Assassin's Creed: Revelations: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
15.11.2011
01.12.2011
24.05.2012
Test: Assassin's Creed: Revelations
85
Test: Assassin's Creed: Revelations
85
Test: Assassin's Creed: Revelations
85
Jetzt kaufen ab 9,32€ bei

Leserwertung: 76% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Revelations
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed Revelations PC: Einmalige Aktivierung

Assassin's Creed: Revelations (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed: Revelations (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ein Seriennovum: Statt sich wie bei den ersten drei Teilen bis zum März gedulden zu müssen, sollen PC-Nutzer Assassin's Creed: Revelations nur zwei Wochen nach dem Verkaufsstart der Konsolenfassungen serviert bekommen - so sich Ubisoft nicht mal wieder 'spontan' ein paar Tage vor dem angepeilten Release umentscheiden sollte.

Wie RPS zu berichten weiß, wird Ezios mutmaßlich letzter Auftritt ohne den berüchtigten Online-Zwang daherkommen. Der war seinerzeit im zweiten Teil der Reihe zum Einsatz gekommen und hatte für Ärger gesorgt unter den Käufern der ersten Stunde aufgrund der schlechten Erreichbarkeit der Server in den Tagen nach dem Stapellauf. AC Revelations müsse nur einmalig beim ersten Start des Spiels online aktiviert werden, heißt es da.


Assassin's Creed: Revelations
ab 9,32€ bei

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Zwar besser als always on, aber das macht die Aktivierungspflicht von PC-Spielen immer noch nicht besser.
Eigentlich sollte erst AC:R mein letzter AAA-Titel sein, aber ich bin geneigt, auch den schon sausen zu lassen.
Manche PC-Spiele liegen bei mir heute ungespielt rum, weil ich keinen Bock mehr drauf habe, aber sie nicht einmal mehr verkaufen kann.
kayozz schrieb am
Randall Flagg hat geschrieben:Ist ja mal wieder eine Dreistigkeit, die sich Ubi da erlaubt! Wollen die mich in meiner Freiheit beschneiden, in dem die mir einen Internetzugang aufzwingen, nur damit ich ihr dämliches Spiel spielen kann? Das ist ja wie mit Origin!
Erstmal gegen Ubisoft trollen. Wird schon richtig sein. :roll:
[Shadow_Man] schrieb am
Gegen eine einmalige Onlineaktivierung hab ich nichts. Wenn man danach immer offline spielen kann, ist das schon okay.
Ist auf jeden Fall besser, als das was sie vorher immer gemacht haben.
nitrouz92 schrieb am
Randall Flagg hat geschrieben:Ist ja mal wieder eine Dreistigkeit, die sich Ubi da erlaubt! Wollen die mich in meiner Freiheit beschneiden, in dem die mir einen Internetzugang aufzwingen, nur damit ich ihr dämliches Spiel spielen kann? Das ist ja wie mit Origin!
Was für einen Schwachsinn schriebst du da? Nenn mir doch mal ein halbwegs aktuelles Spiel, dass du nciht online aktivieren musst.
Messenjah schrieb am
Randall Flagg hat geschrieben:Ist ja mal wieder eine Dreistigkeit, die sich Ubi da erlaubt! Wollen die mich in meiner Freiheit beschneiden, in dem die mir einen Internetzugang aufzwingen, nur damit ich ihr dämliches Spiel spielen kann? Das ist ja wie mit Origin!
Das merkst du erst jetzt...?
In AC2 musste man dauerhaft online sein, und das mit ständigen überlastungen der Server. Ich sehe das hier als richtigen Schritt in die Zukunft.
schrieb am

Facebook

Google+