Stealth Bastard Deluxe: Kostenloses 2D-Stealth-Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Curve Studios
Publisher: -
Release:
04.11.2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Stealth Bastard veröffentlicht

Stealth Bastard Deluxe (Geschicklichkeit) von
Stealth Bastard Deluxe (Geschicklichkeit) von - Bildquelle: Curve Studios
Die kostenlose Vollversion des 2D-Stealth-Actionspiels Stealth Bastard von den Curve Studios (Explodemon!) steht zum Download bereit. In insgesamt 28 Levels müsst ihr euch im Schatten bewegen, Computer hacken und durch die mit Kameras bzw. Roboter-Gegnern überfüllten Areale "schleichen". Auch ein Level-Editor ist enthalten.

Download: Vollversion (19,5 MB)

Video
Stealth Bastard: Launch-Trailer


-Hide in the shadows with a real-time shadowing system!
-Evade a wide range of eagle-eyed lethal robotic foes!
-Hack your way to the exit... and to the next challenge!
-Squeeze through doorways mere seconds before you're sliced into pieces!
-Die in a variety of gruesome, cruel ways!
-Create your own fiendish deathrooms and share them with the world - all in the game!
-Shave seconds off your playtimes and rule the global leaderboards!

Quelle: Curve Studios

Kommentare

XJ13 schrieb am
Creepwalker hat geschrieben:Punkt Zwei: Es sagt ja im Prinzip nur aus das man Leuten das Recht am Spiel verwehren kann, falls diese unerlaubte Hardware/Software in Verbindung mit dem Spiel verwenden.
Kurz gesagt, es cheatet jemand.

Da mag drin stehen, dass sie nur zu diesem Zweck Daten sammeln, aber die Formulierung "retrieve information from your personal computer" lässt vermuten, dass da noch wesentlich mehr möglich ist.
Dr.Maier schrieb am
ha, als alter metal gear fan muss ich das ja saugen :D
Creepwalker schrieb am
kindra_riegel hat geschrieben:Der Mist steht doch in jeder 2ten EULA. Aber jetzt scheint es den Leuten aufzufallen: Gut so.

Als ob du jede zweite EULA gelesen hättest. :roll:
Punkt Eins: Sowas steht garantiert nicht in jeder 2. EULA.
Punkt Zwei: Es sagt ja im Prinzip nur aus das man Leuten das Recht am Spiel verwehren kann, falls diese unerlaubte Hardware/Software in Verbindung mit dem Spiel verwenden.
Kurz gesagt, es cheatet jemand.
Also in dem Falle is das ganze mehr als harmlos.
Bei Origin hab ich auch kein Problem mit den Nutzungsbedingungen, sondern mit dem damit verbundenen Online Service Origin.
arillo schrieb am
XJ13 hat geschrieben:Ich hab's mir runtergeladen, war aber von vornherein skeptisch, weil es umsonst ist. Nachdem ich dann folgendes in den Nutzungsbedingungen gelesen habe, habe ich erst einmal die Finger vom Spiel gelassen:
3.3 We reserve the right, at our sole discretion, to restrict or limit access to the game and retrieve information from your personal computer and any connected equipment used to access our game as we deem necessary to protect the security of our game and or enforce these terms and conditions.
Also, entweder bin ich paranoid und sehe nach EA's Origin überall Gespenster oder man hat es hier nur ein weiteres Mal mit Kriminellen zu tun. Heutzutage kann man scheinbar kein Spiel mehr installieren, ohne sich vorher die Nutzungsbedingungen angesehen zu haben.
Was zum Fuck...?!!!
Was soll denn das jetzt?!
EDIT: Tja...dann muss ich mich jetzt erstmal mit Sandboxie auseinandersetzen.
XJ13 schrieb am
Ich hab's mir runtergeladen, war aber von vornherein skeptisch, weil es umsonst ist. Nachdem ich dann folgendes in den Nutzungsbedingungen gelesen habe, habe ich erst einmal die Finger vom Spiel gelassen:
3.3 We reserve the right, at our sole discretion, to restrict or limit access to the game and retrieve information from your personal computer and any connected equipment used to access our game as we deem necessary to protect the security of our game and or enforce these terms and conditions.
Also, entweder bin ich paranoid und sehe nach EA's Origin überall Gespenster oder man hat es hier nur ein weiteres Mal mit Kriminellen zu tun. Heutzutage kann man scheinbar kein Spiel mehr installieren, ohne sich vorher die Nutzungsbedingungen angesehen zu haben.
schrieb am

Facebook

Google+