Final Fantasy 7: Naht eine Steam-Version? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Squaresoft
Release:
07.07.2016
20.08.2015
20.08.2015
24.06.1998
17.11.1997
kein Termin
04.06.2009
kein Termin
kein Termin
Jetzt kaufen ab 25,96€ bei

Leserwertung: 98% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy VII: Naht eine Steam-Version?

Final Fantasy 7 (Rollenspiel) von Eidos / Square Enix
Final Fantasy 7 (Rollenspiel) von Eidos / Square Enix - Bildquelle: Eidos / Square Enix
Vor einigen Tagen gab es bereits erste Gerüchte über eine Wiederkehr von Final Fantasy VII auf  PC (wir berichteten). Jetzt mehren sich Hinweise, dass es sich nicht um ein Remake, sondern um eine Veröffentlichung der 14 Jahre alten PC-Version auf Steam handelt. Auf der vor kurzem registrierten Domain "FinalFantasyviiPC.com" war kurzzeitig eine sehr deutliche Steam-Beschreibung zu sehen (die ihr hier als Grafik oder hier im Google-Cache findet), auf der von zusätzlichen Steam-Achievements, "Character Boosters" sowie Cloud-Saves (huahua!) die Rede ist. Der angesetzte Preis: knapp zehn Euro. Warten wir mal ein offizielles Statement von Square-Enix ab!

Quelle: FinalFantasyviiPC.com
Final Fantasy 7
ab 25,96€ bei

Kommentare

Sevulon schrieb am
Die Weapon unter Wasser war saueinfach. Aber Ruby Weapon.. der war ein echter HRNSHN. War schon ein erhabenes Gefühl, als das Vieh nach zig Versuchen und einer epischen Schlacht endlich down ging.
Ich hab das Spiel zig mal durchgespielt, aber Ruby nur ein einziges Mal gekillt.
Kannachu schrieb am
Sephiroth war doch gar nix. Am schlimmsten fand ich Rubin Weapon, der lange in der Wüste, der am Anfang des Matches (oder war es irgendwann mittendrin?) einfach mal ganz cool Unverwundbar war.
Smaragd Weapon (wenn das jetzt der unter Wasser war, weiß es nicht mehr ganz genau... immerhin 13 Jahre her wo ichs zuletzt gespielt hab. lol) der mit seiner ultimativen Attacke mal ganz flockig 9999 Schaden an allen Chars gemacht hat. Ohne Auto Phoenix (last down, oder wie es hieß) war der unbesiegbar.
Ach... das waren noch tolle Gegner die extra für die Hardcore Amis/Europäer eingebaut wurden. Das letzte mal hatte ich bei Final Fantasy 10 so geflucht wie da bei 7. Der Richter. Werd ich nie vergessen, hab ich nie besiegt. Längste Zeit die ich gegen den gekämpft hatte waren fast anderthalb stunden (wollte Yojinbo nie nutzen, damit war der mit Glück instagib). -_-
Exedus schrieb am
GenericEvilEmperor hat geschrieben:Ich erinnere mich noch gut an den Endkampf mit der längsten Kampfanimation ALLER ZEITEN! Gut 3-5 Minuten dauerte es bis ein Asteroid, durch Mathe hervorgerufen, durch das Sonnensystem reiste, alle 9 Planeten (ja Pluto war noch im Club!) auf komische Weise pulverisierte und schließlich in einer Supernova die Erde quasi zerstörte, Und die Ironie: Der Schaden war nur % mäßig verteilt und diese ULTIMATIVSTE ATTACKE in der Geschichte der Videospiele war nie tödlich! ^^
Ob man mit modernem Zeitgeist so viel Geduld, nicht nur für die langen Animationen, sondern auch für die ewigen Zufallskämpfe aufbringen kann, bezweifle ich stark. Aber früher war das alles noch der Knüller.
Daran kann ich mich noch gut erinnern. Erst habe ich Stunden lang mit allen Chars gegen dieses riesige Monster gekämpft dann kommt Sephiroth mit seiner Attacke und betäubt alle weswegen ich danach gestorben bin, gott was hab ich geflucht.
Habe zwar das das PS1 Spiel hier herumliegen, aber gegen ein re Release hätte ich nichts einzuwenden.
SpookyNooky schrieb am
Final Fantasy VII bei Steam?
Ich hätte eher erwartet, das Spiel landet bei GOG.com.
Wenn der Port gut ist, wird es gekauft.
Aber auch nur dann, denn ich habe hier das Spiel original für den PC.
Levi  schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:
Lumilicious hat geschrieben:Hat eigentlich jemand den Abschnitt gelesen mit dem Character booster?
"Find yourself stuck on a difficult section or lacking the funds to buy that vital Phoenix Down? With the Character Booster you can increase your HP, MP and Gil levels to their maximum, all with the simple click of a button, leaving you to enjoy your adventure."
Ich frage mich, ob man damit kaufbaren DLC meint (OMG WHY?...) oder ob Cheats im Spiel eingebaut sind?!
Generell, wenn ich mir diesen ganzen Text durchlese, frage ich mich einige Sachen. 10? für diese Nostalgieperle sind mir aber nicht zu viel. Auch wenn es nen "straight port" ist. Das ist mir das Spiel schon wert.
Das man sich per DLC quasi bessere Stats ercheaten kann is doch heute nix besonderes mehr. Die passen das Spiel lediglich an die heutige Generation an :wink:

seins die Rennspiele bei dem man per DLC direkt alles freischalten kann, oder diverse JRPGs die bei denen man mal eben imba-items, oder Gar Statt-Boosts kaufen kann ...
seh da jetzt eigentlich auch eher kein problem ...
schrieb am

Facebook

Google+