DayZ: Fahrplan & neue Absatzzahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: DayZ
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen DayZ Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden sei auf der Hut vor den Untoten. Die DayZ Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DayZ: Fahrplan & neue Absatzzahlen

DayZ (Action) von Bohemia Interactive
DayZ (Action) von Bohemia Interactive - Bildquelle: Bohemia Interactive
Auf der EGX Rezzed 2014 gab sich auch Dean Hall die Ehre. Der Schöpfer von DayZ verkündete dort u.a., dass sich die Alpha mittlerweile über 1,7 Mio. Mal verkauft hat. Auch gab er bekannt, dass Bohemia Interactive Cauldron übernommen hat - das Studio werde zukünftig mit seinen 25 Angestellten als Bohemia Interactive Slovakia an dem Spiel mitwirken.

Laut Hall wird Ende April, im Idealfall aber vielleicht auch schon innerhalb der nächsten zwei Wochen das nächste größere Update für DayZ veröffentlicht. So soll sich dann z.B. Loot in der Spielwelt nach einiger Zeit regenerieren, damit auch Neuankömmlinge auf einem Server später noch Dinge finden können. Auch soll es eine Feuerstelle geben, damit man Nahrung zubereiten kann. Das Ganze lässt sich zu einem Ofen aufrüsten, in dem man dann sogar Brot backen kann. Auch wird es eine Armbrust geben.

Das Update soll die Kommunikation zwischen Client und Server verbessern, auch soll eine server-seitige Umstellung dafür sorgen, dass Updates zukünftig häufiger und einfacher eingespielt werden können. Server-Admins können außerdem die Spielgeschwindigkeit um bis zu Faktor 64 hochdrehen.

Mit später folgenden Updates sollen dann eine neue Pistole, Ragdoll-Physik und eine verbesserte Wegfindung für die KI kommen. Auch wird die Server-Version des Spiels 64-Bit-tauglich gemacht, sodass mehr Hauptspeicher adressiert werden kann.

Ebenfalls in Planung: Tierprototypen für die Jagd (initial sechs), ausgefeiltere Wettereffekte wie Schnee und Nebel und neue Objekte, die Gegenstände beinhalten können.

Im Laufe des dritten Quartals soll es Waffen wie die AK47 geben, auch werden weitere Tierarten folgen - manche davon feindlich, manche neutral, manche treue Begleiter wie Hunde oder Pferde. Zudem soll das Verhalten der Zombies überarbeitet werden, damit das Aggro-System besser zur Geltung kommt.

Ebenfalls für das Quartal in der Pipeline: physikalisches korrektes Verbarrikadieren in Häusern, das außerdem auf den Servern gespeichert wird. Es soll kleinere Fahrzeuge wie Fahrräder, Motorräder, Quads und kleine Autos geben, die sich individualisieren und möglicherweise auch mit Waffen ausstatten lassen.

Mod-Support, der Steam Workshop und Achievements sollen ebenfalls in jenem Zeitraum implementiert werden, hofft zumindest Hall.

Für das vierte Quartal und die Zeit danach beinhaltet der Plan: größere Autos, Trucks, Flugzeuge, Hubschraube und Boote. Fortgeschrittene Fahrzeuge seien quasi Endgame-Material - in manchen Fällen müsse man mehrere Server absuchen, um an alle erforderten Teile heranzukommen.

Vor einigen Wochen hatte Hall bereits verkündet, dass er das Zepter für das Projekt irgendwann abgeben und möglicherweise Ende 2014 in seine Heimat (Neuseeland) zurückkehren wird, um dort ein eigenes Studio aufzubauen.

Wer unsere jüngste Vorschau und den ersten Teil des Videotagebuchs verpasst hat, wird hier bzw. unten fündig.

Letztes aktuelles Video: 4Players-Tagebuch Teil 1


Kommentare

n1salat schrieb am
Workshop inhalte in Dayz ?
ohgott, das wird kein spass geben
ich sehe 1000 tools zum bugusen, tricksen und und dinge ercheaten..
ansonsten klingen die kommenden updates wirklich super!
leider bin ich bei deren zeitplan eher skeptisch....
SixBottles schrieb am
Steini1333 hat geschrieben: Zombies respawnen mitlerweile und sind auch schneller und agressiver.
Hilft aber alles nix... die bleiben entweder überall hängen, glitchen in den Boden und auch einfach durch Häuser und Hindernisse.
wie siehts denn so zahlenmäßig aus?
hab mir vorgenommen, dass solange man noch in cherno rumballern kann, ich das spiel net wieder anfasse...
https://www.youtube.com/watch?v=cB1vJMJlXcE
hydro-sunk_416 schrieb am
Termix hat geschrieben:Die ganze Geschichte ist absolut lächerlich, warum die Leute es überhaupt kaufen ist mir ein absolutes Rätsel. Und dieser Releaseplan wirkt wie ein schlechter Witz, dabei ist der erste April doch noch gar nicht...
weil es selbst in dem zustand ein besseres spiel ist als ein CoD, AC oder Far Cry 3
Steini1333 schrieb am
SixBottles hat geschrieben: zur news:
WE NEED FUCKING ZOMBIES!!!
das spiel heißt net umsonst dayZ, mit nem GROSSEM ZETT...
die paar rumdümpelnden zombies die nichtmal nachspawnen sind doch lächerlich...
dayz ist ne survivor simulation gegen andere menschen... zombies spielen keine rolle mehr. schön das dean kein bock mehr auf zombies hat, aber wenn ich ne mili-simulation zocken will, spiel ich arma.
Zombies respawnen mitlerweile und sind auch schneller und agressiver.
Hilft aber alles nix... die bleiben entweder überall hängen, glitchen in den Boden und auch einfach durch Häuser und Hindernisse. Vielleicht sollten sie einfach nochmal neu mit einer anderen Engine anfangen. Mit der Unity ? dann wäre das Spiel in nem Jahr fertig programmiert xD
DaveTheBorrow schrieb am
Flamet mich wenn ihr wollt, aber ich persönlich freue mich sehr auf den Mod-Support! :D
Ich finde die Abwandlungen bei der ArmA2 Version (DayZ Epoch mit Basebuilding, DayZ Origins mit Custom Vehicles, Custom Maps wie Panthera oder Namalsk) sehr sehr sehr toll und würde sowas sehr begrüßen...
Ich kann aber verstehen, dass Leute auch gerne nur Vanillia-DayZ spielen möchten. Ich glaube aber, dass gemoddetes DayZ:SA und Vanillia DayZ:SA gut nebeneinander funktionieren können.
schrieb am

Facebook

Google+