Nintendo 3DS: Preis und Release-Infos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
25.03.2011
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

3DS: Preis und Release-Infos

Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo
Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
In diesem Jahr wird es nichts mehr mit dem 3DS: Selbst in Japan wird Nintendos Handheld laut einer offiziellen Ankündigung (laut 1up) erst am 26. Februar 2011 in den Farben "Aqua Blue" und "Cosmo Black" erscheinen. In Europa soll das Gerät im März erscheinen - ein genauer Termin wird noch nicht genannt. Der Preis soll 25.000 Yen betragen, was umgerechnet etwa 219 Euro entspricht. Im Lieferumfang wird eine 2GB-Karte enthalten sein.

IGN hat außerdem schon eine Liste an Titeln gefunden, die sich momentan für den 3DS in Entwicklung befinden:

Samurai Warriors Chronicle (Tecmo Koei)
Resident Evil Revelations (Capcom)
Super Street Fighter IV 3D Edition (Capcom)
Dynasty Warriors (Tecmo Koei)
Ninja Gaiden (Tecmo Koei)
Dead or Alive Dimensions (Tecmo Koei)
Kingdom Hearts 3D (Square Enix)
Chocobo Racing 3D (Square Enix)
Super Black Bass 3D (Star Fish SD)
Super Monkey Ball (Sega)
Sonic (Sega)
Rika-chan 3DS (Sega)
Animal Crossing (Nintendo)
Kid Icarus (Nintendo)
Star Fox 64 3D (Nintendo)
Steel Diver (Nintendo)
Nintendogs + Cats (Nintendo)
Mario Kart (Nintendo)
PilotWings Resort (Nintendo)
Paper Mario (Nintendo)
The Legend of Zelda Ocarina of Time 3D (Nintendo)
Kororinpa Serie (Hudson)
Deca Sporta Serie (Hudson)
Bomberman Serie (Hudson)
Gundam Serie (Namco Bandai)
Super Robot Serie (Namco Bandai)
Dragon Ball Serie (Namco Bandai)
PacMan & Galaga (Namco Bandai)
Ridge Racer (Namco Bandai)
Harvest Moon 3D (Marvelous)
Professor Layton and the Miracle Mask (Level 5)
Crash-City GP (Rocket Company)
VS-robo (Rocket Company)
Class of Heroes 3Dx3D (Acquire)
Combat of Giants Dinosaur 3D (Ubisoft)
Ghost Recon Tactics (Ubisoft)
Splinter Cell 3D (Ubisoft)
Driver 3D (Ubisoft)

Außerdem hat Capcom am Morgen noch im Rahmen der Nintendo Conference die beiden Titel Resident Evil: The Mercenaries 3D und Mega Man Legends 3 Project

Zusätzlich sollen laut Nintendo-Präsident Satoru Iwata auch Klassiker vom Gameboy, Gameboy Color und Gameboy Advanced angeboten werden, die man sich über die Virtual Console auf den 3DS laden kann. Zumindest Nintendo-Titel sollen dabei auch den 3D-Effekt unterstützen. 


Kommentare

Linden schrieb am
E-G hat geschrieben:
Linden hat geschrieben:Ich hoffe das ist nicht das komplette Startline-up. Der beste Entwickler für den DS fehlt - ATLUS. :(
haben wir beide ne ander liste? 8O oder einfach nen anderen optiker?
Haben wir anscheinend, denn das sind keine Start LineUp Spiele und außerdem... besitze ich Devil Survivor und Etrian für den DS bereits. Wobei Devil Survivor eine total unterbewertete Perle ist, die ich mir vielleicht nochmal für den 3DS kaufen würde.
Mythenmetz schrieb am
Ave!
Da ich meinen normalen DS kaum noch benutze, wird auch der Nachfolger nicht in meinem Besitz landen. Ist zwar schade um solche Spiele wie Mario Kart oder Animal Crossing, aber so dringend brauche ich dann doch keinen Handheld. Und vor allem nicht für über 200 Euro. :wink:
Bild
... jetzt auch in 3D. :)
Mr. Malf schrieb am
starfox 64 3D, kid icarus, OoT und resident evil...besser gehts nich
Raksoris schrieb am
THD04 hat geschrieben:Fast 500 Deutsche Mark für eine Handheldkonsole... HAHAHA... guter Witz.
Ich hab damals meinen - für damalige Verhältnisse ebenfalls technisch revolutionären - Nintendo Gameboy für 79 DM gekauft (für die die DM nicht mehr kennen - das sind geschmeidige 40 Euro).
Ich hatte schon extreme Bauchschmerzen als meine Frau unbedingt einen DS für 150 Euro haben wollte - aber das war noch ok... aber 250?
Wer das für eine Handheld-Konsole bezahlt hat nicht mehr alle Tassen im Schrank - oder zuviel Geld - oder zu reiche Eltern... etc.
Ich habe 230 Euro für ein Smartphone ausgegeben und bleche noch manatlich dazu, dann gebe ich auch für ein Next Gen Handhelden 250 Euro aus damit ich damit 3D Spiele zocken kann :D
Und ja früher war alles besser, vielleicht kommst du noch mit der alten Golf 1 Rechnung daher oder wie wäre es gleich mit dem Model T von Ford?
Ich kann mich noch daran erinnern , Calvin Coolidge war Präsident das Kino war grade erfunden und man konnte, wenn man seine 100 Dollar Monatslohn bekommen hat in die Stadt gehen und sich für 10 Cent eiinen Sack Zucker kaufen und den immer besseren Automobilen zusehen.
Wulgaru schrieb am
THD04 hat geschrieben: Ich hab damals meinen - für damalige Verhältnisse ebenfalls technisch revolutionären - Nintendo Gameboy für 79 DM gekauft (für die die DM nicht mehr kennen - das sind geschmeidige 40 Euro).
Komisch das der damalige Releasepreis bei 169DM (+Tetris) lag...man berichtige mich gerne, aber der GB hat garantiert nicht 79DM zum Release gekostet egal wie geschmeidig sich das anhört...den hast du dann wesentlich später gekauft...
schrieb am

Facebook

Google+