EVE Online: Incursion: Incursion 1.1 veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EVE Online: Incursion 1.1 veröffentlicht

CCP hat gestern das letzte Teilupdate der Winterexpansion EVE Online: Incursion veröffentlicht. Insbesondere der neue Charaktergenerator soll überzeugen können: Die neue Technologie eröffnet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, behält aber EVEs "dunkle Sci-Fi-Untertöne" bei. Sie erlaubt es Spielern, ihren Charakter mit Hilfe von 112 Morph-Zielen (92 davon allein auf dem Kopf) zu gestalten. In den kommenden Monaten und Jahren werden Avatare in das EVE-Universum integriert; Incursion soll dabei der erste Schritt zur persönlichen Individualisierung sein. "Wir konnten unseren Spielern keinen schwächeren Charaktergenerator anbieten, um sich selbst und die Tiefe ihrer Spielerfahrung zu repräsentieren - denn in EVE ist alles echt", sagt Arnar Gylfasson, Senior Producer von EVE Online.



Incursion 1.1 beinhaltet darüber hinaus eine Überarbeitung der "Planetaren Interaktion": Die Spielmechanik des Materialienabbaus wird durch die Möglichkeit des Raubbaus und einer Upgrade-Mechanik gestärkt. Zusätzlich wird es Verbesserungen im Vertragssystem geben, die den dynamischen, spielergesteuerten Markt komplementieren, indem sie bessere Filter und eine überarbeitete Suchfunktion bieten. EVE Voice Beta erlaubt es, nicht eingeloggten Spielern über www.evegate.com aus dem Browser heraus Chatkanälen im Spiel beizutreten, um sich mit Freunden zu unterhalten oder an Flottenoperationen teilzunehmen, ohne den Client gestartet zu haben. Weiterhin wurden mehr als vierzig Storyline-Missionen hinzugefügt.

Die "Incursions" (Invasionen der Sansha Nation) werden in einer Woche als epischer Spieler-gegen-Umwelt (PvE) Gruppen- bzw. Raidcontent mit skalierbaren Belohnungen und systemweiten Auswirkungen beginnen. Die EVE-Piloten treten in zufällig ausgewählten Systemen gegen eine völlig neue Sansha-KI an.

Die Patchnotes für Incursion 1.1 finden sich hier.


Quelle: CCP

Kommentare

EddZzZ schrieb am
The fast Master hat geschrieben: Da ist man gezwungen länger zu warten, selbst wenn man fleissig sein will und sich schneller an höhere Levels erarbeiten will um es zu den anderen zu schaffen. Es müsste eine Hybridlösung geben, mit der man zwar offline levelt, aber online schneller wenn man diesezüglich was macht.

Ne ne ne ne ne, selbst wenn jemand 6 Jahre dabei ist und 500 Skills hat, kannst du ihn nach 2-3 Monaten einhohlen, in der ein oder anderen Sparte, den mehr als 5 lvl pro Skill gibts nicht.
The fast Master schrieb am
[quote="artmanphil"]
Zeit ist bei Eve nicht das Problem, da Du ja leveln kannst während Du weg bist.
quote]
Und genau hiermit hab ich ein bisschen das Problem. Da ist man gezwungen länger zu warten, selbst wenn man fleissig sein will und sich schneller an höhere Levels erarbeiten will um es zu den anderen zu schaffen. Es müsste eine Hybridlösung geben, mit der man zwar offline levelt, aber online schneller wenn man diesezüglich was macht.
Die zwingen ja einen regelrecht dazu jahrelang hineinzuinvestieren, da du für jede einzelne Waffe ein neues Skillbook brauchst, und wenn du von dem kleinen zum mittleren Raketenwerfer wechselst, brauchst du noch ein Buch. Und ob du was in die Richtung machst oder nicht, macht keinen Unterschied, da es manchmal Wochen dauert bis du hochgelevelt bist, und für diese Zeit zahlst du weiterhin. Aber nichts desto trotz, seht es nicht als Hasskritik an, weil ich dieses Spiel sehr liebe, es ist das einzige MMO für das ich bereit wäre zu zahlen, die damaligen zwei Wochen im Trialaccount haben mir ein so tolles Erlebnis in einer Corp gebracht wie schon lange kein Spiel mehr. Leider will ich öfters reinschauen als nur am Wochenende, und das geht nicht wenn ich ins Bundesheer demnächst muss,aber bis zu dieser Zeit dürfte wohl das in-Stationen-rumlaufen-Addon fertig sein, oder?
artmanphil schrieb am
The fast Master hat geschrieben:EVE entwickelt sich bezüglich der Individualisierungsmöglichkeiten langsam zu einem Sims Revolutions :D Wird wohl Zeit mit einem neuen Probeaccount dem ganzen ein Besuch abzustatten, hab leider nicht genug Zeit und Geld übrig meinen ersteren zu reaktivieren.

Zeit ist bei Eve nicht das Problem, da Du ja leveln kannst während Du weg bist. Ich werde in ein zwei Monaten meinen alten Account ebenfalls reviven, denn wenn ich nun endlich wirklich auch herumlaufen kann und noch mehr individualisierung habe, wird für mich die brücke geschlagen zwischen anonymem raumschiffstrategiespiel und rollenspiel.
Freue mich echt.
The fast Master schrieb am
EVE entwickelt sich bezüglich der Individualisierungsmöglichkeiten langsam zu einem Sims Revolutions :D Wird wohl Zeit mit einem neuen Probeaccount dem ganzen ein Besuch abzustatten, hab leider nicht genug Zeit und Geld übrig meinen ersteren zu reaktivieren.
Rapunzel schrieb am
Man wird anfangs gefragt, ob man in den character creator wechseln will.
eine gewisse zeit (noch kein ende bekannt) kann man da wohl ständig rein, um nochmal hand anzulegen.
nach der grace period geht das dann nicht mehr
schrieb am

Facebook

Google+