Hardware
Entwickler: Sega Japan
Publisher: Sega
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Die Dreamcast lebt weiter - nur anders

Sega hat bestätigt, dass es Lizenzen für die Dreamcast-Architektur an den japanischen Hardware-Hersteller Studio Bullterrier verkauft hat. Wie Pace Micro-Technologies mit seiner europäischen Lizenz, wird Studio Bullterrier Set-Top-Boxen mit Dreamcast-Architektur für den asiatischen Markt entwickeln. Teile des Systems werden für asiatische PDAs und Handys adaptiert. Die Lizenz enhält auch alle Software-Entwicklungs-Libraries, API und Firmware-Spezifikationen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+