New Nintendo 3DS: Drei Bundles mit Xenoblade Chronicles 3D, Monster Hunter 4 Ultimate und Pokémon Alpha Saphir - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
13.02.2015
13.02.2015
Jetzt kaufen ab 194,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

New Nintendo 3DS - Drei Bundles mit Xenoblade Chronicles 3D, Monster Hunter 4 Ultimate und Pokémon Alpha Saphir

New Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo
New Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Am 26. Juni 2015 bringt Nintendo drei Hardware-Bundles mit dem New Nintendo 3DS heraus. Jedes Bundle umfasst (logischerweise) die mobile Konsole sowie eines von drei Spielen: Xenoblade Chronicles 3D, Monster Hunter 4 Ultimate und Pokémon Alpha Saphir. Hinzu kommt noch ein Design-Cover sowie ein neues Design fürs Home-Menü - jeweils inspiriert vom jeweiligen Spiel.

New Nintendo 3DS + Xenoblade Chronicles 3D: "Die Käufer erhalten einen schwarzen Nintendo 3DS mit einem physischen Exemplar der Spiels sowie Design-Cover in Schwarz und zusätzlich im Xenoblade Chronicles 3D-Stil. Dazu kommt ein Download Code mit dem sie sich das Home Menü-Design Xenoblade Chronicles 3D: Mechonis herunterladen können. Xenoblade Chronicles 3D wurde exklusiv dazu entwickelt, die Funktionen des New Nintendo 3DS optimal zu unterstützen. So genießen die Xenoblade-Freunde jetzt bewegungsstabile 3D-Grafiken, eine verbesserte Steuerung sowie eine höhere Rechenleistung – und können zudem mit den neuen amiibo-Figuren interagieren."

New Nintendo 3DS + Monster Hunter 4 Ultimate: "Dieses Bundle umfasst neben einer digitalen Version des Spiels eine Nintendo 3DS-Konsole und Designcover in Schwarz sowie zusätzlich Monster Hunter 4 Ultimate Design-Cover. Nicht zuletzt gibt es einen Download Code für das neue Home Menü-Design Monster Hunter 4 Ultimate Hunter's Seal." In diesem Bundle ist das Spiel auf einer 4 GB-microSD-Karte bereits vorinstalliert.

New Nintendo 3DS + Pokémon Alpha Saphir Pack: "In ihm ist eine weiße Konsole mit einer digitalen Version des Spiels enthalten, Design-Cover in Weiß und zusätzlich mit Pikachu-Motiv sowie ein Download Code für das Home Menü-Design Pokémon: Pikachu Party." In diesem Bundle ist das Spiel auf einer 4 GB-microSD-Karte bereits vorinstalliert.



Letztes aktuelles Video: Hardware-Trailer


Quelle: Nintendo
New Nintendo 3DS
ab 194,99€ bei

Kommentare

Melcor schrieb am
Diese 1.5 Hardware Veröffentlichungen nerven einfach. Nochmal kauf ich diesen überteuerten, mäßigen Handheld nicht. Auch wenn ich gerne Xenoblade spielen würde. Als ob das Softwareangebot nicht schon mies genug wäre. Ein Schatten des DS.
greenelve schrieb am
an_druid hat geschrieben::| Die Entscheidung Nintendos Konsolen nicht zu unterstützen müsste durchaus seine Gründe haben. ich verweise da immer wieder gerne mal auf die Goldenen zeiten SNES, GB(advanve), NDS, N64, Cube.
So ein plumptes: "nein die anderen sind schuld weil die zu doof sind zu erkenner wie mega toll Nintendo ist" ist schon ziemlich leienhaft.
Gerade das N64 war eine Konsole, zu der gesagt wurde "Da gibt es zwar nicht soooo viele Spiele, aber die, die es gibt, sind großartig." Ein Satz, der auch auf Wii und Wii U verwendet werden kann. >.>
Der Gamecube hatte wieder deutlich mehr Unterstützung an Drittherstellern...
Pioneer82 schrieb am
Hmmm, naja ich denke mal das westliche Publisher kaum den 3DS unterstützen, dürfte daran liegen das die mit aller Macht versuchen das Smartphone gaming zu pushen.
Und Japanische Spiele im westlichen Stil sind in der Vergangenheit nicht von Erfolg gekrönt gewesen.
Das einzige was mir von Seiten Nintendos noch sinnvoll erscheint ist westliche Studios mit ner neuen IP zu beauftragen oder direkt eines zu kaufen.
Imo ist da Obsidian der ideale Kandidat. Eventuell Yager/Deck13 wenns günstiger sein soll.
Aber Nintendo machte schon immer sein eigenes Ding. Kyle Bossman hats mit dem Elefanten Vergleich gut getroffen damals ^^
an_druid schrieb am
:| Die Entscheidung Nintendos Konsolen nicht zu unterstützen müsste durchaus seine Gründe haben. ich verweise da immer wieder gerne mal auf die Goldenen zeiten SNES, GB(advanve), NDS, N64, Cube.
So ein plumptes: "nein die anderen sind schuld weil die zu doof sind zu erkenner wie mega toll Nintendo ist" ist schon ziemlich leienhaft.
Pioneer82 schrieb am
Solange sie satte Gewinne einfahren mit dem 3DS brauchen sie gar nix an ihrerer Softwarepolitik ändern. Und westliche Titel sind nicht das Zugpferd von Nintendo Konsolen. Abgesehen davon gibt es auch eine Reihe westlicher Spiele für den 3DS. Wenn dann sollte man Forderungen Richtung westlicher Publisher richten mehr Content fürn 3DS zu liefern ;)
schrieb am

Facebook

Google+