Strategie
Entwickler: Ascaron
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Port Royale: Ascaron bringt kostenloses Add-On

Die Probleme und Mängel bei Ascarons Piraten-Simluation Port Royale sind inzwischen ja fast schon Legende. Die Entwickler entschuldigen sich hierfür nun auf der offiziellen Seite. Neben dem Patch 1.2, der endgültig alle Bugs beseitigen soll, hat Ascaron für Ende August ein kostenloses Add-On angekündigt, das die Fans für ihre Unannehmlichkeiten entschädigen soll. Mehr zum Inhalt des Add-Ons, bei dem man vor allem auf die Wünsche der Fans eingehen will, unten weiterlesen...

Inhalt des Port Royale-AddOn:

1. Das ursprünglich geplante und auch kommunizierte Spielerversteck wird nachträglich doch eingebaut. Dieses Versteck ist nur für den Spieler selbst sichtbar und benutzbar. Er wird dort seine Schiffe umsonst reparieren können, kostenlos Waren und Fracht lagern und auch Waren produzieren können.

2. Es werden zwei weitere Schiffstypen eingebaut. Zum einen ein spezielles Handelsschiff, das bei ähnlicher Größe wie die Fleute über eine größere Kapazität, aber eine geringere Bewaffnung verfügt, sowie eine Kriegsfregatte, die eine nochmals verbesserte Bewaffnung zu Lasten geringerer Transportkapazität haben wird.

3. Die bisher vorhandenen Storymissionen werden um weitere mehrstufige Langzeitmissionen ergänzt, u.a. wird auch an Missionen innerhalb umfangreicherer Kriegsaktivitäten der Nationen gedacht, von der Versorgung ganzer Kartenabschnitte bei Handelskriegen bis zur aktiven Verteidigung der eigenen Heimatstadt gegen angreifende Kriegsschiffe.

4. Auch die normalen Missionen werden erweitert. Speziell im Forum angeregte Themen wie das Überfallen von Sklaventransporten, neue Absatzmöglichkeiten für überschüssige Waren und stärker personalisierte Missionen stehen auf Ascaron`s To-do-Liste.

5. Neue grafische Erweiterungen. Die 3D-Engine von Port Royale läuft in der Regel doch schneller als erwartet. Deshalb werden noch einige visuelle "Schmankerl" eingebaut. Geplant sind u.a. Regenfälle und Nebel, Delphine, die die Schiffe begleiten, sowie Klippen, schwimmende Kisten und andere "Wrackteile" während der Seeschlachten. Auch die große Seekarte wird weiter animiert. Geplant sind Fische, Wellen, Delphine, etc.

6. Der Multiplayer-Teil wird ebenfalls erweitert. Ascaron wird eine zusätzlich Funktion implementieren, die den Austausch von Waren zwischen den Spielern ermöglicht.

Auf vielfachen Wunsch wird auch die Verbrauchsanzeige für die Städte wieder eingeführt. Dadurch wird es einfacher sein, präzise Autorouten einzurichten.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+