Torchlight 2: Spieler-Andrang legt Server lahm - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Runic Games
Release:
30.06.2012
Test: Torchlight 2
86

Leserwertung: 92% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Torchlight II: Spieler-Andrang legt Server lahm

Torchlight 2 (Rollenspiel) von Runic Games / Daedalic / Perfect World
Torchlight 2 (Rollenspiel) von Runic Games / Daedalic / Perfect World - Bildquelle: Runic Games / Daedalic / Perfect World
Die Server von Runic scheinen unter dem Ansturm der Torchlight II-Spieler in die Knie gegangen zu sein - so waren laut Steam 46.387 Personen gleichzeitig drin, wobei die Plattform nur ein Vertriebsweg ist.

Nach Veröffentlichung des Spiels sind vermehrt Probleme bei der Account-Registrierung für Online-Partien und Schwierigkeiten bei kooperativen Internet-Partien aufgetreten. Hierzu haben sich die Entwickler im Forum und via Twitter geäußert. Sie vermelden eine "noch nie da gewesene" Nachfrage und alle 33 Mitarbeiter würden fieberhaft an einer Lösung arbeiten. In diesem Zusammenhang weist Runic Games noch einmal darauf hin, dass man auch offline im Solo-Modus oder im LAN spielen und ihre Charaktere trotzdem später in Online-Partien verwenden können.

Mittlerweile wollen die Entwickler einen Großteil der Probleme im Griff haben:

"We have *unprecedented* demand here, be patient with us. All 33 of us are working like crazy to make it happen :)" (Quelle: Twitter)

"We're working like crazy to get account creation/linking working like it should be. We promise we won't stop until it's fixed!" (Quelle: Twitter)

"Our account creation system and game logins went down shortly ago. We are working on resolving the issue as quickly as possible. We're sorry for the delay. Thanks for your patience. (...) Edit - 6:45pm: Looks like everything is okay now. Cheers!" (Quelle: Runic Games Forum)

Quelle: Twitter, Runic Games, Forum, Steam

Kommentare

Scorcher24_ schrieb am
Hamachi geht. Ich nutze das zwar nicht, aber dank LAN geht das eben dann auch übers Internet.
Boesor schrieb am
dabrain00 hat geschrieben:
Boesor hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:Davon ab geht der MP auch wenn die Server down sind. LAN Funktion sei dank.
Das wird allerdings für viele mehr eine theoretische Funktion sein, so ganz spontan.
Funktioniert das nicht mit nem Tunnel wie Hamachi?
Ich habe über dritte gehört das das klappen soll.
Weiß da jemand mehr?
Ahso, das wäre natürlich was anderes.
Alandarkworld schrieb am
Bonylein hat geschrieben:Wenns kein Steamworks-Spiel ist, was die allerwenigsten sind, musst du JEDES Spiel auf Steam noch extern registrieren, wenn du online spielen willst, Need For Speed, Herr der Ringe, Star Trek Online usw. Jedes. Steam ist für diese Spiele nur die Bezahl-und Runterladplattform. Ist völlig normal. Dafür kannst du Steam im Offline-Modus starten, sobald du das Spiel runtergeladen hast und trotzdem online spielen.
Also zum Beispiel Fallout: New Vegas, Supreme Commander 2, Total War: Shogun und Empire... keins von denen musste ich extern noch registrieren, von daher ist mir das neu. Aber gut, dann werde ich eben in Zukunft darauf achten :)
Gruß,
Alan
bondKI schrieb am
dabrain00 hat geschrieben:
Boesor hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:Davon ab geht der MP auch wenn die Server down sind. LAN Funktion sei dank.
Das wird allerdings für viele mehr eine theoretische Funktion sein, so ganz spontan.
Funktioniert das nicht mit nem Tunnel wie Hamachi?
Ich habe über dritte gehört das das klappen soll.
Weiß da jemand mehr?
Ja, aber wozu? Seit Freitag Morgen funktionieren die Server schliesslich wieder einwandfrei, sodass man sich auch gleich nen Account machen könnte...Solltest du es gesaugt haben: Schande über dein Haupt!
straightjacket schrieb am
Boesor hat geschrieben:
straightjacket hat geschrieben:
Ist ja nicht so, dass Blizz nach vier Jahren hype mit dem Namen "Diablo" und 8 Jahren Erfahrung mit WoW ahnen konnte, was auf Sie zukommt...
das konnte man hier genauso vorhersehen.
Nimm lieber das Argument mit der Firmengröße
Das Argument ist mittlerweile genauso ausgelutscht, wie das mit der Erfahrung welches ich selbst gebracht habe.
Mir geht es hier auch nicht darum, T2 zu verteidigen, D3 schlecht zu reden oder so ein Zeug´s...
Ich verstehe nur nicht so ganz, warum sich einzelne Leute darüber wundern, das bei Torchlight 2 mehr Verständnis für die Serverausfälle aufgebracht wird, als bei Diablo 3. Das ganze "haten" über Fehler 37 hat doch einen komplett anderen Hintergrund.
schrieb am

Facebook

Google+