Company of Heroes 2: Beta-Key für Facebook-Like - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Publisher: Koch Media
Release:
kein Termin
kein Termin
25.06.2013
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Company of Heroes 2
83

“Gute Echtzeitstrategie, die aber trotz gelungener Mehrspieler-Gefechte den Glanz des Vorgängers nicht erreicht und in einigen Punkten zu sehr auf der Stelle tritt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Company of Heroes 2
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Company of Heroes 2 - Beta-Key für Facebook-Like

Company of Heroes 2 (Strategie) von Koch Media
Company of Heroes 2 (Strategie) von Koch Media - Bildquelle: Koch Media
SEGA und Relic Entertainment rühren ordentlich die Werbetrommel für Company of Heroes 2 und vergeben Beta-Keys auf der Facebook-Seite zum Spiel, sofern der dortige "Gefällt mir"-Button gedrückt wird. Anschließend erhält man einen Beta-Key, der bei Steam eingelöst werden kann.

"In der Closed-Beta-Testphase können Spieler den beliebten Versus-Multiplayer- und Skirmish-Modus auf 6 verschiedenen Karten spielen. Dabei kann zwischen den Modi 1v1, 2v2, 3v3 und 4v4 gewählt werden. Zudem können Spieler in einem Singleplayer- und einem Koop-Modus gegen die KI antreten. Dabei stehen ihnen die ersten 40 Fortschrittsstufen zur Verfügung. Mit dem neuen Army Customizer ist es möglich, die Ausrüstung individuell anzupassen."

Letztes aktuelles Video: Multiplayer-Trailer


Quelle: CVG

Kommentare

Jim Panse schrieb am
Mhh... zugegeben: Like-Schnorrer sind ne Pest. Hab auch kurz überlegt.
Letztendlich bin ich aber froh, dass ichs gemacht hab. Die Beta ist jetzt schon in einem sehr guten Zustand. Das alte CoH- oder CoHO-Feeling ist sofort wieder da. Die Verbesserungen sind super. Das Matchmaking funzt. Die Grafik sieht jetzt nicht soo viel toller aus, war aber auch bei CoH1 schon super.
Egal ob online oder gegen den Computer; Es macht wieder super fun und fesselt sofort. Gerade online lernt man bei fast jedem Match was neues. (Z.b. Russisches ScoutCar mit Sniper drin ist fies!) Ständig muss man seine Taktik erweitern. Ich kann jedem nur empfehlen es an zu testen.
Und zu den Facebook-Verweigerern: Ja, ihr habt gute Gründe. Ich kann das absolut nachvollziehen. Aber nen Fake-Account mit Guerilliamail anzulegen um da nen Like zu vergeben dauert 5min. Keiner zwingt euch da eure echten Daten ein zu geben oder den Account danach zu nutzen. Also macht euch ma kein' Fleck ins Hemd.
Temeter  schrieb am
@Xancis: Relic hat natürlich mehrere Teams, wenn ein Teil noch das Spiel patcht, sitzen andere Leute schon wieder am nächsten. Es wird ja auch nicht ein Team gleichzeitig an Space Marine, den CoHs und Dawn of War 2-Addons gearbeitet haben.
@Freakstyles: Zum Beispiel? Bis jetzt ist Dawn of War (1) imo das beste Warhammer-Spiel - von ein par sehr alten Klassikern vielleicht abgesehen. Obwohl ich Space Marine auch einen Ehrenplatz in meinem Regal einräumen würde. War als Spiel wirklich nichts großartiges, aber eine wunderbare Umsetzung der Vorlage.
Freakstyles schrieb am
Mit der Lizenz kann man eh besseres anfangen als DoW ;)
Xancis schrieb am
Temeter  hat geschrieben:
bondKI hat geschrieben:
Mr. Malf hat geschrieben:ist sega jetzt eigentlich auch der publisher für eventuelle W40K spiele von relic?
weiß jemand da mehr als ich?
ich persönlich finde DoW viel besser als CoH
Nein, die 40k Lizenz dafür ist wieder an Games Workshop gegangen.
Da GW mit der Lizenz zukünftig aber offener umgehen will, dürfte sie stets in greifbarer Nähe für Sega sein. Ganz zu schweigen davon, dass Sega mit Creative Assembly schon mit einer Warhammer-Lizenz arbeitet. Einem DoW3 steht theoretisch also nichts mehr im Wege, und Relic dürfte nach CoH2 ein par Kapazitäten frei haben :D
Wenn es so läuft wie bei CoH1 wird Relic keine Kapazitäten haben, da sie mit Patchen und Addons zu tun haben ;)
Temeter  schrieb am
bondKI hat geschrieben:
Mr. Malf hat geschrieben:ist sega jetzt eigentlich auch der publisher für eventuelle W40K spiele von relic?
weiß jemand da mehr als ich?
ich persönlich finde DoW viel besser als CoH
Nein, die 40k Lizenz dafür ist wieder an Games Workshop gegangen.
Da GW mit der Lizenz zukünftig aber offener umgehen will, dürfte sie stets in greifbarer Nähe für Sega sein. Ganz zu schweigen davon, dass Sega mit Creative Assembly schon mit einer Warhammer-Lizenz arbeitet. Einem DoW3 steht theoretisch also nichts mehr im Wege, und Relic dürfte nach CoH2 ein par Kapazitäten frei haben :D
schrieb am

Facebook

Google+