Far Cry 2: Bugfixing beginnt und keine Demo - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
23.10.2008
06.10.2010
15.04.2009
Test: Far Cry 2
80
Test: Far Cry 2
81
Test: Far Cry 2
80

Leserwertung: 79% [116]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Far Cry 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Far Cry 2: Bugfixing beginnt und keine Demo

Die Arbeiten an Far Cry 2 gehen wirklich gut voran. Mittlerweile sind alle geplanten Features eingebaut und über 100 Teammitglieder jagen derzeit Bugs oder suchen sonstige Unstimmigkeiten im Spielverlauf, dies verriet Creative Director Clint Hocking in einem Interview. Zudem erklärte er, dass es keine Demo zu Far Cry 2 geben würde, da das Spiel in einer komplett "freien Welt" angesiedelt ist und selbst wenn nur ein Teil der Welt zugänglich gemacht wird (abgetrennt durch unsichtbare Wände), könnten die Spieler rund acht bis zehn Stunden mit der Demo verbringen, was seiner Ansicht nach viel zu viel für eine kostenlose Demo sei.

Quelle: eurogamer.net

Kommentare

Mironator schrieb am
Naja, normalerweise würde ich sagen, dass ich gerne für meinen PC eine Demo hätte, aber in meinem Fall denke ich, dass es so oder so laufen wird. Daher also wayne.
Balmung schrieb am
Nach der E3 muss ich inzwischen doch sagen, dass ich nur zu gerne eine Demo von dem Spiel hätte, vorausgesetzt sie käme einige Wochen vor der Vollversion. Nicht als Kaufentscheidung, sondern mehr um einfach schon mal einen Eindruck zu bekommen, den ich mir sonst aus Reviews und Videos der Vollversion machen müsste. ;)
Aber ich denke mal, dass das Spiel eh nächsten Monat auf der Games Convention anspielbar sein wird, von daher nicht so wild. :mrgreen:
Määäx67 schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:
Ilove7 hat geschrieben:
Nur wenn ich hier Leute sehe die sagen "GTA4 hat auch keine Demo blabla". Ein kleiner Denkfehler ist da, denn bei GTA weiß man, dass es gut wird, weil GTA immer eine gleichbleibende gute Qualität hat. Was ist mit FarCry? FarCry hat einen sehr sehr großen Teil der Leute damals enttäuscht (spätestens seit der Stelle wo die Mutanten auftauchten) und Crysis ebenso. Also warum sollen die ganzen Leute bei FarCry2 blind zuschlagen und nicht auf eine Demo hoffen? Damit sie hinterher das Geld wieder wie bei FarCry1 ausm Fenster werfen?
Naiv muss man sein... :roll:
Da du ja so schlau bist, weist du sicher auch das Crysis und FarCry (2) nich von den selben Studios entwickelt wurden.
Und FarCry1 war sicherlich kein rausgeworfenes Geld nur weil die Mutanten schrott waren.
Und für was gibt es Tests und Videotheken :roll:
Ugauga01 schrieb am
Manche Leute werden das mit dem Wunsch einer Demo auch mal verstehen, wenn sie ausm "Papa-bezahlt-alles"-Alter raus sind und dann selber Mal schauen müssen ob ihr verdientes Geld auch die Sache wert ist...
Style rulez schrieb am
meine fresse,wenn ihr euch das spiel nicht kaufen wollt,dann sagt es doch einfach anstatt hier den macker zu machen,der alles besser weiß.wenn ubisoft keine demo machen will,ist das nicht unser problem.man kann ich übrigens auch mit sogenannten gameplay videos begnügen,oder?gut es gibt gründe für eine demo,aber auch viele gegengründe:hier ein paar:1. bei gestaltung einer demo spielt geld und zeit immer eine rolle. 2. ist die demo zu umfangreich,braucht der verbraucher ja eigentlich nicht mehr das volle spiel zu kaufen,außer es gibt zeitsperren,die aber wiederrum leicht zu umgehen sind. 3.wird zuviel wert auf die demo gelegt(präsentation)wird vielleicht das endprodukt vernachlässigt,was ja keiner möchte.....
schrieb am

Facebook

Google+