Amnesia: A Machine for Pigs: Stapellauf erneut verlegt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Publisher: -
Release:
10.09.2013
Test: Amnesia: A Machine for Pigs
75

“Trotz Schwächen in Physik, Rätseldesign und Interaktion: Das ist eine ebenso schaurige wie groteske und gut erzählte Geschichte.”

Leserwertung: 74% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Amnesia: A Machine for Pigs: Stapellauf erneut verlegt

Amnesia: A Machine for Pigs (Adventure) von
Amnesia: A Machine for Pigs (Adventure) von - Bildquelle: Frictional Games / thechineseroom
Das Gruseln lässt noch länger auf sich warten: Im offiziellen Forum teilt Frictional Games mit, dass Amnesia: A Machine for Pigs nicht wie zuletzt versprochen im zweiten Quartal veröffentlicht wird.

Man sei immer noch dabei, seine Expertise einzusetzen und das Spiel gemeinsam mit The Chinese Room (Dear Esther) zu optimieren und ihm den letzten Feinschliff zu verpassen. Andere Firmen würden derweil an den Übersetzungen arbeiten - das Sequel zu Amnesia: The Dark Descent wird in zehn Sprachen veröffentlicht. Zusätzlich würde das Studio außerdem allerlei Deals eintüten: Amnesia: A Machine for Pigs werde auf mehr Download-Plattformen erscheinen als frühere Produktionen von Frictional Games.

Die für die Portierung des Spiels zuständigen Leute seien ebenfalls schon fleißig dabei. OS X- und Linux-Versionen des Spiels dürften demnach pünktlich zu oder kurz nach dem Launch der Windows-Fassung folgen.

Man wisse schon, wann der Horror-Titel ungefähr erscheinen wird, habe sich aber noch nicht auf einen konkreten Termin festgelegt. Die Fans sollten auf jeden Fall den Sommer genießen und sich darauf einstellen, "mit den Schweinchen spielen zu können, wenn sich der Sommer seinem Ende nähert."

A Machine for Pigs hätte eigentlich Ende Oktober erscheinen sollen, war danach erst auf Anfang 2013, später auf das zweite Quartal verschoben worden.

Letztes aktuelles Video: Halloween-Teaser


Quelle: via RockPaperShotgun

Kommentare

oppenheimer schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Thechineseroom entwickeln einen Amnesia-Titel...das wird wirklich groß!
Wenn der Leveldesigner aus der "Dear Esther"-Neuauflage dabei wäre, dann wäre das wirklichwirklich groß.
SpookyNooky schrieb am
Sehr gut. Lasst euch die Zeit, die ihr braucht. Außerdem ist das Spiel im Herbst/ Winter eh passender. ;)
CryTharsis schrieb am
Ich muss den ersten noch spielen..können sich also Zeit lassen. :wink:
Thechineseroom entwickeln einen Amnesia-Titel...das wird wirklich groß!
crewmate schrieb am
The Chosen Pessimist hat geschrieben:Amnesia: The Dark Descent war ja schon sehr gruselig. Ich habe noch nie etwas so nervenzerreissendes gespielt (habe aber auch nicht viel Erfahrung mit Horror Spielen). Bin aber gespannt wie sie dieses Mal das Monster darstellen werden. Bei Amnesia 1 haben sie das ja sehr gut hinbekommen mit dem nicht-anschauen. Mal gucken ob Ihnen etwas Neues eingefallen ist.
Perfekt. Du kannst ja jetzt schon mit dem Vorgänger "Penumbra" loslegen. Amnesia noch im Rohzustand.
The Chosen Pessimist schrieb am
Amnesia: The Dark Descent war ja schon sehr gruselig. Ich habe noch nie etwas so nervenzerreissendes gespielt (habe aber auch nicht viel Erfahrung mit Horror Spielen). Bin aber gespannt wie sie dieses Mal das Monster darstellen werden. Bei Amnesia 1 haben sie das ja sehr gut hinbekommen mit dem nicht-anschauen. Mal gucken ob Ihnen etwas Neues eingefallen ist.
schrieb am

Facebook

Google+