RIFT: Prime: Klassischer Abo-Server startet Anfang März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Ubisoft/Trion
Release:
29.06.2012
Test: RIFT
82

Leserwertung: 82% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

RIFT Prime: Klassischer Abo-Server startet Anfang März

RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion
RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion - Bildquelle: Ubisoft/Trion
RIFT Prime, der "Progressionsserver" mit dem klassischen Abo-Modell, wird am 7. März 2018 starten. Das monatliche Abo wird 14,99 Dollar kosten. Schließt man ein Abo für eine längere Zeitspanne ab, wird der monatliche Preis leicht reduziert (zur Shop-Seite).

Zum Start von RIFT Prime wird Trion Worlds "das Atavus Paket" für 29,99 Dollar veröfffentlichen. Das Atavus Paket enthält 30 Tage Stammspieler-Status als Gutschein sowie zwei weitere 15-Tage-Stammspieler-Gutscheine z. B. für Freunde als Vorbereitung auf den Serverstart. Das Paket bietet zudem einen "Umhang der Leere", den Titel 'Atavus', ein 'Gepanzerter Weißer Tiger'-Reittier sowie einen 'RIFT Prime'-Porträtrahmen. Diese vier Ingame-Gegenstände sind ausschließlich für den in Prime anzulegenden Charakter gedacht und kommen nur in RIFT Prime zum Einsatz.

Trion Worlds: "Das Ziel hinter dem Service ist es, den Spielern eine oft gewünschte Alternative zu der Weise zu bieten, in der sie klassische RIFT-Inhalte erleben, die Jahre an Spielzeit füllen. RIFT Prime bringt einen brandneuen Startserver und ein Abo-Modell mit Inhalten, die nach und nach freigeschaltet werden. Die Spieler erleben spannende Inhalte und Erweiterungen, die im Laufe von RIFTs 7 Jahre währender Geschichte geschaffen und veröffentlicht wurden. In RIFT Prime können aktuell über den Store erhältliche Gegenstände durch Gameplay ergattert werden. Für den Kauf mit Spielwährung und Credits wird es lediglich kosmetische Gegenstände sowie eine kleine Anzahl von Diensten wie Schriftrollen zur Namensänderung oder Versammlungsbanner für Gilden geben (und definitiv keine Lockboxes). Den Abonnenten von RIFT Prime stehen Dutzende existierender Spiel-Updates und -Inhalte sowie regelmäßige Meilensteine und Belohnungen für Erfolge zur Verfügung."

Letztes aktuelles Video: Update 32 - Echoes of Madness - Return to Hammerknell


Quelle: Trion Worlds

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am