Fußball
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: FIFA Football 2002
82
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Streit gegen EA: Etappensieg für Kahn

Im Rechtsstreit gegen Electronic Arts (wir berichteten) hat Bayern-Keeper Oli Kahn einen ersten wichtigen Sieg davon getragen. Wie dpa meldet, darf EA den Titel FIFA 2002 laut einem Urteil des Landgerichts Hamburg nicht mehr vertreiben. Zur Begründung hieß es, dass sowohl die Nennung des Namens als auch die bildliche Darstellung im Spiel Kahns Persönlichkeitsrechte verletze. Der Rechtsvertreter des Nationaltorhüters will nun die genaue Höhe der Schadensersatzforderung ermitteln, die angeblich in die Millionen gehen soll. EA seinerseits hat aber noch die Möglichkeit, Berufung gegen die Entscheidung einzulegen.

Kommentare

johndoe-freename-26327 schrieb am
Ich sage nur Olli Kahn = Asi
Der xxx Kanisteraffenkopf,den ich je gesehen habe.
xxxx zensur bei mod
TheWinnerTakesItAll schrieb am
Ich möcht wetten das ist der best verdiene Spieler in der Bundesliga. Komisch das seine Persönlichkeitsrechte nicht verletzt werden wenn die ganze Welt über diese Affäre spricht mit dieser Tussi da.
Und wenn dieser xxx auch noch Deutscher Meister wird, wie eklig... Und dann noch bester Keeper der Welt. Und Fußball Vizeweltmeister.
Da sieht man mal wie sehr Erfolg arogant macht.
xxxx zensur bei mod
Scharfnase schrieb am
Als ob wir nicht schon genug Dumpfbacken haben die mit Raubkopien der Industrie schaden, kommen jetzt auch noch solche Deppen wie Kahn :x . Ich hoffe das sich die anderen Sportler kein Beispiel daran nehmen.
Der sollte erst sein Privatleben in den Griff bekommen!!
xxx KAHN!!!!
xxxx zensur bei mod
schrieb am

Facebook

Google+