Xenoblade Chronicles: "Hebt die Messlatte für mobile Rollenspiele" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Publisher: Nintendo
Release:
02.04.2015
19.08.2011
Test: Xenoblade Chronicles
85
Test: Xenoblade Chronicles
90

Leserwertung: 92% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xenoblade Chronicles: "Hebt die Messlatte für mobile Rollenspiele"

Xenoblade Chronicles (Rollenspiel) von Nintendo
Xenoblade Chronicles (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Tetsuya Takahashi, der Director von Xenoblade Chronicles 3D bei Entwickler Monolith, ist sich laut Gamespot sicher, dass der exklusive Titel für Nintendos New 3DS ein völlig neues Level für mobile Rollenspiele darstellen wird.

"Jetzt kann man Xenoblade Chronicles auf dem New Nintendo 3DS XL spielen. Und...das mag jetzt ein bisschen egoistisch klingen, aber ich dachte 'Das wird die Messlatte für Rollenspiele auf mobilen Geräten anheben", so Takahashi im Gespräch mit Nintendos Präsident Saturo Iwata in dessen Interview-Reihe "Iwata-Asks". Dor räumt er außerdem ein, dass er es sich damals nicht hätte erträumen lassen, dass der ursprüngliche Wii-Titel irgendwann auf einem Handheld spielbar wäre.

Außerdem zeigt er sich verwundert, dass das Xenoblade Chronicles auch im Westen so gut ankam und geht dafür auf die unterschiedliche Philosophie beim Charakterdesign zwischen westlichen und japanischen Rollenspielen ein.

"Ein Unterschied besteht darin, dass [Xenoblade Chronicles] gute Arbeit darin geleistet, denn ganz eigenen Heldenansatz von JRPGs einzufangen...indem man dem Nutzer erlaubt, zum Held zu werden, zum Protagonisten zu werden", erklärt Takahashi. "Auf der anderen Seite sind westliche Spiele - und das ist meine persönliche Meinung - sehr gut gemacht, bis ins letzte Detail. Aber es gibt etwas Stoisches an ihnen und der Helden-Aspekt scheint etwas in den Hintergrund zu rücken."

"In JRPGs sind die Protagonisten nicht besonders stark", führt Iwata an. "Sie wirken wie Leute, die du auf der Straße treffen kannst. Aber sie wurden mit einem bestimmten Schicksal geboren und werden von irgendeiner Kraft in Dinge hineingezogen, die man nicht für möglich gehalten hätte... Aber falls Leute aus dem Westen diese Art von Geschichte nicht mögen würden, wäre Star Wars kein so großer Hit geworden. Denn dieser Film ist genau diese Art von Geschichte."

Xenoblade Chronicles 3D erscheint am 2. April. Es ist das erste Spiel, das ausschließlich auf dem Nintendo New 3DS funktionieren wird. Die Wii-Vorlage aus dem Jahr 2011, auf der die Umsetzung für den N3DS basiert, wurde in unserem Test mit 90 Prozent und dem Platin-Award ausgezeichnet. "Hervorragendes Action-Rollenspiel, das mit seiner epischen Story und überwältigenden Spielwelt wochenlang begeistert", urteilte Jens über das Werk von Monolith.

Letztes aktuelles Video: Erkundungstour


Quelle: Gamespot, Nintendo

Kommentare

LP 90 schrieb am
Levi  hat geschrieben:
LP 90 hat geschrieben:
steppen_riegel hat geschrieben:merkwürdige aussage, wenn man bedenkt dass das nur ein port eines heimkonsolenspiels ist.
Genau, nach dem Maßstab müsste man ebenso Persona 3 und 4 (in den Spezialeditionen) und FF X HD damit reinnehmen und dann wird das ganze doch was umstrittener.
Nö ;p... Immernoch deutlich :twisted:
Fanboy :twisted:
Levi  schrieb am
LP 90 hat geschrieben:
steppen_riegel hat geschrieben:merkwürdige aussage, wenn man bedenkt dass das nur ein port eines heimkonsolenspiels ist.
Genau, nach dem Maßstab müsste man ebenso Persona 3 und 4 (in den Spezialeditionen) und FF X HD damit reinnehmen und dann wird das ganze doch was umstrittener.
Nö ;p... Immernoch deutlich :twisted:
LP 90 schrieb am
steppen_riegel hat geschrieben:merkwürdige aussage, wenn man bedenkt dass das nur ein port eines heimkonsolenspiels ist.
Genau, nach dem Maßstab müsste man ebenso Persona 3 und 4 (in den Spezialeditionen) und FF X HD damit reinnehmen und dann wird das ganze doch was umstrittener.
hyperfunction schrieb am
steppen_riegel hat geschrieben:merkwürdige aussage, wenn man bedenkt dass das nur ein port eines heimkonsolenspiels ist.
Kann ich auch nicht nachvollziehen, halt so Promo-bla. Werde ich mir aber trotzdem holen, mir gefällt die Vorstellung diese zeitintensive Spiel unterwegs zocken zu können.
schrieb am

Facebook

Google+