Star Wars: KotOR - sehr aufwändige Sprachausgabe

von Bodo Naser,
Star Wars: Knights of the Old Republic (Rollenspiel) von Activision
Bildquelle: Activision
Ab 28. November 2003 können endlich auch deutsche Fans mit Star Wars: Knights of the Old Republic am heimischen PC durchstarten. Wie der deutsche Publisher Activision nun verlauten ließ, ist das heiß ertwartete Star Wars-Rollenspiel nicht nur optisch ziemlich beeindruckend, es umfasst wohl auch die aufwändigste deutsche Lokalisierung aller Zeiten. Mehr an Sprachgewirr gab es nämlich noch nie in einem Spiel, denn der gesprochene Text macht inklusive Aliensprachen über 300.000 Wörter aus.






Hierzu gibt es bereits 6 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Star Wars: Knights of the Old Republic