X Rebirth: Wiedergeburt der X-Serie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Egosoft
Publisher: Deep Silver
Release:
15.11.2013
Test: X Rebirth
16

“Etliche Programmfehler und große Schwächen im Spieldesign machen die Wieder- zur Totgeburt.”

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

X Rebirth
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

X Rebirth enthüllt

X Rebirth (Simulation) von Deep Silver
X Rebirth (Simulation) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver

Die X-Serie wird wiedergeboren: Publisher Deep Silver und Entwickler Egosoft enthüllen soeben X Rebirth. Auf der FedCon in Düsseldorf (28.4.-1.5.2011) wird das Spiel seine Weltpremiere feiern. Neues Gamedesign und neue Grafik sollen die Wiedergeburt der X-Serie auszeichnen, ohne aber die Stärken der Vorgänger zu vergessen.

In ferner Zukunft bricht eine Zeit des tiefgreifenden und unwiderruflichen Wandels an. Während das Schicksal des Universums noch im Dunkeln liegt, erheben sich neue machthungrige Feinde. Zahllose Abenteuer warten auf den neuen Helden der Serie. Der Spieler übernimmt die Rolle des jungen Abenteurers: Mit seiner ungewöhnlichen weiblichen Gefährtin steuert er ein in die Jahre gekommenes Schiff mit einer glorreichen Vergangenheit. Die beiden spielen eine Schlüsselrolle in der Zukunft des Universums; zwei Menschen gegen den Rest der Galaxie.

X Rebirth, das im vierten Quartal 2011 kommen soll, markiert einen Neuanfang der Reihe und will alten wie neuen Fans ein großes, lebendiges und detailreiches Weltall bieten, das nur darauf wartet, erkundet zu werden. Actionreiche Spacefights, ein richtiges Handelssystem und spannende Entdeckungen bei neuen Arten zu reisen lassen einen eine einzigartige Space Opera erleben. Der Einstieg in X Rebirth soll laut Deep Silver einfacher denn je sein und das Spielerlebnis so tiefgreifend, wie die X-Jünger es erwarten.


Kommentare

OPH schrieb am
Keine größeren Schiffe fliegen zu können ist für mich persönlich auch ein absolutes K.O. Kriterium, das ist für mich eine enorme Motivation, irgendwann meine eigene Flotte von meinem riesiegem Flaggschiff aus zu befehligen.
Timb0 // Papa schrieb am
Das man nur noch ein Schiff fliegen kann stört mich auch ziemlich. War schon geil wenn man endlich einen eigenen Träger hatte... Naja abwarten.
Solon25 schrieb am
Kriegst dafür aber mehr Zugriff auf die Raumstation, mal schauen. Das heutzutage ein größeres Clientel angesprochen werden muss hört man ja auch raus --> Spiel es mehr auf Action mit kämpfen/ spiel es auf die Alte Weise mit Handel/Aufbau.
Scorcher24_ schrieb am
Nur noch ein fliegbares Schiff für den Spieler.
Damit ist alles gesagt denke ich.
Solon25 schrieb am
Das Interview mit Bernd Lehahn (in Englisch) könnte so manches Vorurteil aus dem Weg räumen. Am Ende bleibt nur zu hoffen, das auch wirklich alles seinen Weg ins Spiel schafft :)
schrieb am

Facebook

Google+