplay schrieb am
Alatir Alatir hat geschrieben:
I ChR1z x hat geschrieben:Leute kauft euch doch einfach BF 3 auch wenn es EA published. Ganz ehrlich die beiden MW 2 Karten parkete die von 12 karten 4 alte dabei waren und die anderen fast alle scheiße waren. Waren die 24 euro fürn Arsch. Und ich bezahle doch nicht 49.99 jährlich um mich mit Nobbtubern und Campern rum zu schlagen. :fupc: BF 3 fürn PC wird denk ich mal mehr verkauft werden als mW 3 im PC. In Konsolen bereich wird denoch viele idioten geben die sich MW 3 und Cod Elite zulegen werden.

Spiele zu kaufen die Spaß machen können, je nach eigenem Geschmack, macht jemanden zum Idioten? Ah ja. Von einigen wenigen halbwegs toleranten und nicht vollkommen tollwütigen Mitgliedern von 4P (man gibts sowas wirklich?) wurde inzwischen in diversen "Diskussionen" darauf hingewiesen, dass das Empfinden von Spaß während des CoD Spielens nichts mit "Idiotie " zu tun hat.
Ich werde mir Cod kaufen, weil es mir Spaß macht. Warum? Weil es simple Action und schnelles Gamplay bietet.
Ich werde mir BF 3 kaufen weil es ein ganz anderes Spielgefühl vermittelt und mir ebenso gefällt.
Vielleicht hohle ich mir sogar die Hardend Edition! (OMG!!!einself11 doch doch, wirklich!) Weil ich mir so nicht irgendwelche DLC's einzeln kaufen muss, weil ich ein Steelbook, ein Artbook, eine Elite-Mitgliedschaft mehrere DLC's etc. bekomme.
So und wenn hier die 4p Tests immer verteidigt werden weil die ja Subjektiv sind (und das muss man ja schließlich akzeptieren!!!!!!!!!!!!!!!111elf), dann akzeptiert gefälligst auch, dass einige Gamer CoD, aufgrund ihrer Subjektiven Wahrnehmung, Gefallen an dem Spiel finden.
Setzt bitte eure Meinung nicht immer absolut und diffamiert hier nicht jeden der eine eigene Meinung vertritt, die nicht eurer eigenen...
Helllord_Alatir schrieb am
I ChR1z x hat geschrieben:Leute kauft euch doch einfach BF 3 auch wenn es EA published. Ganz ehrlich die beiden MW 2 Karten parkete die von 12 karten 4 alte dabei waren und die anderen fast alle scheiße waren. Waren die 24 euro fürn Arsch. Und ich bezahle doch nicht 49.99 jährlich um mich mit Nobbtubern und Campern rum zu schlagen. :fupc: BF 3 fürn PC wird denk ich mal mehr verkauft werden als mW 3 im PC. In Konsolen bereich wird denoch viele idioten geben die sich MW 3 und Cod Elite zulegen werden.

Spiele zu kaufen die Spaß machen können, je nach eigenem Geschmack, macht jemanden zum Idioten? Ah ja. Von einigen wenigen halbwegs toleranten und nicht vollkommen tollwütigen Mitgliedern von 4P (man gibts sowas wirklich?) wurde inzwischen in diversen "Diskussionen" darauf hingewiesen, dass das Empfinden von Spaß während des CoD Spielens nichts mit "Idiotie " zu tun hat.
Ich werde mir Cod kaufen, weil es mir Spaß macht. Warum? Weil es simple Action und schnelles Gamplay bietet.
Ich werde mir BF 3 kaufen weil es ein ganz anderes Spielgefühl vermittelt und mir ebenso gefällt.
Vielleicht hohle ich mir sogar die Hardend Edition! (OMG!!!einself11 doch doch, wirklich!) Weil ich mir so nicht irgendwelche DLC's einzeln kaufen muss, weil ich ein Steelbook, ein Artbook, eine Elite-Mitgliedschaft mehrere DLC's etc. bekomme.
So und wenn hier die 4p Tests immer verteidigt werden weil die ja Subjektiv sind (und das muss man ja schließlich akzeptieren!!!!!!!!!!!!!!!111elf), dann akzeptiert gefälligst auch, dass einige Gamer CoD, aufgrund ihrer Subjektiven Wahrnehmung, Gefallen an dem Spiel finden.
Setzt bitte eure Meinung nicht immer absolut und diffamiert hier nicht jeden der eine eigene Meinung vertritt, die nicht eurer eigenen entspricht.
schrieb am

Facebook

Google+