Blizzard Entertainment: Zahlen zu World of WarCraft und Diablo 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blizzard: WoW- & Diablo 3-Zahlen

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Im vergangenen Geschäftsjahr konnte Activision Blizzard einen Umsatz von 4,86 Mrd. Dollar erwirtschaften und damit eine neue Bestmarke aufstellen. Einen gehörigen Anteil daran hatte neben Call of Duty: Black Ops II und den Skylanders-Titeln ein gewisses Action-RPG aus dem Hause Blizzard: Diablo 3 hat sich laut Angaben des Publishers bis zum 31. Dezember 2012 über 12 Mio. verkauft. Da das Unternehmen in einer Begleitpräsentation noch von "über 12 Mio. Spielern" redet, ist davon auszugehen, dass es sich bei jenen Angaben also um den Durchverkaufswert, nicht die Auslieferungszahlen handelt. 

Laut Activision Blizzards Anmerkungen im Geschäftsbericht kommt World of Warcraft derzeit auf 9,6 Mio. aktive Nutzer. Die Abo-Zahlen haben sich also erwartungsgemäß wieder etwas zurückentwickelt, nachdem man es im Herbst dank World of Warcraft: Mists of Pandaria mal wieder jenseits der Marke von zehn Mio. Spielern geschafft hatte. Seinerzeit hatte der Hersteller auch verkündet, dass die Erweiterung innerhalb der ersten Woche nach ihrem Verkaufsstart im September über 2,7 Mio. über den Ladentisch gewandert sei - ein durchaus beachtlicher, im Vergleich zu den vorherigen Add-ons aber auch deutlich schwächerer Wert. Im gestern veröffentlichten Geschäftsbericht wurden keine aktuelleren Absatzahlen genannt.

Den Dokumenten zufolge steht bei Blizzard 2013 die weitere Arbeit an Diablo 3, StarCraft 2: Heart of the Swarm, Inhalten für WoW sowie Blizzard All-Stars im Fokus. Letzteres ist mittlerweile wohl zum eigenständigen Spiel mutiert und dürfte basierend auf Andeutungen Chris Segatys wie die lieben Genre-Kollegen auf ein Free-to-play-Modell setzen. Der Geschäftsbericht erwähnt auch noch ein "unangekündigtes MMO" in der Blizzard-Pipeline. Bei dem es sich um das schon häufiger erwähnte "Titan" handeln dürfte. Selbst wenn die Entwickler das Projekt noch in diesem Jahr ankündigen sollten, ist wie gewohnt Geduld angesagt: Bisher erschienen Blizzard-Spiele in der Regel immer drei bis vier Jahre nach ihrer Ankündigung.



(Quelle: Activision Blizzard)

Quelle: ATVI

Kommentare

Kajetan schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:...
Verzeihen Eure Majestät bitte vielmals, dass ich Euer Durchlaucht unbotmäßig von der Seite angequatscht habe. Ich begebe mich nun schnurstracks zum Scharfrichter, auf dass dieser Ihro untertänigstem Diener die Tippfinger bricht.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:Ich möchte keine zahlen. Ich möchte wieder spiele sehen, die auch welche sind. Nicht jene wo ein design nach dem anderen verworfen wird, weil man dem Kunden damit noch nicht genug schaden zufügt.
Dann schau Dich einfach um. Es gibt mittlerweile wieder viele Alternativen in vielen Genres. Vor sechs Jahren wollte ich mein Hobby an den Nagel hängen. Heute erscheinen mehr neue Spiele, die mich interessieren, als ich jemals Zeit habe sie zu zocken.
Man Professorchen, ich sprach in diesem Zusammenhang mit Produkten von blizzard oder heißt der thread "meine spielezukunft und kajetans meinung dazu"
Kajetan schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:Ich möchte keine zahlen. Ich möchte wieder spiele sehen, die auch welche sind. Nicht jene wo ein design nach dem anderen verworfen wird, weil man dem Kunden damit noch nicht genug schaden zufügt.
Dann schau Dich einfach um. Es gibt mittlerweile wieder viele Alternativen in vielen Genres. Vor sechs Jahren wollte ich mein Hobby an den Nagel hängen. Heute erscheinen mehr neue Spiele, die mich interessieren, als ich jemals Zeit habe sie zu zocken.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Ich möchte keine zahlen. Ich möchte wieder spiele sehen, die auch welche sind. Nicht jene wo ein design nach dem anderen verworfen wird, weil man dem Kunden damit noch nicht genug schaden zufügt.
Pyoro-2 schrieb am
Hope is the first step on the road to disappointment.
schrieb am

Facebook

Google+