StarCraft 2: Heart of the Swarm: Patch 2.1.9 bringt Materialien aus WarCraft 3 für Mod/Karten-Entwickler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
12.03.2013
12.03.2013
 
Keine Wertung vorhanden
Test: StarCraft 2: Heart of the Swarm
85

“Unterm Strich eine sehr gute Erweiterung, wobei der hervorragende Mehrspieler-Modus die solide Kampagne übertrumpft.”

Leserwertung: 88% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2: Patch 2.1.9 bringt Materialien aus WarCraft 3 für Mod/Karten-Entwickler

StarCraft 2: Heart of the Swarm (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Heart of the Swarm (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Für StarCraft 2 ist heute das Update auf Version 2.1.9 veröffentlicht worden. Abgesehen von einigen Fehlerbehebungen und Änderungen an den Lobbys von Arcade-Spielen und "Eigenen Partien" hat Blizzard Entertainment zahlreiche Materialien aus WarCraft 3 für die Arcade-Entwickler-Community hinzugefügt. Mod- und Kartenersteller können somit auf diese Materialien zugreifen. "Darunter neue Heldenmodelle für die vier Fraktionen, alle originalen Warcraft III-Modelle, inklusive neutraler Kreaturen und ihrer Geräusche sowie 'Doodad'-Requisiten, Bauten, Zaubereffekte, Umgebungsgeräusche, Musik und Benutzeroberflächen, die man für jede Fraktion anpassen kann."

StarCraft 2 v2.1.9 - Patchnotes
Allgemein
  • Assets von Warcraft III
    • Es wurden über dreitausend neue Assets aus Warcraft III Reign of Chaos und The Frozen Throne veröffentlicht.
    • Diese Daten sind im Editor von StarCraft II zu finden, wenn die folgenden Abhängigkeiten aktiviert sind:
      • Warcraft III (Daten-Mod)
        • Datei > Abhängigkeiten
        • Auf 'Sonstige hinzufügen ...' klicken
        • Den Reiter 'Battle.net' auswählen
        • Auf 'Einloggen' klicken und Battle.net-Accountinformationen eingeben
        • Doppelt auf 'Warcraft III (Daten-Mod)' klicken
  • Änderungen an Lobbys von Arcade- und eigenen Spielen
    • Hosts werden in der Lage sein, Spieler mit einer ausstehenden Einladung zu entfernen.
    • Wenn ein Spieler es versäumt, eine Einladung anzunehmen, werden nachfolgende Einladungen dieses Spielers verzögert.
    • Die Dauer einer ausstehenden Einladung wurde drastisch reduziert.
  • Zuschauer-Interface der WCS
    • Es wurden mehrere Verbesserungen am Zuschauer-Interface der WCS vorgenommen
      • Mineralien, Gas, Armeegröße und Arbeiteranzahl können jetzt gleichzeitig angezeigt werden.
      • Drahtgittermodelle werden jetzt für die Einzel- oder Gruppenauswahl angezeigt.
      • Die Informationen werden jetzt konsistenter angezeigt, was es Turnierausrichtern erleichtert, Zusatzinformationen anzuzeigen.
      • Hotkeys wurden verbessert und vereinfacht.


Behobene Fehler
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler einer privaten Lobby beitreten konnten, auch wenn sie nicht mit dem Host befreundet waren.
  • Bestimmte Hotkeys in der "Wings of Liberty"-Kampagne können jetzt neu festgelegt werden.
  • Präsenzinformationen in der Kontaktliste sollten jetzt die korrekten Informationen wiedergeben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manche Texturen bei bestimmten Nvidia-Treibern in pink angezeigt wurden.
  • Die normale Verwendung der mittleren Maustaste sollte den Mauszeiger nicht mehr zur Bildschirmmitte springen lassen.

Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Cloonix schrieb am
Hat jemand was von Warcraft 4 gesagt??? Hype!!
Wann?
greenelve schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:
Newo hat geschrieben:Ein WC4 würde es auch tun. Nach Legacy of the Void dürften sich, abgesehen vom Blancen von SCII, ja Zeit und Ressourcen freibekommen und dann ,,richtige'' neue Modelle entwickeln und umsetzen.
Solange WoW läuft, kommt da glaube ich nix =/
WoW ist ein ganz anderes Genre, eher beißt sich ein WC4 mit SC2 - beides RTS und würden sich den Platz im Esport/Spielerzahlen streitig machen.
Firon schrieb am
Newo hat geschrieben:Ich hoffe nicht. legal of the Von wird zeigen ob Blitz mehr kann als Mainstreamvereinfachung und Freue to Playlist.
Vom Prinzip her sind Schon und WC identische Spiele (grob über den Kamm gesichert^^). Naja abwarten, Tee trinken.
Bitte einmal von Autovervollständigung in Deutsch übersetzen ;)
Keine Ahnung ob das nun so geil ist. Habe Warcraft 3 geliebt, aber vor allem auch wegen dem Singleplayerpart inklusive Lore, Kampagnemissionen etc. Online/im MP ist WC3 wohl ziemlich gut gealtert. Aber mal gucken was da so rauskommt.
Newo schrieb am
Ich hoffe nicht. legal of the Von wird zeigen ob Blitz mehr kann als Mainstreamvereinfachung und Freue to Playlist.
Vom Prinzip her sind Schon und WC identische Spiele (grob über den Kamm gesichert^^). Naja abwarten, Tee trinken.
-Blight- schrieb am
Die Jungs sind schon fleißg dabei:
https://www.youtube.com/user/wcrmod
Davon mal abgesehen scheint Warcraft 3 momentan ein kleines Comeback zu feiern. Es wurde 2014 auf der WEC gespielt und ist 2015 auch wieder dabei, gleiches gilt für die WCA. Im Zuge der diesjährigen WCA-Qualifizierung wird das Spiel wohl auch wieder auf der Gamescom vertreten sein.
Außerdem kann man es auch noch sehr gut online spielen, bei Intresse PM an mich ;)
@Newo
Ich traue Blizzard leider kein gutes WC4 mehr zu, falls es echt irgendwann kommen sollte. Starcraft2 wird, glaube ich, das letzte "Hardcore-Spiel" von denen bleiben.
schrieb am

Facebook

Google+