DayZ: "Größter Engine-Umbau seit OFP" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: DayZ
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen DayZ Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden sei auf der Hut vor den Untoten. Die DayZ Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DayZ: "Der größte Engine-Umbau seit Operation Flashpoint"

DayZ (Action) von Bohemia Interactive
DayZ (Action) von Bohemia Interactive - Bildquelle: Bohemia Interactive
Auf dem offiziellen Blog von DayZ teilt Dean Hall mit, dass man das ursprünglich angepeilte Ziel einer ersten Alpha gegen Ende des Jahres möglicherweise nicht erreichen wird. Er wolle keine Kompromisse eingehen, nur um das einst anvisierte Datum einzuhalten.

Der Grund für die potenzielle Verzögerung sei der massive Umbau des technologischen Fundaments der Standalone-Version von DayZ. Dort werde man im Wesentlichen zu einem MMO-artigen Ansatz mit Clients und Servern wechseln. Durch die Umstrukturierung habe man Items & Co. außerdem zu separaten Entitäten gemacht, die sich dann individualisieren lassen. Statt einer Klasse habe dann jeder Spieler Waffen mit eigenen Eigenschaften oder Abnutzungserscheinungen.

Viele Einstellungen in Sachen Gameplay, aber auch Grafik würden dann server-seitig festgesetzt sein. Anders als beim Mod werde man dann z.B. nicht mehr die Sichtweite selbst festlegen können. Das Gameplay läuft komplett auf den Servern - laut Hall sei all dies insgesamt die radikalste Veränderung der Engine seit dem ersten Operation Flashpoint. Man habe einen FPS in ein "wahres MMO" verwandelt.

DayZ soll über Steam vertrieben werden und macht sich auch Steamworks samt Valves VAC-Technologie zu Nutze. Die Steuerung und die Nutzeroberfläche seien komplett überdacht, die Animationen überarbeitet worden.

Ob die Alpha noch in diesem Jahr startklar sein wird, wird sich wohl Ende der Woche entscheiden.

Kommentare

Biopsihoz schrieb am
Bezüglich der Disconnects wurde doch in einem der letzten Patches ein Timer hinzugefügt. Der Timer wird aktiviert, sobald man selber schießt oder jemand im Umkreis von ein paar Metern um dich herum schießt oder falls eine Kugel in deiner Nähe einschlägt. Dann ist für 30 Sekunden der "Abort"-Button ausgegraut und die beliebte Alt+F4 Kombo öffnet nur ein Menü, anstatt das Spiel zu schließen. Auf diese Weise kann man zumindest nicht mehr mitten im Feuergefecht disconnecten.
Was jetzt noch fehlt mMn, ist eine Art Disconnect Countdown wie bei WoW, sodass man sich quasi vor jedem Verlassen des Spiels für 20 Sekunden auf den Boden setzt, bevor der Charakter verschwindet.
DancingDan schrieb am
MJDouglas hat geschrieben:boys!!
and what about the girlz?
MJDouglas schrieb am
SOLL SICH RUHIG ZEIT LASSEN--und um dieses lächerliche ZombieU zu BOMBEN wär die MOD völlig ausreichend--hahaha--Atmosphärisch ist diese MOD nicht zut toppen!! DAYZ ist ein zechtes zombie game---boys!!
paulisurfer schrieb am
crewmate hat geschrieben:ich will vor allem wissen ob irgendwelche Maßnahmen gegen das Mörder Dilemma eingeführt werden.
Aber dann bitte ganz kleine Änderungen, bloß kein frendlyFire-Off oder sowas. Ich denke das genau darin die Faszination in DayZ liegt...also wirklich genau darin, die Zombies sind nur nebensächlich.
Hatte mal bemerkt das mir im Spiel jemand hinterher gelaufen ist, natürlich auf die heimliche Nummer mit Verstecken und so. Hab ihm eine Waffe auf dem Boden geschmissen als er mich nicht gesehen hat um ihn abzulenken und wollte ihn von hinten ausschalten...das Feuergefecht daraufhin war das spannendste 1on1 das ich bisher erleben durfte.
Hab auch schon beobachtet wie eine 3 köpfige Gruppe eine Falle in Form von einem Zelt auf die Straße gelegt hat.
Hatte mich auch mal mit einem Fremden verbundet. Der kam blutend wie ein Schwein in die Feuerwache, und hatte nicht gleich losgeschossen (wozu auch, er war sowieso am krepieren), also hab ich ihn geheilt. Doch nach ca 1-2h nahm ich in der Pampa mein Fernglas raus und ich konnte förmlich spüren wie er es haben wollte :D der Ausgang dieser Situation kann sich jeder denken, also ich hab mein Fernglas behalten :wink:
Das sind alles Situationen die würden in einem Kindergarten-Modus flöten gehen. Genau darin liegt der Erfolg von DayZ. Das dämliche Disconnecten nervt natürlich trotzdem.
DancingDan schrieb am
Ich hoffe ja mal nicht, dass sie für die Stand-Alone nur die Grafik ändern. Das Spiel könnte auch mal ein paar Ziele brauchen. Schließlich könnte man sich einfach im Wald verstecken. Da sind meist keine Zombies, vor Spielern braucht man sich auch nicht verstecken und von daher brauch man auch keine Waffen, muss also nicht in die Stadt (zu Zombies und Spielern) um welche zu finden. Hunger und Durst schienen ja bisher (hab ne Weile nicht mehr gespielt) keine große Auswirkung zu habe. Warum also einer Gefahr aussetzen? Nur wenn ich mich im Wald verstecke, brauche ich das Spiel auch nicht zu spielen.
schrieb am

Facebook

Google+