Action
Entwickler: Amusement Vision
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin
Test: F-Zero GX
84

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

F-Zero: neue Impressionen

Sega hat ein paar neue Screenshots von F-Zero veröffentlicht, das dieses Jahr sowohl in der Spielhalle als auch im Wohnzimmer für rasante Highspeed-Rennen sorgen soll. Unterschiede zwischen Arcade- und Konsolenfassung werden jedoch gering sein, da die Spielhallenversion für das auf dem GameCube basierende Triforce entwickelt wurde und die entsprechende Heimumsetzung somit eher Formsache ist. In den USA sollen Adrenalin-Junkies jedenfalls schon Ende Juni in den Genuss des GameCube-Racers kommen, während Nintendo hierzulande von einer Veröffentlichung im 3. bzw. 4. Quartal rechnet.

Kommentare

johndoe-freename-37618 schrieb am
also ich kenn bis jetz nur ein f-zero und das ist das alte vom SNES...war aber ein tolles spiel :wink:
starke grafik hat das neue aber...
gruß
johndoe-freename-37229 schrieb am
hoffe auch das man tunen kann denn das is ja nich so prall immer nur die selben teile drin hat und hoffentlich gibts auch noch viele strecken und autos und ne richtig gute story noch dazu aber wenn nich hol ich mir das auch is ja klar :lol:
sinsur schrieb am
wird es neuerungen geben? bissher ist ja leider nicht viel durchgesickert....unteranderem einmal die information das es wohl keine geschwindigkeits begrenzung mehr geben soll. faend allerdings sowa wie geld pro rennen und dann audo tunen interessanter aber mal schauen bissher hat noch jedes fzero nen heiden spass gemacht :D
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<a href="http://www.sega.com" target="_blank">Sega</a> hat ein paar neue <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... setid=3485" target="_blank">Screenshots</a> von veröffentlicht, das dieses Jahr sowohl in der Spielhalle als auch im Wohnzimmer für rasante Highspeed-Rennen sorgen soll. Unterschiede zwischen Arcade- und Konsolenfassung werden jedoch gering sein, da die Spielhallenversion für das auf dem GameCube basierende entwickelt wurde und die entsprechende Heimumsetzung somit eher Formsache ist. In den USA sollen Adrenalin-Junkies jedenfalls schon Ende Juni in den Genuss des GameCube-Racers kommen, während Nintendo hierzulande von einer Veröffentlichung im 3. bzw. 4. Quartal rechnet.
schrieb am

Facebook

Google+