Billy Hatcher and the Giant Egg: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Sonic Team
Publisher: Atari / Sega
Release:
kein Termin
31.03.2006
Test: Billy Hatcher and the Giant Egg
78
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Billy Hatcher and the Giant Egg: erster Trailer

Nach den neuen Screenshots von letzter Woche haben wir heute für alle Fans von Billy Hatcher, dem neuen Star des Sonic Teams, bewegte Bilder im Programm. Das gut einminütige Video zeigt zahlreiche Gameplay-Ausschnitte, kann aber nicht verhehlen, dass Billy Hatcher & The Giant Egg starke Anleihen bei der Sonic-Serie zieht. Doch das muss ja nicht unbedingt schlecht sein...

Download Trailer 5,8 MB

Kommentare

CJ2K schrieb am
Genau das mein ich ja ;) !
Nintendo macht einfach was falsch !!!
johndoe-freename-43508 schrieb am
Nochmal @ CJ2K:
Naja die technischen Daten stimmen ungefähr, du hast sie aber nicht analysiert !
Also werde ich das doch tun müssen (aber nur von der X-Box und dem Gamecube):
Der GameCube:
Hauptprozessor:
IBM PowerPC \'Gekko\' mit 485 MHz Taktfrequenz (PowerPC 750CXe RISC), schafft 13 GFLOPS
erweitert mit Motorolas AltiVec-SIMD Befehlssatz;
CPU arbeitet mit mehreren 32 Bit Units/ gemeinschaftlich: 64 Bit;
L1 Cache: 64 KByte;
L2 Cache: 256 KByte (und damit doppelt so groß wie bei der X-Box)
Grafikprozessor:
ATI Flipper mit 162 MHz Taktfrequenz
Arbeitsspeicher:
24 MByte 1 T-SRAM + 16 MByte DRAM mit einer Bandbreite von 12,8 GB/sec (und somit schnellster Arbeitsspeicher der Welt)
Taktrate: 324 MHz, 64 Bit Datenbus
Audio:
16 Bit ADPCM, 64 Kanäle, Dolby Surround
Die X-Box:
Hauptprozessor:
Pentium 3 mit 733 MHz Taktfrequenz aber mit nur einer L2 Cache von 128 KByte, schafft 1,8 GFLOPS
Grafikprozessor:
NVidia NV20 mit 250 MHz Taktfrequenz aber mit 2 Vertex Shaders (wie NV25) (also eine Mischung aus NV20 und NV25)
Arbeitsspeicher:
64 MByte Haupt- und Grafikspeicher mit einer Bandbreite von 6.4 GB/sec
Audio:
256 Kanäle (3D Audio) Dolby Digital mit 48 KHz
So ich hoffe du verstehst was davon (sonst habe ich mir die Mühe umsonst gemacht) !
Du wirst dann erkennen das bis auf Audio und vielleicht noch Grafikprozessor (wegen der Pixel- und Vertex-Shaders) der GameCube die leistnugsfähigere Konsole ist !
Leider ist er schwerer zu progammieren als die X-Box und somit seltener für Grafikpracht bekannt. Aber schau dir Star Wars Rogue Squadron III: Rebel Strike an (http://www.gamers.com/game/1340454) und sag dann noch die X-box schafft das auch...
Ich mag die X-Box auch aber wenn man mehr für den GameCube tun würde (und nicht nur von Japan her, da anscheinend viele Menschen...
CJ2K schrieb am
Ja Klar... deshalb is der PC auch allem überlegen !
Cache is unwichtiger als du denkst !!!
Das sind nur dumme Daten die etwas \"gross\" ausehn lassen wollen ! mehr nicht !
Dann erklär doch mal was \"Cache\" bringen soll und warum xbox und PC dann so \"schlechte\" Grafik drauf haben...
johndoe-freename-29639 schrieb am
jo da sieht man doch das die xbox nix drauf hat, die cpu hat viel mhz aber kleinen cache eben wie die eines PCs.
CJ2K schrieb am
@CJ2K:
Also erst mal in der Theorie ist der GameCube die Leistungsfähigste Konsole von allen 3. Hab jetzt keine Zeit die komplizierten Daten aller Konsolen dir zu analysieren, aber bevor du behauptest das man auf der X-Box bis jetzt die beste Grafik zu sehen bekam - Der GameCube ist nicht einfach zu progammieren, die X-Box schon (ähnlich dem PC).
Ahja ? Okay dann \"kramme\" ich halt ma die Daten raus:
PS2:
CPU - 128 Bit Emotion Engine mit 296 MHz Taktfrequenz
Hauptspeicher - Hauptspeicher: 32 MB Direct Rambus
Grafik - Typ 2560 Bit Graphics
Xbox:
CPU - Pentium3 mit 799 MHz Taktfrequenz (oder Celeron)
Hauptspeicher - 64 MB, Festplatte mit 8 GB
Grafik - 250 Mhz nVidia-Grafikchip
GC:
CPU - \"Power PC Gekko\" mit 485 MHz Taktfrequenz
Hauptspeicher - 40 MB
Grafik - Spezialchip \"Flipper\" mit 162 Mhz Taktfrequenz
So und nu sach ma was da wohl am schletesten ist und was am besten !
Und übrigens... es kommt drauf an wie man ein Spiel umsätzt und nich die Konsole ! Schon ma gemerkt das Leute die alle 3 Konsolen haben, die Xbox am besten finden ? (*MEINSTENS*) !
Tja... und zu solchen Leuten gehöre ich \"teilweise\"... ich hab zwar gar nix aber ich hab Freunde und bei mir zocken wir dann schon ma mit allen Konsolen und wir hängen dann alle eher an der Xbox ! GC ist für Leute gut die mehr Single-Player mögen denn Spiele wie Metroid Prime sind wirklich Hammer Games aber irgendwas macht Nintendo einfach Falsch !!! Die besseren Games (vorallem Komplexeren)gibt es halt auf Xbox und PS2 !
SORRY WENN DAS HIER DIE NINTENDO-FREUNDE STÖRT !!! Aber es ist so !
schrieb am

Facebook

Google+