Stronghold 3: Noch ein Patch mit neuen Karten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Firefly Studios
Release:
21.10.2011
Test: Stronghold 3
49

“Ziemlicher mauer Aufwasch von Stronghold 1, der zudem noch von Bugs geplagt wird. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Stronghold 3 - Noch ein Patch mit neuen Karten

Stronghold 3 (Strategie) von SouthPeak Games / THQ
Stronghold 3 (Strategie) von SouthPeak Games / THQ - Bildquelle: SouthPeak Games / THQ
Die unfertige Bu(r)gbelagerung wird weiterhin fleißig mit Updates versorgt. So haben die Firefly Studios einen weiteren Patch (via Steam) für Stronghold 3 auf Version 1.7.25308 veröffentlicht, der u.a. vier neue Karten hinzufügt und allerlei Bugs sowie Unstimmigkeiten aus der Welt schafft.

New maps
- Two Historical Siege maps - Dunnottar Castle, Castillo de Coca.
- Two Deathmatch Multiplayer maps - Deadwood (4 Player), The Dead Shore (2 Player).

Miscellaneous
- If selected together, mixed troop types move at the same speed when commands are issued.
- Worker peasants now fight back against enemy soldiers and animals.
- Can now double-click to load games.

Bug fixes
- Knights correctly appear on horses when invasions attack in freebuild.
- Spanish speech matches the text.
- German text fixes.
- Lady Catherine team colour fixed.
- Military Mission 10 estate capture has been fixed.

Balancing
- Wolf attack strength and hit points have been lowered.

Multiplayer
- Fixes for various out-of-sync issues.
- Various stability/speed improvements.

Multiplayer lobby
- New Lords to choose - Lady Catherine, The Jackal, Bishop Redham, Earl Swinefoot, The Rat, The Wolf
- Difficulty levels (Affects the ration levels)
- Extra levels of starting gold.
- All players can view advanced settings.

Audio Changes
- Fire sounds added for flaming buildings as well as other burning entities.
- Sounds added/tuned to harpoon launcher.
- Sounds added/tuned for burning logs, including when troops are struck.
- Body fall and thud sounds added for when troops fall to ground or bounce off towers (distinct effects depending on if troop type – i.e. armored vs. unarmored).
- Troops on fire now scream properly (and horrifically).
- Many additional group troop responses added for when larger groups are ordered about (similar to when large groups are selected currently). These also include negative responses when an impossible command is issued.
- Army attack screams added/tuned for when medium or very large groups are ordered to attack a target (distinct variations based on selected group size).

Quelle: Steam

Kommentare

IDaVeSteRI schrieb am
Hm die Erstkäufer tun mir leid. Ich werds mir wohl im Februar mal hollen für 20 Tucken mit Patches :)
Sprenky schrieb am
Definitiv auch mein Fehlkauf des Jahres.Die 50euro total in den Sand gesetzt!
Slayer123 schrieb am
mein fehlkauf des jahres wird also immer noch zusammengeflickt. naja, ich denke die mühe können sie sich sparen. da fehlt soviel content, der versprochen aber nicht hinzugefügt wurde.
Der tapfere Toaster schrieb am
Wo wie ich das sehe definitiv nicht. Denn immer noch ist das für mich kein Stronghold à la Crusader. Das Spiel ist es nicht wert, so sehe ich das.
Brakiri schrieb am
Solange die Kampagnen langweilig und total unspannend bleiben, nutzen die Bugfixes nicht wirklich was. Ich glaube nicht, dass man ohne grossen Content-Update dieses Spiel noch zu etwas Gutem umbauen kann.
Chance vertan Firefly..die Fans gerapped, sie um ihr Geld betrogen, jedes Vertrauen verspielt. Rest in Pieces.
schrieb am

Facebook

Google+