Star Wars: Galaxies: Details zum Talus Incident - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: LucasArts
Release:
16.11.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars Galaxies: Infos zu Kapitel 2

Star Wars: Galaxies (Rollenspiel) von Sony Online Entertainment
Star Wars: Galaxies (Rollenspiel) von Sony Online Entertainment - Bildquelle: Sony Online Entertainment
Nach The Collerial Captives folgt nun Kapitel 2, das gerade für Mitglieder erschienen ist und ebenfalls einige Neuerungen für Star Wars Galaxies bringen wird. Was das Update neben der neuen Quest The Talus Incident zu bieten hat, könnt ihr euch hier auf der offiziellen Seite durchlesen.

Quelle: offizielle Webseite

Kommentare

Bubunator schrieb am
Ich finde das momentane Kampfsystem ohne Autoaim ehrlich gesagt sehr frickelig. Gut, wenn man nur ein paar Käfer in der Wüste aufs Korn nimmt ist es okay, aber man einen relativ starken Gegner anvisiert, der dann auf einmal wild durch die Gegend läuft wird es mitunter arg schwer auch nur diesen anzuzielen. Das ist mir jetzt schon öfters im Eifer des Gefechts passiert, das mein angezielter Gegner an seinen Kameraden entlang lief und die unbeabsichtigt von mir getroffen wurden. Ergebnis: Anstatt einem Gegner hatte ich es dann auf einmal mit zwei oder drei zu tun. Gerade am Anfang nicht immer erfreulich.
Aber ich mein, Autoaim ist zwar ganz nett, aber mein Wunschtraum wäre dennoch gewesen, wieder die ganzen Jedis aus dem Spiel zu werfen. :roll:
johndoe-freename-2389 schrieb am
Naja.. auch wenns sich angeberisch anhört, ich habe SWG vom US Release an 2 Jahre gespielt.
Ich meine nicht das mich das autoaim an sich stört... mich stört das autoaim in verbindung mit dem momentanen Kampsystem :)
FlyingDutch schrieb am
Absolut. Zumal Autoaim 2,5 Jahre lang immer ein Bestandteil von SWG war. Nur das letzte halbe Jahr wurde man mit diesem Shooteraiming genervt. Zum Glück gehört das nun wieder der Vergangenheit an.
Chapter 2 ist seit langem mal wieder ein Schritt in die richtige Richtung bei SWG
coolste schrieb am
Was ist an autoaim verkehrt? Bei MMOs steht bei Kämpfen meiner Meinung nach nicht der "skill" des Spielers im Vordergrund, sondern der skill des Characters. Ist schließlich kein Shooter, sondern ein Rollenspiel.
johndoe-freename-2389 schrieb am
sehr sehr schade, SWG hatte das Potential zum besten MMO-Game aber durch die ganzen verschlimmbesserungen... wenn ich sowas schon wieder lese "autoaim" meine Güte...
schrieb am

Facebook

Google+