Wargame: AirLand Battle: Dynamische Kampagne im Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Eugen Systems
Publisher: Focus Home
Release:
31.05.2013
Test: Wargame: AirLand Battle
70
Jetzt kaufen ab 12,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Wargame: AirLand Battle
Ab 31.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wargame: AirLand Battle - Dynamische Kampagne

Wargame: AirLand Battle (Strategie) von Focus Home
Wargame: AirLand Battle (Strategie) von Focus Home - Bildquelle: Focus Home
In dem folgenden Video stellt Cédric Le Dressay, CEO von Eugen Systems, die dynamische Kampagne von Wargame: AirLand Battle vor.

Letztes aktuelles Video: Dynamische Kampagne



Die Spieler werden im Rahmen der Solo-Kampagne ihre Armee und Schlachtgruppen auf einer strategischen Karte befehligen. Sie geben Marschbefehle und fordern Verstärkung an. Sie starten aber auch Unterstützungsaktionen, etwa Geheimdienstmissionen, Einsätze von Spezialeinheiten, Satellitenspionage, Bombardements, Einsätze taktischer Nuklearwaffen etc. Wenn ein Gebiet angegriffen wird und verteidigt werden muss, oder wenn die eigenen Schlachtgruppen angreifen, werden die Spieler in die Echtzeit-Schlachten befördert. Ihre Armee begleitet sie durch die gesamte Kampagne. Die Einheiten und Schlachtgruppen sammeln Erfahrung, sodass sie mit jeder Schlacht, die sie überstehen, immer besser werden - aber auch Verluste sind permanent. Die Kampagne ist ebenfalls in Multiplayer-Modus (1 vs. 1) spielbar.

Wargame AirLand Battle erscheint am 31. Mai 2013 für PC.
Quelle: Eugen Systems, Focus Home
Wargame: AirLand Battle
ab 12,95€ bei

Kommentare

Das_Noobi schrieb am
Alleine dieses geniale Kampagnen System ist für mich ein Kaufgrund :)
Nero7 schrieb am
Willkommen im Makro gameplay. Das ist etwas vom geilsten das ich gesehen hab, davon hab ich in W:EE geträumt.
schrieb am

Facebook

Google+