Grand Theft Auto 5: Modifikation wird es möglich machen: Liberty City aus GTA 4 kann bald erkundet werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto 5 - Modifikation wird es möglich machen: Liberty City aus GTA 4 kann bald erkundet werden

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Das Mod-Team "OpenIV" hat eine Modifikation für Grand Theft Auto 5 angekündigt, die Liberty City (Schauplatz aus GTA 4) vollständig nach GTA 5 bringen wird - aber nur als Einzelspieler-DLC. Liberty City wird kein bekanntes Gebiet ersetzen, sondern vor der Küste des bekannten Gebiets zu finden sein. Die Stadt aus GTA 4 wird von den Moddern nicht nachgebaut. Die notwendigen Daten sollen vielmehr direkt aus den Spieldaten des vierten GTA-Teils extrahiert und für GTA 5 (zeitaufwändig) konvertiert werden. Die Modifikation ist also eher ein "Konverter" mit einigen Zusätzen. Daher muss man sowohl den vierten als auch den fünften Teil der GTA-Serie besitzen. Durch den Konvertierungsvorgang will das Mod-Team auch Ärger mit Rockstar Games aus dem Weg gehen. Einen ersten Eindruck erlaubt der folgende Trailer. Wann die Modifikation veröffentlicht werden soll, ist unklar.


Quelle: OpenIV

Kommentare

Balmung schrieb am
Wenn man sich mal den YT Kanal genauer ansieht, dann wird das Projekt wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. ;)
Außerdem frag ich mich was wohl Rockstart/Take2 dazu meinen? Er benutzt ja original Material aus GTA IV in GTA V und wenn es da keinen Ärger geben soll muss er die Mod so veröffentlichen, dass sie nur Jeder nutzen kann der GTA IV und GTA V besitzt.
magicmarker hat geschrieben:
Palace-of-Wisdom hat geschrieben:Doppelklicken und es öffnet sich in vollbild auf YouTube.
Doppelklick funktioniert nicht, allerdings kann man das Video mit dem "Youtube"-Button in einem extra Fenster öffnen. Ist mir durchaus bewusst. Das erklärt allerdings nicht, warum der Fullscreen Knopf auf dieser Seite von 4players deaktiviert wurde. Und das war die Frage. Einbetten eines Videos macht keinen Sinn, wenn man das ganze nicht im Vollbild sehen kann. :wink:
YT Videos lassen sich auf vielen Seiten nicht direkt im Vollbild öffnen, keine Ahnung was YT da geändert hat. Selbst im Steam Client geht das nicht mehr. Da ist dann zwar der Button für Vollbild vorhanden, es kommt aber eine Fehlermeldung, dass Vollbild hier nicht funktioniert. Aber wie gesagt, was der Mist soll weiß nur YT selbst. Bei Videos anderer Anbieter hab ich nie ein Problem mit Vollbild, immer nur YT und das seit min. einem Jahr. ^^
CryTharsis schrieb am
Coole Sache! Habe aber wenig Lust extra dafür GTA 4 zu installieren, solange GfWL nicht entfernt wurde.
magicmarker schrieb am
Palace-of-Wisdom hat geschrieben:Doppelklicken und es öffnet sich in vollbild auf YouTube.
Doppelklick funktioniert nicht, allerdings kann man das Video mit dem "Youtube"-Button in einem extra Fenster öffnen. Ist mir durchaus bewusst. Das erklärt allerdings nicht, warum der Fullscreen Knopf auf dieser Seite von 4players deaktiviert wurde. Und das war die Frage. Einbetten eines Videos macht keinen Sinn, wenn man das ganze nicht im Vollbild sehen kann. :wink:
Palace-of-Wisdom schrieb am
Doppelklicken und es öffnet sich in vollbild auf YouTube.
Zum Thema... Sehr coole Sache.
magicmarker schrieb am
Coole Idee. Aber schon wieder ein Video mit deaktiviertem Fullscreen-Button... Was bringt euch das eigentlich, 4Players? In dem kleinen Fensterchen ein 1080p Video anzuschauen ist wirklich nicht so der Hit...
schrieb am

Facebook

Google+