City of Heroes: Freedom: Ausgabe 16 kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
04.02.2005
Test: City of Heroes: Freedom
83

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

City of Heroes: Ausgabe 16 kommt

City of Heroes: Freedom (Rollenspiel) von NCsoft / flashpoint
City of Heroes: Freedom (Rollenspiel) von NCsoft / flashpoint - Bildquelle: NCsoft / flashpoint

Zum 16. Mal wird NCsoft seinen Superhelden und Superschurken eine Erweiterung verpassen - diesmal kommen vor allem Individualisten auf ihre Kosten. Denn wenn der Herbst das neue Update hereinweht, erhaltet ihr u.a. eine komfortablere Version des Charakter-Editors, mit der ihr dann jederzeit zwischen Archetyp, Powersets, Kostümen und Charakter-ID wechseln könnt, ohne zuvor getätigte Änderungen zu verlieren. Viel wichtiger aber: Ihr dürft Thema und Farbgebung von Powersets und sogar einzelnen Kräften bis hin zu den Partikelspitzen frei gestalten. Weiterhin werden einige Archetypen zusätzliche Powersets nutzen können. Ausführliche Details dazu sowie zur Individualisierung findet ihr auf der offiziellen Webseite. Schließlich fügen die Entwickler auch einen Menüpunkt hinzu: Wer will, kann den Schwierigkeitsgrad in Zukunft somit ganz nach seinen Bedürfnissen gestalten. So können sich selbst Solospieler als Teilnehmer eines Teams behandeln lassen, um ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. In Kürze will NCsoft weitere Details zu Ausgabe 16 publik machen.


Quelle: Pressemitteilung flashpoint

Kommentare

Randamaster schrieb am
Ich spiele es schon seit Jahren, das ist eine eingeschworene feste Gemeinschaft wo man die Leute eben kennt, gerade das macht den Reiz aus unter anderem. Viele kommen nicht hinzu, aber es geht auch so gut wie keiner weg. Aber nur weil das Spiel hier so ein Schattendasein fristet hat das nichts zu bedeuten, denn in den USA ist es eine weit grössere Nummer. Das Spiel gibt es nun schon seit 5 Jahren und es gab 15 Ausgaben mit denen das Spiel immer erweitert und verändert wurde, gerade den Architekten fand ich eine unheimlich grosse Nummer weil man damit sehr viel machen kann. City of Heroes ist einer der Hauptspiele von NC wo sie sich noch gross die Rechte eingekauft haben von Cryptic, also nichts mit "Fließband was bald abgeschaltet wird" zumal noch ein Add-On angekündigt ist, was hier wohl auch unter gegangen ist...
MrAidem schrieb am
Ah ok, naja dann sinds halt Codemasters die sich selbst konkurenz machen.
dcc schrieb am
Ach NcSoft produziert nur Fließband Dreck den sie genauso schnell wieder abschalten.
Da gibts grad so eine News darüber..
Jazzdude schrieb am
Das check ich iwi nicht. Warum reißen die sich für das Spiel den Arsch auf? Ich mein es ist meiner Meinung nach cool bzw. mal was anderes, aber iwi kenn ich niemanden der des Spielt.. oder täusch ich mich?!
Punisher256 schrieb am
MrAidem hat geschrieben:Ist Champions Online nicht auch von NCSoft oder wird über die Vertrieben oder so?

ne das kommt von Codemasters die entwickler sind aber die von city of heros^^
schrieb am

Facebook

Google+