BattleForge: Jetzt kostenlos spielbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: EA Phenomic
Publisher: Electronic Arts
Release:
26.03.2009
Test: BattleForge
77

“Die taktische Vielfalt der Sammelkarten in der herkömmlichen Echtzeitstrategie: Punkt eins geht wunderbar auf, Punkt zwei leider kaum.”

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battleforge nun kostenlos

Die Demo für Battleforge mit seiner ungewohnten Mischung aus Sammelkarten- und Strategiespiel gibt es schon eine Weile. Nun hat EA Phenomic die Demo zu einer Vollversion aufgebohrt und damit ist Battleforge nun kostenlos. Jeder - nur ein EA Account ist nötig - kann sich nun den Client herunterladen und bekommt 32 Karten als Starterdecks spendiert. Außerdem sind nun alle PvE Karten spielbar und auch Ranglistenduelle mit anderen Spielern möglich.

Im Gegensatz zur gekauften Version fehlen aber die 3000 Battleforge Punkte, die nötig sind um Booster (enthalten 8 der derzeit 200 verfügbaren Karten) im Spiel zu kaufen. Diese BF Punkte gibt es weiterhin über den Online Shop. Wer bisher zögerte einen Blick in Battleforge zu werfen, der kann nun ohne Kosten das volle Spiel genießen.

Client-Download


Kommentare

-Snipster92- schrieb am
abendlicht hat geschrieben:Yeah? Gestern mal in der Stadt gewesen und nach einem neuen Spiel geschaut. Demigod reizte mich, aber mit 50 Glocken viel zu teuer. Battleforge spielte ich mal mit der damaligen Demo an und hätte es gestern auch fast gekauft, aber 44 Glocken sind auch zu teuer. Plötzlich las ich zu hause Battleforge kostenlos zum runterladen? Battleforge kostenlos in ganzer Pracht? Yeah, gleich mal runtergeladen, patchen lassen und...ja, was das??? Server überlastet??? Hallo?!!! Das darf doch nicht wahr sein. Ist es aber.
Wie dämlich muss man sein, ein doch im Moment ziemlich berühmtes Spiel freizuschalten ohne auch nur an den ansturm zu denken. Da ich nicht sooft spiele kam mir der Gedanke überhaupt nicht. Bin dermassen sauer und enttäuscht das ich dem Spiel den Rücken kehre und es von der Festplatte gelöscht habe. Am aller schärfsten wäre gewesen ich hätte das Spiel im Laden gestern gekauft und es hätte dann auch nicht funktioniert.
Sorry, aber ich fühle mich VERARSCHT!!! :evil:

Weshalb? Weil das gratis-Spiel, das du dir geladen hast mal für 1 Stunde überlastet war?
Du hättest mal dabei sein sollen, als Savage 2 ein Wochenende lang auf steam nur noch 10 euro gekostet hat. :roll:
abendlicht schrieb am
Yeah? Gestern mal in der Stadt gewesen und nach einem neuen Spiel geschaut. Demigod reizte mich, aber mit 50 Glocken viel zu teuer. Battleforge spielte ich mal mit der damaligen Demo an und hätte es gestern auch fast gekauft, aber 44 Glocken sind auch zu teuer. Plötzlich las ich zu hause Battleforge kostenlos zum runterladen? Battleforge kostenlos in ganzer Pracht? Yeah, gleich mal runtergeladen, patchen lassen und...ja, was das??? Server überlastet??? Hallo?!!! Das darf doch nicht wahr sein. Ist es aber.
Wie dämlich muss man sein, ein doch im Moment ziemlich berühmtes Spiel freizuschalten ohne auch nur an den ansturm zu denken. Da ich nicht sooft spiele kam mir der Gedanke überhaupt nicht. Bin dermassen sauer und enttäuscht das ich dem Spiel den Rücken kehre und es von der Festplatte gelöscht habe. Am aller schärfsten wäre gewesen ich hätte das Spiel im Laden gestern gekauft und es hätte dann auch nicht funktioniert.
Sorry, aber ich fühle mich VERARSCHT!!! :evil:
Linden schrieb am
Sejanus hat geschrieben:Man muss sich überhaupt keinen Booster kaufen um ab zu gehen. Die 60 Starter Karten reichen da voll kommen aus. Es sind glaube ich sogar 64 Karten (16 pro Partei) und da sind schon ein paar der wirklich guten Karten mit dabei. Besonders Natur und Frost sind damit schon sehr gut zu spielen. Feuer ist auch nicht schlecht, nur Schatten würde ich mit einem reinen starter Deck nicht empfehlen. Schatten Decks sind sowieso schwierig zu spielen aber ohne die paar wirklich geilen Karten wie z.B. den Ernter/Harvester oder den Kriegsfürst/Overlord kann man damit auf höheren Schwierigkeitsgraden und im PvP nur schwer bestehen.

Ein Schamane (Grün) z.B. ist auch in den höheren Schwierigkeitsgraden PvE ein Muss und den gibt es nur aus Boostern. Ich hätte nach der Beta echt gerne weiter gespielt, aber die Angst ist einfach zu groß Geld in etwas zu investieren, was EA nach einem Jahr vielleicht schon wieder dicht macht. :(
darkwing duck92 schrieb am
also mein prob is das, wenn ich mein passwort eingebe und dann auf kostenlosen client gehe, ich immer wieder zum login befördert werde. Hat einer ne idee woran das liegen kann?
Mfg darkwingduck92
PS: ich bin ganz schön verwirrt :Kratz:
The SPARTA schrieb am
NexD hat geschrieben:Muss sagen, das Spiel gefällt mir recht gut. Allerdings werde ich mir mit Sicherheit keine neuen Karten kaufen.

Also mir gefällt es nicht gerade, hab vor 1 Stunde angefangen und mir wird es langweillig. Gerade Installiert, gerade deinstalliert. Jetzt weiss ich auch warum Free2Play geworden ist. Die Schlacht um Mittelerde war das einzig beste Strategieschlachtspiel. Vorallem im Mehrspielermodus.
schrieb am

Facebook

Google+