Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Publisher: Codemasters
Release:
20.04.2007
Test: Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
85

Leserwertung: 81% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Asheron´s Call 2-Team entwickelt Middle-Earth

Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar (Rollenspiel) von Codemasters
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar (Rollenspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters
Alle die einer erneuten Versoftung von Tolkiens Der Herr der Ringe skeptisch gegenüber stehen, können sich nun ein wenig beruhigen. Denn das geplante MMORPG Middle-Earth Online wird von einem erfahrenen Studio entwickelt werden - von Turbine Entertainment nämlich, die eben das Online-Rollenspiel Asheron´s Call 2 für Microsoft ablieferten. Wie die Online-Ausgabe der PC-Games weiter berichtet, sind auch schon erste Trade-Skills aus dem Spiel bekannt geworden: So sollt Ihr unter anderem Rüstungen aus dem begehrten Metall Mithril fertigen dürfen. Wann wir die Online-Welt von Mittelerde erstmals betreten dürfen, steht allerdings noch nicht fest.

Kommentare

johndoe-freename-28724 schrieb am
Toll keine Sorgen machen ist gut.
Microsoft auf Lord of the Rings loslassen und ich soll mir keine sorgen über ne versoftung machen.
Hilfe, schreckensnachricht. Wie schaut wohl mittelerde ohne npcs aus, bekommt man auch quests an steinen oder gibts dann einen \"play the game for me and i do nothing but watch, thank u M$\" button? Ich fand (beta version) von AC2 furchtbar und lieblos gemacht. Die landschaft schaut fast überal gleich aus, da kann ja was auf uns zukommen.
und tolle dungeons hatten sie auch es gibt immer 2 gänge einer ist ne sackgasse und hinter dem anderen steht ein monster alle monster schaun in einem dungeon gleich aus, heißen nur anders. Vielleicht damit der user nicht durch zu viel vielfalt überfordert wird? :evil:
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Alle die einer erneuten Versoftung von Tolkiens Der Herr der Ringe skeptisch gegenüber stehen, können sich nun ein wenig beruhigen. Denn das geplante MMORPG wird von einem erfahrenen Studio entwickelt werden - von Turbine Entertainment nämlich, die eben das Online-Rollenspiel für Microsoft ablieferten. Wie die Online-Ausgabe der <a href="http://www.pcgames.de/?article_id=110520" target="_blank">PC-Games</a> weiter berichtet, sind auch schon erste Trade-Skills aus dem Spiel bekannt geworden: So sollt Ihr unter anderem Rüstungen aus dem begehrten Metall Mithril fertigen dürfen. Wann wir die Online-Welt von Mittelerde erstmals betreten dürfen, steht allerdings noch nicht fest.
schrieb am

Facebook

Google+