Warhammer Online: Age of Reckoning: Einst wegen WoW verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EA Mythic
Publisher: GOA
Release:
18.09.2008
Test: Warhammer Online: Age of Reckoning
85

Leserwertung: 83% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warhammer Online: Einst wegen WoW verschoben

Warhammer Online: Age of Reckoning war mehrfach verschoben worden - und einer der Gründe dafür war die Veröffentlichung von World of WarCraft: The Burning Crusade , wie Marc Jacobs nun verriet. Das Add-On hätte einige "Wasserspender-Quests" in petto gehabt - so definiert der Mythic-Präsident Inhalte, über die man sich am nächsten Tag mit Kollegen unterhalten könnte, die man am Wasserspender in der Firma trifft.

"Wir habens uns den Umfang der Inhalte, die sie da eingebaut hatten, angeschaut und sagten uns, dass wir mehr Zeit brauchen, wenn wir einige dieser Sachen hinzufügen wollen, wenn wir unsere eigenen Wasserspender-Quests oder mehr Wasserspender-Quests haben wollen. Also haben wir uns dafür entschieden, dass Spiel zu verschieben und mehr Zeit zu investieren. Das war ein ziemlich großer Aufschub."

Kommentare

necrowizard schrieb am
Mironator hat geschrieben: Wenn ich ein gut ausbalanciertes PvP haben will, dann spiel ich andere Genre.
da muss ich dir ja heute fast mal zustimmen.
entweder man bleibt beim guten alten learning by doing system, wo jeder klassenungebunden lernen kann was er will, bis zu seinen maximal verfügbaren punkten, oder man sollte gleich auf den anspruch des perfekten balancings verzichten.
in dem moment, wo man ein klassenabhängiges mmo im PvP ausbalancieren will, endet es meiner meinung nach immer dabei, dass alle klassen ähnlich und langweilig werden(wie ich auch bei WAR finde).
total überlegene klassen müssen natürlich nicht sein, aber das die eine klasse gegenüber einer bestimmten anderen einen vorteil im 2kampf hat, wird bei den heutigen mmorpgs, bei denen der tod sowiso nur das eigene ego belastet, meines erachtens völlig überbewertet und ist nunmal eine nebenerscheinung eines vielfältigen klassensystems.
Mironator schrieb am
Was macht euch eigentlich so sicher, dass WAR kiddyfrei sein wird? Die meisten Kiddies wollen doch gerade zu WAR wegen der schweren PvP-Orientierung wechseln. Das einzige, was einen vermuten lassen könnte, dass WAR nicht zu befallen wird von Kiddies wie seinerseits WoW ist, dass das Warhammer-Universum bei Kiddies nicht so bekannt ist wie WoW.
Wenn ich aber in diversen WoW-Foren, sei es inwow.de oder eine andere x-beliebige Seite, so bekommt man doch den Eindruck, dass die ganzen PvP-Kiddies zu WAR wechseln werden.
Meine persönliche Meinung:
PvP kann spaßig sein (habe selber PvP gemacht), aber ein MMORPG spiele ich nicht wegen PvP, sondern wegen dem PvE. Wenn ich ein gut ausbalanciertes PvP haben will, dann spiel ich andere Genre.
lAmbdA schrieb am
Ermm... Ne.
Diversen Statements zufolge wird noch nachgebessert. Und nach meinem Bruder sieht man das auch, da einige Teile der Umgebung einfach beeindruckend aussehen, wogegen andere wiederrum als 2D Popup daher kommen.
Nur die Animationen sollen noch tragisch sein.
Und ja, ehrlich gesagt glaube ich schon auf nem RP-Server meine Ruhe zu haben. Vielleicht gibts dorch Pupertierende, aber wenn sie sich benehmen können,zock ich gerne mit denen. Mich langweilen eher die Jungs, die denken sie haben ihre Klasse erfunden und ständig fragen, wenn dann mal die Rail Gun nach gepatched wird. Ich seh keinen Grund für so jemanden auf nen RP-Server zu gehen, da da eh nur "Freaks und Nubs" sind.
Ansonsten teil ich Alphas Ansichten und hoff auch auf das baldige Abebben des Hypes.
necrowizard schrieb am
die grafik stört mich bei WAR nicht.
was micht aber stört ist das look&feel allgemein, die lieblosen gebiete und der extrem undynamisch wirkende kampf, die hüpfende kammera, alles sieht mir extrem schnell hingewurschtelt aus.
-Matt- schrieb am
PhobosOne hat geschrieben:Die Grafik ist noch nicht fertig und die Animationen werden auch noch nachgereicht..

Woran erinnert mich das... Failgate anyone?
Die Grafik ist fertig, das Spiels steht in 2 Wochen in den Läden! Die Open Beta ist nur der letzte Stresstest, welcher in Europa nicht sehr positiv ausgefallen ist.
schrieb am

Facebook

Google+