Arma 2: Free: Kostenlos-Ableger verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Militärsimulation
Release:
06.2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Arma II: Kostenlos-Ableger verfügbar

Vor Kurzem hatte Bohemia Interactive einen Kostenlos-Ableger von Arma II angekündigt: Arma 2: Free sei wie das Hauptspiel - nur eben "ohne HD-Grafik, Kampagne und Support für von Nutzern erstellte Erweiterungen und Mods."

Download: ArmA 2 Free Public Beta (900 MB)

Wie das Studio mitteilt, ist die öffentliche Beta des Projekts verfügbar und kann über die offizielle Webseite bezogen werden - so man sich dort der hoffentlich bald wachsenden Mirror-Liste bemüht.

Kommentare

Määäx67 schrieb am
Wenn du das Potential in dem Spiel siehst, kauf es dir halt gebraucht für 8.50 auf Amazon, oder warte auf den dritten Teil der nächstes Jahr erscheint.
Kannachu schrieb am
placeholder hat geschrieben:Es ist mir absolut unverständlich, warum Operation Arrowhead unbedingt ein Standalone werden mußte. Das reißt einen dermaßenen Graben in die Community und von 1000 Servern gibt es 1001 zueinander inkompatible Varianten und zusätzlich erschwert es das Erstellen einer zur entsprechenden Erweiterung 100% kompatiblen Map.
Wie ich gelesen habe, ist der "free client" nur mit "vanilla" Servern kompatibel, da es sich wohl um die Version 1.0 des Spieles handelt.
So steht es jedenfalls in der readme, die beim Client dabei ist.
Also noch mehr Server und verschiedene Versionen ^^;
und um nochmal auf die Grafik zurück zukommen.
Ich bin eigentlich absolut keine Grafikhure. Verdammt, ich liebe Terraria und ne Menge indie Games. Ich brauch auch keine Milliarden von Polygonen, aber... wenn die Texturen so dermaßen verwaschen und eigentlich nicht vorhanden sind... vor allem bei einem Panzer, dann kommt bei mir da kein Spielspaß auf.
Da kann man auch gleich nen grauen Klotz nehmen, 4 Räder dranpappen und "Panzer" drauf schreiben. Ist für mich nicht wirklich ein großer Unterschied. Vor allem ärgerlich, wenn man sich Screenshots von den Dingern anschaut, wie sie eigentlich aussehen müssten.
Bohemia hätte hier doch mindestens die mittlere Texturstufe nehmen können x.x
Weil, so ansich ist die Grafik ja klasse. Vor allem wenn die Sichtweite auf dem maximum steht. Bringt mir nur nicht wirklich was, wenn mir das kotzen kommt, wenn ich so nen Grauen klotz an mir vorbei rollen sehen -_- Das zerstört ein wenig die Athmo.
Da bleibt wirklich nur das warten auf ein Texturpatch. Falls einer kommt.
Ihr Grafikhuren (Nicht zu ernst nehmen)
Mal was anderes.Man kann es scheinbar auch über Steam laden.Nur wie?Habe mich durchgeklickt bis ich einen Produkt Code bekommen habe.Aber Steam sagt der ist falsch.Was nu?
Hat das jemand...
Määäx67 schrieb am
Du baust Maps ?
Hast welche in Armaholic drinne ?
Alternativ auch ein Thread im BIF :)
placeholder schrieb am
Arma II ist das beste Spiel des Genres. Alles CoD, Battlefield- und sonstiges Gedöns kann da nur einpacken. Gegen Arma II verkommt der ganze andere Mumpitz zum Quake-Kiddy-Gehopse.
Leider fährt Bohemia Interactive eine urstbescheuerte und dämliche Addon-Politik, bei der kein Neuling durchblickt, wie man im offiziellen Forum erkennen kann. Ich bin seit Arma 1 (eins) aktiv bei der Sache dabei, scripte und erstelle auch Maps.
Es ist mir absolut unverständlich, warum Operation Arrowhead unbedingt ein Standalone werden mußte. Das reißt einen dermaßenen Graben in die Community und von 1000 Servern gibt es 1001 zueinander inkompatible Varianten und zusätzlich erschwert es das Erstellen einer zur entsprechenden Erweiterung 100% kompatiblen Map.
Määäx67 schrieb am
Den gibts in echt und er kann schwimmen.
Vielleicht fliegt er dann auch ? :lol:
schrieb am

Facebook

Google+