DayZ: Konsolenumsetzung "so gut wie sicher" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: DayZ
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen DayZ Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden sei auf der Hut vor den Untoten. Die DayZ Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DayZ: Konsolenumsetzung "so gut wie sicher"

DayZ (Action) von Bohemia Interactive
DayZ (Action) von Bohemia Interactive - Bildquelle: Bohemia Interactive
Escapist-Redakteur Mike Wehner unterhielt sich während der Game Developers Conference mit DayZ-Schöpfer Dean Hall und fragte ihn nach einer Konsolenumsetzung der Zombieapokalypse. Hall antwortete: "Falls wir die PC-Veröffentlichung nicht [...] vermasseln, dürfte eine Konsolenumsetzung so gut wie sicher sein." Hall wird sogar genauer und deutet eine PlayStation-Version an: "Es scheint sich um jene Art Spiel zu handeln, an der Sony interessiert ist [...]. Wir haben uns mit Sony unterhalten und sie haben großes Interesse gezeigt."

Über die kommende Microsoftkonsole spricht Hall zwar nicht, das könnte allerdings daran liegen, dass Informationen zum noch gar nicht angekündigten 360-Nachfolger noch unter Verschluss gehalten werden müssen.

Letztes aktuelles Video: Maerz Update-Video


Quelle: The Escapist

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
Wo Menschen sind, da gibts Abgründe. Kann man auf dem Pc genau so erleben, je nach Spiel.
Ist doch eigentlich nicht so schwierig. Das der Anteil an jüngeren Spielern auf Konsolen höher ist als am Pc mag sein, ändert aber nichts,daran das man auf allen Plattformen ne Menge Idioten treffen kann die einem das Spiel versauen.
crewmate schrieb am
weil sowas wie Multiplattform zocken nur eine Legende ist und nachweislich jeder Xbox und Playstation Besitzer nur Halo und Uncharted spielt.
PixelMurder schrieb am
Manche Leute scheinen sich über die Plattform zu definieren, wenn sie sonst nichts haben. Dabei kann jeder Idiot einen PC kaufen, wie ich etwa auch und der steht friedlich unter dem selben Fernseher wie meine XBox.
Hingegen würde ich behaupten, dass die Leute, die man wirklich bewundern sollte, weil sie wertvoll für die Gesellschaft sind, keine Zeit zum spielen wie wir haben.
Arma scheint jetzt schon mit Pad zu funktionieren, wenn auch nicht besonders gut, weil man nicht extra Feinschliff betreiben hat.
Manche, die es gar nicht kennen(wollen), scheinen das Pad zu unterschätzen, man trifft zwar 0.X Sekunden langsamer einen Kopf, aber man kann etwa für Fallout auch auf 8 Inventar-Slots direkt zugreifen, was ja wirklich ausreichend ist. Ja, die Anzahl Buttons auf dem Pad sind beschränkt, was aber problemlos damit gelöst wird, dass diese kontextabhängig funktionieren. Ich glaube kaum, dass es viele Spiele gibt, die man nicht tadellos für ein Pad umsetzen könnte und wenn PCler über lumpige Konsolenports schreien, dann ist meist die Pad-Steuerung und das UI auf Konsole ebenfalls lumpig, weil die Verantortlichen generell kein Talent dafür haben. Ich könnte mir eher vorstellen, dass Hersteller von reinen PC-Spielen keinen Grund sehen, bei der Anzahl der verwendeten Tasten zu sparen, was ich nicht von vornherein als Feature bezeichnen würde.
Swatfish schrieb am
FerrariSpirit hat geschrieben:
Game&Watch hat geschrieben:Die Konsoleros können doch mit sowas garnich umgehen -.-
Die laufen wie wild ballernd rum sich bis sie keine Munition mehr haben und dann kommen Sätze wie:"Ey, wieso is meine Munni schon alle, wieso krieg ich keine neue, wo sind hier die dummen Carepackages und wieso seh ich nirgendwo wie weit meine Waffen schon upgegradet sind ?? Das Spiel is voll Scheiße man"

Stimmt, ist auf dem PC anders. Als BF1942 vor Monaten umsonst auf Origin verschenkt wurde, war im Spiel der Chat überflutet von der Herrenrasse der PC`ler, welche fragten wie zum Teufel noch mal man spawnt. Dieselben Elitezocker, die in Counterstrike Pornobilder an jede Ecke sprayen müssen. Oder in Chivalry Medieval Warfare, wenn ich Konsolero sie in einem Duel besiege, Dinge wie "Cheater CUNT" schreiben.
Btw: Konsoleros werden doch immer als anspruchslose und ungeschickte Gamer bezeichnet? Hat sich Diablo 3 nicht +10 Millionen mal verkauft? Hat WoW nicht +10 Millionen Abo`s? Ist das wirklich anspruchsvoller als Demon`s Souls?

Du sprichst mir aus der Seele mein Freund!!!
X_MCX_X schrieb am
Da kommen natürlich die PC-Elitisten aus ihren Löchern gekrochen. :lol:
Aber dann Konsolen-Spiele wie Dark Souls haben wollen, so hab ich das gern. 8)
schrieb am

Facebook

Google+