Unreal Tournament 2003:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Shooter
Entwickler: Digital Extremes
Publisher: Infogrames / Epic Megagames
Release:
kein Termin
Jetzt kaufen ab 29,00€ bei

Leserwertung: 91% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

UT 2003: Patch-Infos und LowGore

Epic hat einen weiteren Beta-Patch für Unreal Tournament 2003 veröffentlicht. Die Änderungen belaufen sich auf einige Bugfixes beim IRC Client und im Mehrspieler-Modus. Linkshänder-Waffen sollen endlich unterstützt werden und der Schutz vor Cheatern wird verbessert. Außerdem soll das Update dafür sorgen, dass die deutsche Version des Multiplayer-Shooters wieder geschnitten wird, um so der drohenden Indizierung aus dem Wege zu gehen. Die momentan mögliche Änderung der ini-Datei soll nach der Installation des Patches keinen Einfluß mehr auf das Actionspiel haben. Den Beta-Patch könnt Ihr von unserer Netzwerkseite runterladen.

Unreal Tournament 2003
ab 29,00€ bei

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@Wyse:
Wie sich manche Leute über das Blut aufregen ist schon lustig. Solange kein ganzen Kapitel oder Sachen rausgeschnitten werden ist es mir egal ob da Blutlachen liegen, Köperteile rumfliegen oder sonstige Abarten passieren.
Für DICH ist es kein Problem. Du bist eben in SPIELER.
Aber ausserhalb der \"Nutzer\" bzw. in Deinem Falle \"Verbraucher\" gibt es auch Menschen die neben der puren Software etwas mehr dahinter sehen. Die sammeln z.Bsp. die Teile und Artikeln, unterstützen die Szene, treffen sich auf Parties usw.
Solche Leute schätzen eher die KUNST hinter dem Werk als die pure CD-Software selbst.
Und ich meinerseits will lieber ein Spiel SO spielen, wie es erdacht wurde und nicht wie NACHTRÄGLICH von der Bundesregierung entschieden wurde dass ich es DARF.
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
johndoe-freename-36459 schrieb am
:twisted: Los gamer aus deutschland last uns uns zusammen tun und die bpjs stürzen mich nervt es auch hier was kürzen da was kürzen ach und dort könnten war ja auch noch was kürzen und irgendwann kommt dann auf einmal Unreal 2 mit strichmännchen oder wie firmen schon mal angekümdigt hatten werden die spiele garnicht erst auf dem deutschen merkt erscheinen.
Banzaibug schrieb am
@Wyse
Es ist und bleibt Zensur und darum geht es...
Nicht um des Blutes wegen..
Entweder ich lebe in einem Demokratischen Land oder nicht..Mal sehen was du sagst wenn alles mit zensur versehen wird... Und du mündig gemacht wirst... :wink:
johndoe-freename-38335 schrieb am
@ Wyse
Wie wäre es denn zum Beispiel alle Autos die in Deutschland verkauft werden auf 36kW zu begrenzen, um dadurch die Gefährdung anderer und sich selbst zu verringern. Nach deiner Meinung wäre das ja total egal, weil man ja auch mit 36kW ans Ziel kommen würde. Und gekommt man die Unfallstatiken dann immer noch nicht in den Griff, wird vom Kraftfahrbundesamt für Fahrzeuge ein Patch auf maximal 10km/h heraus gegeben.
Was aber nur Fahrzeuge aus Deutschland zutrifft, Holländer, Franzosen usw. dürfen weiterhin auf die Tube drücken.
Was ich will ist das man den Entwicklern die Freiheit läßt ihr Spiel so realistisch wie möglich zu gestalten, dazu gehört auch das ein Gegner blutet wenn er getroffen wird (was bei Tactical Ops recht praktisch ist, einfach der Blutspur bis zum Gegner folgen) oder nach einer Explosion Körperteile abgetrennt werden. Wem das aber nicht gefällt hat ja die Möglichkeit seinen Gore-Level niedriger einzustellen.
johndoe-freename-25997 schrieb am
oh nein oh nein die dt version wird geschnitten...für so 1woche, allerhöchstens! danach gitbs nen bloodpatch und genauso wirds bei u2 werden
schrieb am

Facebook

Google+