THQ Nordic: Marke "Codename: Panzers" erworben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nordic Games

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nordic Games: Marke "Codename: Panzers" erworben

THQ Nordic (Unternehmen) von Nordic Games
THQ Nordic (Unternehmen) von Nordic Games - Bildquelle: Nordic Games
Nordic Games hat den Abschluss eines Kaufvertrags mit NeocoreGames verkündet, um die restlichen Markenrechte an Codename: Panzers zu erwerben, einschließlich Codename: Panzers - Phase 1 und Codename: Panzers - Phase 2. Das Geschäft mit NeocoreGames wurde etwa 18 Monate, nachdem Nordic die Rechte an der dritten Fortsetzung der Reihe (Codename: Panzers - Cold War) von MAKE Projects UG aus Deutschland erworben hatte, abgeschlossen. Der Kauf selbst wird von Nordic Games Licensing AB mit Sitz in Karlstad (Schweden) abgewickelt, während die Nordic Games GmbH mit Sitz in Wien das Tagesgeschäft (Vertrieb, Bewertung von Fortsetzungen & neuen Inhalten etc.) übernimmt.

"Die konstante Erweiterung und Diversifizierung unseres Portfolios stand bei unserer Langzeitstrategie schon immer an erster Stelle", erläutert Reinhard Pollice, Business & Product Development Director bei Nordic Games. "Ein breit gefächertes Portfolio an geistigen Eigentumsrechten garantiert uns eine komfortable Einnahmequelle, welche wiederum unserer einzigen und wahren Leidenschaft zugutekommt: großartige Spiele zu machen. Die 'Codename: Panzers'-Reihe ist bekannt dafür, ein außergewöhnliches strategisches Gameplay mit taktischer Tiefe zu bieten, und passt daher perfekt in unser Spiele-Portfolio."

Quelle: Nordic Games

Kommentare

Akabei schrieb am
Wenn ich mich recht entsinne gibt es für Codename: Panzers 1 und 2 einen Vista Patch, der die Spiele auch auf Win7 lauffähig macht.
James Dean schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
James Dean hat geschrieben:Würde mich tierisch über eine Win7-fähige Version von C:P1 und 2 freuen. Zumindest Teil 1 kann ich aufgrund des Kopierschutzes nicht installieren. Wirklich sehr ärgerlich.
Hat das noch eine sehr frühe Version von Starforce? Denn für die gibt es keine W7-Treiber mehr, nur noch für neuere. Schau doch mal hier vorbei: http://www.star-force.com/support/users/windows7/
Ansonsten ... Codename Panzers Platinum auf Amazon oder eBay für zum Teil unter 5 Euro. Enthält beide Teile OHNE (!) jedweden Kopierschutz.
Danke für den Tipp! Wusste gar nicht, dass es da aktuellere Versionen von gibt.
Kajetan schrieb am
James Dean hat geschrieben:Würde mich tierisch über eine Win7-fähige Version von C:P1 und 2 freuen. Zumindest Teil 1 kann ich aufgrund des Kopierschutzes nicht installieren. Wirklich sehr ärgerlich.
Hat das noch eine sehr frühe Version von Starforce? Denn für die gibt es keine W7-Treiber mehr, nur noch für neuere. Schau doch mal hier vorbei: http://www.star-force.com/support/users/windows7/
Ansonsten ... Codename Panzers Platinum auf Amazon oder eBay für zum Teil unter 5 Euro. Enthält beide Teile OHNE (!) jedweden Kopierschutz.
James Dean schrieb am
Würde mich tierisch über eine Win7-fähige Version von C:P1 und 2 freuen. Zumindest Teil 1 kann ich aufgrund des Kopierschutzes nicht installieren. Wirklich sehr ärgerlich.
Pioneer82 schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Nicht? Alte, halbwegs noch bekannte IPs günstig aufkaufen und dann via GOG und Steam verkloppen. Kaum Aufwand, die Kosten für den Lizenzkauf werden sich in Grenzen halten und alles danach ist easy money, weil man nichts mehr tun muss. Fast anstrengungsloses (Grund)Einkommen :)
Weiss nicht, fällt mir schwer zu glauben das das der einzige Grund ist.
Die haben ja auch Neuentwicklungen wie Spellforce 3 in Arbeit.
Und Ihre eingekauften IPs sind vielfältig. Als ob sie in jedem Segment was haben wollen. ^^
schrieb am

Facebook

Google+