Star Trek: Elite Force 2:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
20.06.2003
Test: Star Trek: Elite Force 2
87

Leserwertung: 90% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Elite Force 2: Demo-Download

Activision und Ritual Entertainment haben, wie versprochen, die spielbare Demo zum kommenden 3D-Shooter Star Trek: Elite Force II zum Download bereitgestellt. Die rund 120 MB große Demo enthält zwei Levels aus der Vollversion. Am 20. Juni soll das Spiel übrigens erscheinen und somit könnt Ihr Euch jetzt schon überzeugen, ob sich die Wartezeit auf den 3D-Shooter im Star Trek-Universum lohnt oder nicht.

Download Demo #1 (118 MB)

Kommentare

BigBonsai schrieb am
UIIIIIIIIIIIIIIIII! Demo ist da!!!
Gleich mal saugen... *zappel*
*dös* *wart*
...
aaaah! Fertig! *mitnervösermausinstallier*
Starten! Und los! BUMM! BALLER!
Huch! Eine Shotgun (Enhanced Compression Rifle)! In Star Trek!? Na gut... wenn ihr meint. Erst mal weiter. Was? Ich bin schon hinüber? Verflixt! Na gut... Quicksave sei dank geht das schon. Ist aber schon verdammt schwer! Und die Shotgun taugt nicht mal richtig! Wo ist denn die Standard Assault Rifle aus dem ersten Teil? *snief* Bei so vielen Aliens scheint die einzige brauchbare Waffe der Handphaser zu sein.
Moment mal - wie heißt das Spiel nochmal? Star Trek? Hmmm... was hat das Spiel damit zu tun? Ich habe in ST noch nie eine Shotgun gesehn! Horden von Aliens? Sicher das ich nicht in Unreal 2 oder in Serious Sam (gemessen an der Zahl der Gegner) gelandet bin? Ich spüre das Star Trek Feeling nicht! Wo ist es?
Wieso muss ich eigentlich fünfmal auf die Alienköpfe ballern, wenn meine Alienfreunde den Gegner mit zwei Körperschüssen erledigen? Ich will deren Waffe haben! Nicht ganz fair.
Aber ich will ja nicht nur meckern. Extrem cool: Das Rätsel mit dem Tricorder! Ziemliche gute Idee mit den drehbaen Puzzleteilen! Mindestens ebenso cool: Nachtsichtmodus! Schluss mit dunklen Ecken!
Mein Fazit: Das Spiel ist ein fantastischer Shooter, törnt echte Star Trek Fans jedoch ab! Kein Star Trek Feeling. Das Spiel basiert auf der Quake III Arena Engine und mir scheint das die Entwickler eines völlig außer acht gelassen haben - die Fans! Die erwarten zwar von EF2 einen Shooter, aber doch bitte einen mit ST Feeling! Nicht mal Munro - mein Held - sieht mehr aus wie er noch im ersten Teil aussah! Ok, ihr habt die Original Star Trek Stimmen bekommen, was ich hoch anrechne, aber soll es das gewesen sein was von ST übrigbleibt?
Sorry, Ritual... das ist ohne Zweifel ein erstklassiger Shooter mit einem Schwierigkeitsgrad der Fortgeschrittene anspricht. Doch ich installiere...
[-Sh@dow-] schrieb am
nice, nen gescheiter mirror :)
nicht so\'n müll wie 3dgamers oder fileshack...
schrieb am

Facebook

Google+